Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

"Kaufberatung" R1100GS

Erstellt von Ahnungslos, 30.11.2010, 08:21 Uhr · 52 Antworten · 10.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    Hi Runner
    hat das etwar einer behauptet
    Hi
    Nein hab ich aber auch nicht gesagt . Oder !War doch nur eine Feststellung.
    Gruß GS Runner

  2. Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #12
    Naja, für die 4300€ bekomme ich eine GS mit 46TKm die 1150 hat dann 80TKm gelaufen oder irre ich mich?

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #13
    Hi :-)

    Zitat Zitat von Ahnungslos Beitrag anzeigen
    Naja, für die 4300€ bekomme ich eine GS mit 46TKm die 1150 hat dann 80TKm gelaufen oder irre ich mich?
    Ne, stimmt, aber 80' Km ist für ne GS wirklich nicht die Welt. Hier im Forum findest Du etliche mit weit über 100' Km. Einer hat sogar über 280' Km.

    Irgendwann kommt wahrscheinlich mal die Kupplung, wenn sie nicht schon ne Neue hat. Musst halt mit dem Verkäufer verhandeln.

    Was nützt Dir ne vergammelte Kiste mit 47' Km die vielleicht auch so innen so aussieht wie außen.

    War auch nur so ein Hinweis, den Du vielleicht berücksichtigen solltest. Egal welche Entscheidung Du triffst. Ich wünsche Dir viel Spaß. Mopedkauf ist eben auch Bauchsache. Außerdem wollte ich die 11er bestimmt nicht schlecht machen (bevor einer sowas denkt).

  4. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #14
    Hi !
    Die von mir angebotene 1150 GS hat eine Laufleistung von 73.000 km was bei guter Pflege keine Laufleistung ist .Der BMW Motor ist für Laufleistungen von weit über hunderttausend km und drüber bekannt .Das soll jetzt auch keine Werbung für meine GS sein es werden ja auch noch andere Angeboten . Ich wollte ja nur damit sagen bevor ich mir eine vergammelte 1100GS für den Preis holen würde,würde ich lieber noch etwas drauflegen und mir eine 1150 GS holen .
    Gruß GS Runner

  5. Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    Hi !
    . Ich wollte ja nur damit sagen bevor ich mir eine vergammelte 1100GS für den Preis holen würde,würde ich lieber noch etwas drauflegen und mir eine 1150 GS holen .
    Gruß GS Runner
    So solls ja auch sein wenn du ein Motorrad suchen würdest.

    Aber nicht jeder möchte eine 1150er.
    Auch ich hab damals gezielt nach einer 1100 er gesucht und hab
    eine 1 A gepflegte 98er mit 29000 km gefunden die mit Sicherheit teurer war als so manche 1150er.

    Ich will aber keine 1150er.

  6. Momber Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Flo2307 Beitrag anzeigen
    Ich will aber keine 1150er.
    Interessant.
    Ich kann ja voll verstehen, wenn einer keine 1200er will - aber die 1150er? Die ist doch ganz OK, eigentlich... oder?!?

  7. Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #17
    ich möchte ein Motorrad dass ich ohne Probleme noch 40 - 50TKM fahren kann, da ich mir so schnell kein neues Motorrad kaufen kann/ möchte.

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #18
    Also, nur zum Verständnis: Hat die Karre Flugrost angesetzt oder ist sie vergammelt?
    Eine 97er GS kaufen nicht mehr viele, weil sie ein Schmuckstück wollen, sondern weil sie eine Fahrmaschine suchen. Und von dem, was du schilderst, spricht nichts dagegen! Flugrost ist nun wirklich nur hässlich, aber sonst kein Problem.
    Schau einfach nach dem üblichen Zeug: Bremsen, Federwege, Radlager, Reifenalter etc.
    Wenn du einen Töff zum Glänzen suchst, ist sie wohl falsch. Aber sonst: Fürs Gefühl noch etwas handeln und fertig.
    ABS? Das klingt, wie schon mehrfach gesagt, nach Batterietod. EInfach keine Originale wieder nehmen
    Was sonst noch?

    Ein Umfaller ist tatsächlich kein Drama. Wenn die Batterie rauskommt, wirf mal einen Blick auf das, was du unterm Tank vom Kabelbaum sehen kannst. Porös? Brüchig? OK? Ist aber keine bekannte Schwachstelle, sondern einfach nur praktisch, wenn der Tank eh grad runter ist.
    Viel Spass damit!
    P.S.: Lass sie dir doch gereinigt verkaufen! Als Teil der Preisverhandlung

  9. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #19
    Gib mal in der suchfunktion Getriebecode ein! Da steht wie Du rausbekommst ob dieQ ein 97getriebe drin hat
    Gruß Bernd

    Ps.:gleich der erste Beitrag

  10. Momber Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Ahnungslos Beitrag anzeigen
    ich möchte ein Motorrad dass ich ohne Probleme noch 40 - 50TKM fahren kann
    Wie definierst Du "ohne Probleme"?
    Nur tanken und Öl nachgucken?
    Sorry, aber das kann Dir niemand garantieren, auch nicht bei BMW.
    Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du mit der 11er noch 140.000 km fahren kannst. Gute Wartung vorausgesetzt.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. The "1998 R1100GS - 75" 75th Anniversary Edition:
    Von ikke im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 09:44
  2. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Tipps zur "Reaktivierung" meiner R1100GS nach 3 Jahren
    Von rabe1975 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 17:18