Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 76

Kaufberatung - Ersteindrücke

Erstellt von Ahnungslos, 30.10.2011, 19:57 Uhr · 75 Antworten · 8.637 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #21
    Jetzt sehe ich das eine R 1150 GS für 4790€ drinne steht! Ich glaube ich werde wohl lieber noch warten und eine R 1150 GS erstehen. Wan ist für euch der beste Monat ein Motorrad zu kaufen?

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #22
    Wenns das beste Angebot gibt.

  3. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Ahnungslos Beitrag anzeigen
    Jetzt sehe ich das eine R 1150 GS für 4790€ drinne steht! Ich glaube ich werde wohl lieber noch warten und eine R 1150 GS erstehen. Wan ist für euch der beste Monat ein Motorrad zu kaufen?
    Moin.

    Irgendwie kosten die GS'en doch immer gleich - egal zu welcher Jahreszeit.

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    68

    Standard

    #24
    Hallo
    ich könnte dir meine GS 1100 für 4800,00 € anbieten:
    Top gepflegte BMW GS 1100 Baujahr 1998 in Schwarz mit original 27800KM .
    Die GS hat folgende Extras
    Heizgriffe, und folgende Touratech Extras
    Doppelscheinwerfer, Getriebeverstärkung, Lenkanschlag, Motorschutz und Handprotektoren,
    Desweiteren hat Sie eine Leovince Auspuffanlage.
    Die Reifen Conti Trail Attack wurden vor 500 KM gewechselt und somit neu.
    Im März 2011 wurden alle Flüssigkeiten wie Motoröl, Bremsflüssigkeit und Öl Kardanantrieb gewechselt.
    Wie man auf den Bildern erkennt befindet sich die GS in einem Top Zustand!!!!!!

    Du kannst mich unter 0162/5305655 oder mara@muenster.de erreichen

    Grüße aus Münster
    Ralf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bilder-gs-1100-neu-003.jpg   bilder-gs-1100-neu-007.jpg  

  5. Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    #25
    Moin moin

    Du sollstest Dir ein paar Angebote raussuchen Dir einen Tag frei nehmen. Die Klamotten ins Auto hin fahren anschauen und Probe fahren. Am Abend einen Kaffee trinken und Die Angebote vergleichen.(Anzahl der Vorbezitzer ist der Zustandt ok, Serviceheft OK. kommt der KM-Stand hin,. Bei dem Angebot wo der Geldbeutel und der Bauch "JA JA will ich haben " sagen wird gekauft, dann glücklich einschlafen und von der großen Tour träumen.

    Bei mir war es etwas schwerer. Erst meckerte die Frau warum ich den Mo- schein mache, dann hieß es das Moped schaut gut aus, dann hieß es hier gibt es Motorradschachen für mich. (wir beide sind nicht gerade schlank). Also erst mal Moped finden wo wir beide bequem sitzen können. (so sind wir bei Reise Enduros gelandet dann der Geldbeutel (4000€) und Ich wollte nicht mit einer 600er fahren, schreien mir zuviel. Also über 1000ccm sollte sie haben. Dann haben wir uns ne 1100GS angeeschaut. Also einen Tag frei gemacht die ausgesuchten Moped nach und nach angeschaut und das mitgenommen wo Bauch und Geldbeutel JA JA will haben gesagt haben eingepackt und Sie stand sie vor der Garage. Umd habe es nicht bereut die 1100GS gekauft zuhaben.

    Also viel Glück bei der Suche

    Gruß Marco

  6. Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #26
    Vielen Dank für das Angebot!

    Aber ich möchte kein schwarzes Motorrad, ich habe mein jetziges Gelb mittlerweile lieben gelernt :P. Und mit meinen jungen Jahren möchte ich keine 950€ Schulden machen bei irgendjemand (da kein festes Einkommen kein Kredit). Zudem werde ich nächstes Frühjahr weniger arbeitetn können (ABI), also wird es leider nichts, danke trozdem.

    Ich möchte Donnerstag den Händler anrufen. Kommt einer der hier mitliest zufällig aus der nähe Gummersbach-Dieringhausen (Irgendwo am rand vom Sauerland) ?

