Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Kniewinkel bei der 1100GS

Erstellt von taunide, 01.10.2015, 18:15 Uhr · 34 Antworten · 4.516 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #21
    Hallo,

    ich bin 183 cm groß, habe 34" Hosenlänge und komme mit der 1100 GS in unveränderter Ausstattung mit normalen Fußrasten und hoch eingestellter Sitzbank viel besser zurecht als mit meiner R 80 GS. Ich sitze entspannter und ein wenig weiter "auseinander" gefaltet als auf der 2-Ventiler. Auch wenn mit die Motorcharakteristik der 800er deutlich besser gefällt, fahre ich mehr auf der 1100er ... wenn sie dfenn mal endlich wieder läuft!

    Beste Grüße
    Hannes

  2. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    133

    Standard

    #22
    Moin moin,

    den Vergleich hatte ich kürzlich - die R100GS einer Freundin ließ mich glatt an jeder Ergonomie zweifeln - hatte nicht mehr im Kopf, dass meine R80ST ganz ganz früher auch so unbequem war. Dann erinnerte ich mich aber an meine Maßnahmen für ein entspanntes Sitzen: Rasten -2,5cm, Lenkererhöhung +2cm und nach hinten geneigt. Sitzbank Bobro Normalhöhe und den Schalthebel nach vorn verlängert. Ach ja: Für 185cm Länge. So gehts auch im Kurventraining, muss nur auf die 47er Füsse achten.
    Trotzdem ist die 1100er out of the box deutlich besser angelegt als der Vorgänger, sonst hätte ich sie gewiss nicht genommen. Die R100GS käme jedenfalls nicht mehr in die Tüte...
    Gruß, Mike

  3. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #23
    Hallo taunide,
    bin 1,90 habe noch die original Sitzbank, untere Stufe und original Rasten, absolut kein Problem den ganzen Tag zu fahren.
    Fahr mal eine länger probe, nicht nur probesitzen und nimm gleich eine R1150 GS. Ist besser und neuer von der Technik.

    Gruß Martin

  4. Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von RTFM Beitrag anzeigen
    198cm
    38" Buxe
    Sitzbankerhöhung Alu +2cm
    Wunderlich Kahedo + 3cm
    Q-Tech Enduro-Rasten -2cm
    Gekürzte Strebe (Heck höher)
    Rasten schleifen höchst selten, wenn dann mit Sozia (ein gutes Fahrwerk wirkt da Wunder)

    Hi
    Was meinst du mit Sitzbankerhöhung Alu? Hast du unter der Bank was geändert?
    Grüße

    der Nic

  5. Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    45

    Standard

    #25
    Bei mir hat die Borbrositzbank (+3cm) Wunder gewirkt. Im Vorfeld hatte ich schon 20mm tiefere abgeschrägte Fußrasten montiert.

  6. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    126

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von -BalouTheBear- Beitrag anzeigen
    Hi
    Was meinst du mit Sitzbankerhöhung Alu? Hast du unter der Bank was geändert?
    Grüße

    der Nic
    Moin,

    Du kannst die Sitzbank höher legen durch Montage von "Klötzen" zwischen Rahmen und den Aufnahmen der Sitzbank. Funktioniert (mit kleinen Einschränkungen) und ist schnell selbst gemacht...

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von LusfazZ Beitrag anzeigen
    Moin,

    Du kannst die Sitzbank höher legen durch Montage von "Klötzen" zwischen Rahmen und den Aufnahmen der Sitzbank. Funktioniert (mit kleinen Einschränkungen) und ist schnell selbst gemacht...
    Die Einschränkungen sind, dass die Sitzbank vorn nicht mehr auf dem Tank aufliegt (zumindest unbelastet) und dass hinten eventuell der Soziussitz nicht mehr drauf geht, weil der Fahrersitz zu hoch ist.

  8. Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #28
    Danke schonmal für die Antworten.
    Ist es also schlauer eine Borbro +5 cm zu kaufen oder ist es schlauer eine +3 cm zu nehmen und Klötze zu verbauen? Meine nämlich auch irgendwo gelesen zu haben dass die ganz hohe Bank auch nicht mit der Soziusbank kompatibel ist?!
    Bin 2m, 38er Jeans. Dachte bisher an Borbro +3 ohne Klötze und MV -2. Hatte aber noch keine Gelegenheit das mal Probe zu sitzen geschweige denn zu fahren und habe nach dem was ich hier so lese so meine Zweifel dass die von mir geplante Kombi ausreicht.

    Grüße

    Der Nic

  9. Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    #29
    Hi, bin 192cm und sitze auch beschissen auf der 11er.
    Fahre sie jetzt 1 Jahr und werde sie auch aus diesem Grund verkaufen und meine Africa Twin weiterfahren. Gruß Harry

  10. Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    45

    Standard

    #30
    Würde +3 empfehlen. Unterlegen geht immer und da die auch breiter ist, sind die 3cm schon ne Menge...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schießen bei der 1100gs
    Von Waldmann im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 08:58
  2. Füße runter bei der alten Kuh?
    Von Carlimero im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 18:06
  3. Preissturz bei der Adventure
    Von Aurangzeb im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 12:07
  4. Blockierende Bremsen bei der 12GS?
    Von craig im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 14:07