Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Kaufberatung 1100er GS zum zweiten

Erstellt von 1100er Chris, 09.08.2008, 14:24 Uhr · 15 Antworten · 3.968 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    2

    Standard Kaufberatung 1100er GS zum zweiten

    #1
    Hallo GS – Gemeinde,

    ich möchte mir eine 1100er GS zulegen. Allerdings erscheinen mir die Angebote bei den üblichen Börsen wie z.b mobile.de völlig überzogen.

    Hier werden Fahrzeuge mit Laufleistungen von 60000 bis über 100 000 km für ca. 3000- 4000 Euro gehandelt. Manche Träumer verlangen für die Teilweise 15 Jahre alten Dinger bis zu 5000 Euro. Ich finde, dass dies Preise nicht Marktgerecht sind oder ?

    Ich habe mir in den letzten vier Wochen ein paar 1100er angeschaut, die preislich zwischen 3000 und 3500 Euro lagen. Es waren insgesamt vier Maschinen die alle zwischen 94 und 95 gebaut wurden.
    Bei zwei Maschinen blinkte ständig die ABS- Leuchte, mal im Wechsel mal gleichzeitig. Zudem wurde ich durch den Getriebebeitrag aus diesem Forum verunsichert ein Modell aus dem Baujahr 94 zu kaufen.
    Jetzt meine Fragen an Euch

    Was ist eine realistischer Preisrahmen für eine 1100er GS mit ABS (Laufleistung bis 75000km).
    Welches Baujahr könnt ihr empfehlen, welche sollte man ehr vermeiden ?
    Kennt ihr einen seriösen Händler oder Verkäufer ?
    Auf was sollte man noch unbedingt beim Kauf einer 1100er GS beachten?
    Ich habe z.B von Probleme mit Kunststofftanks gehört

    Für eure Mithilfe möchte ich mich jetzt schon bedanken.

    mfg

    1100 er Chris

  2. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #2
    HI!
    ich denke mal die ab Bj 98 sind ausgereift!!
    und sowas kriegst Du ab ca 4500,- (komplettausstattung )wo die laufleistung unter 60.000 liegt
    Sparta

  3. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #3
    Realistisch ist das,was Du gesehen hast. Denn das ist die Realität.
    Wenn Du was Gutes für Dünnes haben willst brauchst Du schon viel Glück.

    Du hast doch schon die Preise vergliche, und weißt was so am Markt los ist.

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #4
    Hallo und willkommen 1100 er Chris!
    Der Markt regelt die Preise!
    Was manchmal sehr günstig aussieht, kann sich halt später als sehr teuer rausstellen, wenn teure Reparaturen kommen.

  5. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #5
    Hallo Chris,

    bei dem was zur Zeit angeboten wird hilft wohl nur, abwarten und weitersuchen!

    Ich hatte letztes Jahr nach längerem "warten" eine 96-er gefunden mit 60.000 km, Vollaustattung, fast scheckheftgepflegt für einen echt fairen Preis.

    Woher kommst Du denn oder bzw. in welchem Gebiet suchst Du denn? Bringt ja schliesslich wenig, wenn Du in Hamburg wohnst und die GS in Freiburg steht

  6. Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #6
    Moin Moin, 1100er Chris,

    ein Kuppel möchte seine 1100 GS verkaufen.
    Hier ein paar Details:

    R 1100 GS, EZ. 05/2000, 39.600 km,
    Tüv: neu,
    Farbe: schwarz,
    sieht aus wie neu,
    Scheckheft gepflegt,
    Batterie neu,
    mit Koffer,
    ABS, FID, Griffheizung,
    Die wichtigste Frage wie immer zum Schluss.
    Was kostet der Spaß? VHB 5299,- €

    Er selbst ist nicht im Forum angemeldet, so habe ich ihm angeboten seine Maschine zu posten. Ich habe leider, noch, keine Bilder. Er hat mir aber Versprochen welche zu machen, so dass ich sie nachreichen kann.
    Du kannst auch direkt unter der Tel. Nr. 04662 70102 Kontakt mit ihm aufnehmen.

    Gruss Detlev

  7. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Standard 1100er

    #7
    Hallo Chris,
    was möchtest du ausgeben? Wo ist deine Grenze erreicht?
    Da ich gerade im Begriff bin meine 1100GS zu verkaufen nutze ich die Gelegenheit.
    EZ 03/2000
    Km-Stand z.Zt. 46700
    Die übliche Ausstattung wie z,B.FID,KAT,ABS,Handprotektoren beheizte Griffe usw.
    Dazu gibt es noch einiges aus dem Zubehörprogramm der üblichen Verdächtigen. Sitzbank(Wunderlich),Sturzbügel,Topcase,Lenkeransc hlag(Touratech in Fahrzeugfarbe lackiert),Getriebeverstärkung(lackiert)und noch ein paar Kleinigkeiten die nur für die Optik gut sind.
    Im Zuge der umfangreichen 40000Km-Inspektion wurde die Bereifung und der Anlasser erneuer.
    Preis:4900,-€
    Sollte ich dein Interesse geweckt habe,schicke ich dir gerne Bilder zu.

    Gruß
    Klaus

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard DAS nenne ich mal ein Angebot.

    #8
    Klaus, DAS Angebot ist mehr als fair, Fehlerfreiheit dabei vorausgesetzt.

  9. frank69 Gast

    Standard Gutes Angebot

    #9
    Da bekommt man eine ausgereifte Maschine zum wirklich fairen Preis, wenn alles so ist wie beschrieben. Ich würde sie mir auf jeden Fall ansehen !
    Die Ausstattung ist top, da muß man ins grübeln kommen... Ne, ich hab ja schon eine...

    Frank

  10. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    #10
    hallo Chris,

    ich habe eine 11er GS Bj 95 (gebraucht gekauft), jetzt 63t km. Kein ABS.

    Bisher kein Problem mit dem Kunststofftank - sieht noch aus wie neu und rostet nicht!
    Das Getriebe ist in Ordnung, hat bei einem Freund schon 125t km gehalten. Den Hauptbremszylinder musste ich erneuern.

    lG
    Robert


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer Riss R1200GS zum Zweiten
    Von Eduaklin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 21:16
  2. Stö zum Zweiten: Bremsentuning und Probleme
    Von stoe im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 12:26
  3. es soll eine 1100er werden - Kaufberatung?
    Von cosmo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 09:36
  4. Grüßle aus Ba-Wü's Wildem Süden zum Zweiten
    Von 650.bernd im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 20:32
  5. MX Räder, die zweiten!!!
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 08:35