Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kleine Frage zum Kauf einer 11er / 1150er - Doppelzündung

Erstellt von leanback, 02.02.2006, 15:26 Uhr · 2 Antworten · 1.861 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    15

    Standard Kleine Frage zum Kauf einer 11er / 1150er - Doppelzündung

    #1
    Servus zusammen, bin derzeit auf der Suche nach einer schönen BMW, und dann hoffentlich bald aktiv in diesem Forum.

    Kurz zu meiner Person: Heisse Julius, bin 28 Jahre alt und komme aus Frankfurt/Main. Bisherige Fahrpraxis habe ich auf einer Honda CB80 (Jugendspaß ;o) und einer GSF 600 S ("Bandit" 8) ) gesammelt. Nach 12 Jahren soll nun die erste BMW auf den Hof

    Nun zu meiner Frage: Lt. Auskunft eines Händlers ist die Doppelzündung bei der 1150er erst ab 2003 verbaut, alle Modelle vorher haben noch die "Einfachzündung". Könnt Ihr das bestätigen?

    Falls noch jemand Tips hat, bzw. ein Schnäppchen (bis ca. 6.500 Euro) -> gerne Info an mich :!:

    Hoffe den ein oder anderen mal zu einer gemeinsamen Ausfahrt zu treffen.

    Grüße,

    Leanback

  2. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard Re: Kleine Frage zum Kauf einer 11er / 1150er - Doppelzündun

    #2
    Zitat Zitat von leanback
    Lt. Auskunft eines Händlers ist die Doppelzündung bei der 1150er erst ab 2003 verbaut
    Vermutlich wird damit nicht das Auslieferungsdatum 2003 gemeint, sondern das "Modelljahr 2003", dass es wie bei fast jedem Hersteller
    z.Teil schon in 2002 gab (Mein Bus ist auch EZ 11/95, aber Modell 96).

    MW war der Uebergang zur DZ (und auch TI) bei der 1150GS (Adv)
    im September 2002, und selbst da gab es noch Mischungen, also DZ
    ohne TI oder EZ mit TI. Der Kay im Bofo faehrt so eine GSa.
    DZ und TI gab es bei der RT mW z.B. schon vorher.

    Wirklich erkennen kannst Du das nur, wenn Du auf den Ventildeckel der
    GS schaust. Durchgehende Zuendkerzenabdeckung: EZ,
    Abdeckung, die in der Mitte in einer runden Flaeche endet, DZ. (und
    zweite Kerze unterhalb...).
    Die zwei GS rechts haben DZ, die ganz links EZ:

    http://www.frankenbiker.de/pictures/...133429-khg.jpg

    Gruss, Dirk

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Imho ist gar keine Not nach Detektivspielchen, die Verkäufer wissen das meist und schreiben es auch in ihre Anzeigen. Ich kenne nur die DZ-Ausführung und auch die tendiert zu KFR, zumindest wenn man jap. Vierzylinder gewohnt ist, wie ich u.a. auch.

    Für 6500 wirst Du kaum eine 2003er GS bekommen, zumindest hoffe ich dass der Wertverfall so krass noch nicht war im letzten halben Jahr, seitdem ich gesucht hatte. :?

    Ich würde an Deiner Stelle auf die Ausstattung achten und lieber eine gut ausgestattete und gepflegte 98er 1100er kaufen, als eine 1150er mit 60.000 km ohne Extras.


 

Ähnliche Themen

  1. Wechsel vom 1150er Bereich hier her - und auch gleich eine kleine Frage (Car-Tool)
    Von Highlandbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 12:17
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) 1150er GS, 11/2003, Doppelzündung, WILBERS
    Von Hubert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 17:58
  3. Frage zum Kauf einer 1100er GS
    Von m.weed im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 12:39
  4. Kauf einer 11er GS
    Von Mr.Muzik im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 20:18
  5. Frage wegen Doppelzündung
    Von Getriebekiller im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 22:06