Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Klicken und Klackern Zicken und Flackern

Erstellt von mso1340, 31.08.2012, 23:33 Uhr · 10 Antworten · 1.267 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    7

    Unglücklich Klicken und Klackern Zicken und Flackern

    #1
    Hallo Leute,
    nachdem ich nun 2 Stunden sehr viele interessante Themen gelesen habe, bin ich mit meinem Problem jedoch wieder am Anfang.
    Zum Thema:
    Ich wollte gestern auf Tour und beim Starten passiert nur folgendes:
    ZÜndung einschalten Relais klackern, Kontrolllampen flackern, Drehzahlmesser schnellt hoch. Startversucht gleiches Thema
    alle relais raus- klacken! alle Stecker unterm Tank gezogen
    gleiches. Batterie ausreichend Saft!
    Ich hatte mich schon gefreut, als ich vom Hallgeber erfahren habe, nun stelle ich fest, dass dieser nur bei hohen Temperaturen zickt.
    Ich bin erst seit 3 Monaten Q-Fan, aber voll begeister, habe noch eine Super Tenere, die auch begeistert, aber so etwas noch nie gehabt. Bei der Q kenne ich mich nicht aus! Massenfehler würde bedeuten Batterie schnell leer und warme LEitung, doch Fehlanzeige. Relais untereinander schon getauscht-Fehlanzeige, Kabelverbindngen unterm Tank alle schon getestet - nichts Kann es trotzdem der Hallgeber ( Kabelbruch) sein und wo finde ich das Teil. Verschiedene Links funktionieren leider nicht.
    Es gibt nichts schlimmeres, als Elektroprobs kann mir jemand helfen bitte?????

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    hört sich verdammt nach Massefehler an...der Drezahlmesser zuckt nur bei laufendem Motor wenn der Hallgeber spinnt...schließe ich aus...Checke mal die Masseverbindung zum Getriebe..auch die Anschlüße vom Anlasser auf festen Sitz kontrollen...

  3. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    #3
    hast du einentipp, wie ich den massefehler am besten finde, da von aussen nichts zu sehen wegen schlauch

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Zitat Zitat von mso1340 Beitrag anzeigen
    Ich hatte mich schon gefreut, als ich vom Hallgeber erfahren habe, nun stelle ich fest, dass dieser nur bei hohen Temperaturen zickt.
    Wer behauptet den Unsinn?
    http://www.powerboxer.de/zuendanlage...r11x0xx-testen

    Zitat Zitat von mso1340 Beitrag anzeigen
    Kann es trotzdem der Hallgeber ( Kabelbruch) sein und wo finde ich das Teil.
    Unter dem Stirndeckel, hinter der grossen Riemenscheibe, der Verbindungsstecker ist unter dem Tank
    http://www.powerboxer.de/zuendanlage...x0xx-justieren

    gerd

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    und um dennoch eine schlappe Batterie auszuschließen: hast du es mal mit Starthilfe (z.B. vom PKW) versucht?
    Batteriekabel an der Batterie sind fest?

  6. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    #6
    pole sind fest, starthilfe noch nicht versucht, aber batterie neu geladen und alles beim alten!! kann starthilfe vom auto nicht die relais beschädigen, wegen zu hoher spannung?

  7. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    ...obwohl weder motor läuft noch anlasser zum drehen kommt, kann es dann der Hallgeber sein?

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von mso1340 Beitrag anzeigen
    ...
    kann starthilfe vom auto nicht die relais beschädigen, wegen zu hoher spannung?
    Du wirst kaum Autos finden, die eine höhere Bordspannung als 12V (ok, 14V von der LiMa) haben.

  9. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #9
    Ich hatte exakt die selben Symptome zu verzeichnen.
    Bei mir sprang die Karre zwar an, machte aber dann nach ca 1-2 km die von dir geschilderten Problem.... während der Fahrt nach zwei verregneten Tagen, wo sie nur vorm Zelt stand.
    Klackern aus dem Kästchen links im Ansaugrohr ist auch dabei?

    Bei mir war der ganze Spuk nach einigen Minuten einfach vorbei und kam nur einmal wieder: wieder nach einer verregneten Nacht. Auch hier: nach einigen Minuten spurlos verschwunden.

    Seitdem nicht wiedergekommen, selbst nach Schnee, Frost und massig Regen in Norwegen.

    Einerseits erfreulich, andererseits leb ich seitdem (es ist zwei Jahre und ca 20 tkm her) mit der Gewissheit, dass irgendwas nicht zu passen scheint, ignoriere es aber einfach. Bin nach dieser Sache zum ADAC gegangen

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #10
    fällt mir grad ein ... bei Geisterschmerzen mal das Entlastungsrelais testen...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klicken unter Volllast? Normal?
    Von schrader im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 19:07
  2. Neue 800er macht zicken
    Von koffee im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 17:14
  3. R 1150 GS Xenon Lampen flackern
    Von mar1kus im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 18:50
  4. Hilfe ... meine Q macht zicken !
    Von schorschi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 16:22
  5. Flackern der Ölkontrolleuchte
    Von Biting Cock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 23:58