  7. Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #27
    Also mittlerweile habe ich mit dem Händler gesprochen und er würde sie mit einem Jahr Gewährleistung verkaufen für 4100€. Das Motorrad hat einen Sturzschaden der am Handprotektor und am Zylinderdeckel auch noch sichtbar ist. Meiner Meinung nach finde ich da 4100€etwas zuviel, wie findet ihr den Preis?

  8. Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    #28
    Finde ich zu Hoch den Preis , habe es so nicht genau verfolgt aber es ist eine 11er mit sturzschaden.Und Gewährleistung hin ode her , da bist du immer auf Gnade angewiesen.Habe meine 97 er letztes jahr im Oktober gekauft , mit ein Jahr Garantie für 3600€ und von Touratech umbauten , ode sowas las dich nicht Blenden. Wer weis ob du das alles dann auch so magst wie es dran ist .

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Ahnungslos Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für das Angebot!
    Ich möchte Donnerstag den Händler anrufen. Kommt einer der hier mitliest zufällig aus der nähe Gummersbach-Dieringhausen (Irgendwo am rand vom Sauerland) ?
    Es ist komplett sinnlos, ein Motorrad vom Händler zu kaufen (und seinen Gewinn, seine Nebenkosten und seine Steuern mitzubezahlen), wenn du so weit weg wohnst, dass du im Garantiefall nicht problemlos da hinkommst. Wenn jeder Transport der Maschine zum Händler inklusive Abholaktion immer gleich 200 Euro oder mehr kostet, dann kann man sich nämlich die Garantie auch in die Haare schmieren. Da lieber von privat kaufen, ein gleichwertiges Motorrad für 500 Euro weniger bekommen und die 500 gleich für Reparaturen auf die Seite legen.

    Mit Sicherheit sind Motorräder jetzt, wo die Saison definitiv vorbei ist, billiger als im März, wenn es bei allen wieder kribbelt. Aber der Leidensdruck, ein Mopped, das man eigentlich schon los sein wollte, noch ein halbes Jahr in der Garage herumstehen zu haben, ist bei Privaten sicherlich größer als bei einem Händler, der ohnehin eine große Halle hat - und ob da jetzt ein Mopped mehr oder weniger drin steht, kümmert den nicht so sehr.

    Noch eine Sache zur Händlergarantie (in Wirklichkeit ist es ja eine gesetzliche Gewährleistung): Die Gewährleistung gilt ein Jahr, wobei nach sechs Monaten Beweisumkehr gilt. Das heißt: Wenn in den ersten sechs Monaten nach Kauf ein Defekt auftritt, geht man davon aus, dass der Schaden beim Kauf schon vorhanden war, wenn der Verkäufer nicht das Gegenteil bewesen kann (kann er in der regel nicht). Danach muss der Käufer beweisen, dass ein jetzt aufgetretener Schaden bereits bei Auslieferung vorhanden war (kann er in der Regel nicht) Wenn man sich jetzt ein Mopped kauft und es dann erst einmal kaum fährt, weil es Winter wird, dann sind im April schon fünf der sechs Monate rum, in denen sich zeigen könnte, ob die gekaufte Maschine Macken hat oder nicht.

    In meinen Augen wird die Händlergarantie überbewertet.

  10. Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen

    In meinen Augen wird die Händlergarantie überbewertet.
    Das Mag ja Für einige Händler zutreffen, klar. Ich habe bislang alle meine Motorräder von Gebrauchthändlern gekauft . Und für meine Frau aauch eins vom Händler den ich schon kannte. Alle 3 haben sich super Fair verhalten , Die maschinen waren immer mit einer Frischen wartung . ( Ölwechsel, zündkerzen , Luftfilter und meistens auch TÜV) bei allen händlern , war eine GARANTIE von einem Jahr sogar schriftlich vereinbart. Und wen ein Händler für etwas Garantiert haftet der auch , der letzte hatte mir sogar die freie Werkstatt wahl gelassen , weil der Händler halt etwas weiter weg war. Mein tipp ist mit dem Händler unterhalten und klären was sache ist . Von privat ist das risiko sich im endefekt vor Gericht zu treffen einfsch sehr Groß.

    Gruß Marek


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von majorkong im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 11:56
  2. Ersteindrücke eines GS Neulings
    Von andy-b23 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 21:00
  3. Kaufberatung R80 G/S
    Von freaky-amd im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:48
  4. Kaufberatung
    Von Falco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 18:14
  5. kaufberatung
    Von scrubble im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 18:40