Ergebnis 1 bis 8 von 8

kein grünes Licht im Leerlauf

Erstellt von Major Tom, 09.10.2010, 14:57 Uhr · 7 Antworten · 1.730 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    1

    Standard kein grünes Licht im Leerlauf

    #1
    Hallo Freunde,

    bei meiner R 100 GS Paris/Dakar, Bj. 1993 leuchtet im Leerlauf das grüne Licht nicht mehr - und ich kann nicht starten. Bevor ich das mit dem Schieben oder Antreten versuche, frage ich Euch: weiß jemand Hilfe?

    Gruß
    Major Tom

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Major Tom Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde,

    bei meiner R 100 GS Paris/Dakar, Bj. 1993 leuchtet im Leerlauf das grüne Licht nicht mehr - und ich kann nicht starten. Bevor ich das mit dem Schieben oder Antreten versuche, frage ich Euch: weiß jemand Hilfe?

    Gruß
    Major Tom

    Du könntest auch einfach die Kupplung ziehen um zu starten, das geht auch ohne grünes Licht...

  3. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #3
    Hallo,

    bin mir nicht ganz sicher, denn ich fahre eine 1100er. Bei der 1100er gibt es einmal den Kupplungsschalter oben am Hebel und einmal einen Leerlaufschalter am Getriebe. Der am Getriebe ist berantwortlich für das grüne Licht. Möglicherweise ist das auch bei der R100 so. Dann würde ich den Schalter reinigen und sehen ob das reicht. Falls nicht wir der Schalter wohl defekt sein. Schau mal das hier an:

    Keine Neutralstellung

    Hoffe das hilft dir weiter

    Gruß Rainer

  4. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Major Tom Beitrag anzeigen
    ...Bevor ich das mit dem Schieben oder Antreten versuche, ...
    Hallo,
    ich bin mir nicht sicher, ob nicht das Kickstarten ebenfalls durch den (offenbar defekten) Leerlaufschalter unterbunden wird (ohne Kupplung ziehen). Anschieben hingegen müßte von der Logik her gehen.

    Saugute Schaltpläne findest Du hier, speziell den hier.

    Und ja, Du bist ins falsche Sub-Forum gerutscht.

  5. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    189

    Standard Kein grünes Licht..

    #5
    Hallo, ich hatte bis letztes Jahr eine R60/6. Bei der ging eines Tages der Stecker am Getriebe kaputt mit dem Resultat, dass ich immer "grün" hatte. Also zieh vielleicht einfach den Stecker ab und probiere, was geht.

  6. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #6
    Und so ne "Grünlichtbirne" lebt auch nicht ewig!

  7. Momber Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Gelblichtbremser Beitrag anzeigen
    Und so ne "Grünlichtbirne" lebt auch nicht ewig!
    LOL eine durchgebrannte Birne verhindert aber nicht das Starten.

  8. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    LOL eine durchgebrannte Birne verhindert aber nicht das Starten.
    Sorry, nicht aufgepasst beim lesen.


 

Ähnliche Themen

  1. Motorradanhänger -grünes Nummernschild ?
    Von norbert im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 23:04
  2. KEIN LEERLAUF
    Von teilhol im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 21:07
  3. Kein Zündfunke und kein Sprit an den Düsen
    Von Christian Martens im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 12:15
  4. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50
  5. Leerlauf
    Von Dao im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 11:06