Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Klackern zwischen Getriebe und Kadern

Erstellt von Pöl, 18.06.2008, 20:08 Uhr · 10 Antworten · 1.758 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    17

    Standard Klackern zwischen Getriebe und Kadern

    #1
    Hallo Gemeinde,

    hab da mal eine Anfrage, wenn ich anfahre dan hab ich so ein Klackergeräusch?? wie wenn die Kadern ein spiel hätte?

    Kennt das jemand? Ist das eventuell das Getriebe oder der Kadern?

    Gruß Heli

  2. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #2
    Servus Heli,

    Du meinst sicher die Selbstdiagnose des ABS ?!

    Aus einer anderen Antwort mal kurz rauskopiert:
    "Wenn nach dem Anlassvorgang beide Leuchten synchron blinken ist alles in Ordnung und der Selbsttest (Klacken) beginnt nach dem Anrollen, ist hier alles ok gehen die Leuchten aus"

    Außerdem Klackts immer wieder mal wenn die Geschwindigkeit unter einen best. Wert abfällt oder Du stehen bleibst.

    Wenns nicht in diesem Ablauf ist, sag (äh) schreib Bescheid

  3. Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #3
    Servus Tom,

    bei meiner Bj. 94 GS 1100 hab ich kein ABS!

    Aber es Klackert wenn ich anfahre und das gut hörbar?

    Gruß Heli

  4. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #4
    Hi Heli,

    aus Deiner Vorstellung geht noch nicht so ganz raus, wieviel km dein Mopped schon drauf hat, und in welchem Zustand Du es von wem gekauft hast.

    Hast Du mal am HAG (Hinterachsgetriebe) getestet, ob seitliches Spiel vorhanden ist?
    Nimm hierzu das Rad der auf dem Hauptständer stehenden Q vorn und hinten in die Hand und versuche es zu schwenken.
    Wenn Spiel da ist, wirst Du sofort sehen und fühlen was ich meine.
    Das Lager kann man einstellen.
    Eine super Beschreibung hierzu findest Du unter Power-boxer.de

    Ansonsten beschreib mal etwas genauer wie Du auf den Ort des Klacken kommst und wie oft es klackt bis es -aufhört?!

  5. Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #5
    ..Tom,

    hab sie privat gekauft, hat 73tkm sehr guter Zusand optisch!

    Problem: wenn mann losfhärt oder Sie am Hauptstäder steht und die 1. oder 2. einlegt kommt das geräusch ev. vom Kadern oder Getriebe?

    Gruß Heli

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Hi Heli.

    Du meinst mit Kadern sicher den Kardan, gelle?
    Beim Einlegen eines Ganges darf es durchaus vernehmlich Klacken. Das ist normal.
    Beim ein kurzes Klackern beim Anfahren ist bei gleichphasig blinkenden ABS-Leuchten definitiv der Selbsttest des ABS und auch ok.
    Bei deiner Fehlerbeschreibung schreibst du einmal "beim Anfahren" und ein anderes mal "beim Einlegen des Ganges". Der ABS Selbsttest kommt jedenfalls nicht, wenn die Q auf dem Ständer steht und nur ein Gang eingelegt wird.

  7. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #7
    Servus Hermann,

    er hat kein ABS eingebaut, könnte es dann doch eher der Ruckdämpfer sein ?

  8. Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    17

    Unglücklich

    #8
    Servus Gemeine,

    das Problem wahr die Verzahnung an der Kupplungs-Ausgangswelle, sie ist im mittleren Bereich schon ziemlich abgenützt und dadurch fing sie beim anfahren auf der Welle zum hin und her wandern an!!!

    Dir Rep. würde mit neuer Getriebelagerung und Kupplung ca. € 1700.- kosten?!

    Hab mir ein M97 Getriebe zugelegt und und die Kupplung wird auch gleich getauscht und hoffe das es hält!

    Danke für Eure Info`s!

    Heli

  9. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #9
    Hi
    was meinst Du mit Kupplungsausgangswelle ?
    Und hast Du das Getriebe demontiert um den Fehler zu suchen ?

    Ich kann Dir nich so ganz folgen.

  10. Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #10
    Servus Hotzi,

    das Getriebe wurde ausgebaut, und wurde einer optischen Kontrolle unterzogen.
    Mein Mechaniker erklärte mir den folgenden Defekt: die Kupplung steckt auf der verzahnten Welle, wenn wenig Kraft durch die niedrige Drehzahl auf die Kupplung kam fing sie auf der Welle an zu wandern und erzeugte so das Klackergeräusch!

    Gruß Heli


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200 GS AVD Kadern ölt
    Von Duckers_001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 09:02
  2. Klackern im Leerlauf
    Von mac1-2-3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 22:10
  3. Oelaustritt zwischen Motor und Getriebe
    Von hp-rider im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 11:06
  4. Ölundichtigkeit zwischen Motor und Getriebe
    Von brisbanian im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 11:18
  5. Öl-Sappern zwischen Getriebe und Motorbock!
    Von Adventure-Biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 22:26