Hallo GSler,

habe heute mal das Kipphebelaxialspiel eingestellt.
Alle 4 hatten unterschiedliche Maße.
Ich hatte schon vor 300 km Ventile eingestellt aber so ein Tickern war immer
noch da. Übrigens die Ventile waren heute strammer eingestellt als ich dies vor
300 Km schon vornahm. Also nochmal Ventile penibel eingestellt und dann an das Axialspiel rangemacht.
So einfach wie es teilweise beschrieben wird ist es aber doch nicht.
Beide Seiten gleichmässig ich habe auf 0,15 eingestellt hinzukriegen ist nicht ganz einfach. Jedesmal wenn ich eine Seite auf 0,15 hatte war die andere Seite schon wieder verstellt.
Nach langem einstellen und das ich die Schrauben etwas angezogen habe hat
es dann geklappt.
Das Ergebnis hat sich gelohnt, kein Tickern mehr und kaum Ventilgeräusche.
Also Motorgeräusch ist jetzt Klasse.
Axialspiel macht sich also sehr deutlich auf das Motorgeräusch aus.

Gruß
Pit