Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Konstantfahrruckeln R1100GS - andere Zündkerzen?

Erstellt von Bernd571, 17.08.2007, 16:35 Uhr · 33 Antworten · 13.172 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    3

    Standard Konstantfahrruckeln R1100GS - andere Zündkerzen?

    #1
    Als unerfahrener Neuling nicht nur hier im Forum mal eine Frage: Ich habe eine R1100GS gebraucht erworben und nachdem ich jetzt auch etwas Fahrpraxis gesammelt habe, fällt mir auf, dass das KFR nicht daran liegt, dass ich nicht fahren könnte.
    EIn Bekannter hat mir Zündkerzen in die Hand gedrückt
    (Denso Iridium IK22 5310) und gemeint, damit könnte das eventuell weg sein. Ich traue zwar meinem Bekannten, aber dieser Behauptung leider nicht. Bevor ich mir jetzt bei einem Versuch die Maschine ruiniere, wollte ich mal hören, ob das jemand von Euch schon gemacht hat?

    Alternativ die Frage, bekommt man das anders in Griff, ohne gleich die teure Doppelzündung einbauen zu müssen?

    Ich bin gespannt auf Eure Antworten!
    Gruß Bernd

  2. Anonym2 Gast

    Standard KFR

    #2
    Servus Bernd,

    mit dem Problem bist Du nicht alleine.

    Das ist das einzige was ich an der 11er zum k......finde.

    Zu diesem Thema solltest Du einfach mal die Suchefunktion bemühen, da wirst Du nur hier im GS Forum Lesestoff für das ganze Wochenende haben.

    Nur soviel, die Denso Kerzen sind gut, NGK geht auch oder einfach neue original Kerzen nehmen.

    Dann die Seilzüge sauber und gleichmäßig einstellen/justieren und anschließend die Q sorgfältig synchronisieren oder synchro machen lassen.

    Dann müsste das KFR deutlich nachlassen. So eine frische Synchro wirkt Wunder.

    Zu dem Thema kannst Du übrigens auf hier einiges lesen:

    www.powerboxer.de

    Doppelzündung....na ja wenn Dir der Spaß runde 1.000 EUR wert ist.....

  3. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    160

    Standard KFR

    #3
    Hallo Bernd,

    nun KFR bekommst du weder mit anderen Kerzen noch mit DZ weg.

    Du solltest schauen, dass du die Q richtig synchronisierst, Ventile einstellen und nicht vergessen, Axialspiel kontrollieren und ggfs. einstellen. Nicht jeder liche schafft das
    Viele Q-Treiber machen das deslhalb lieber selbst.

    Viel Erfolg
    Peter

  4. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard dz/kfr

    #4
    hi.
    Alternativ die Frage, bekommt man das anders in Griff, ohne gleich die teure Doppelzündung einbauen zu müssen?
    sei getröstet, die 1150 mit dz macht das kfr auch noch,zwar nicht so ausgeprägt aber es ist noch da.
    lieber alles sauber einstellen.
    ich hatte auch mal eine 1100, und hatte einen anderen eprom drin.
    nebeneffekt zusätzlich zu mehr bums und weniger verbrauch(!!) war dass das kfr so gut wie weg war.

    mathias

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #5
    Hi
    Alle Bekannten, Händler und sonstige Ratgeber die mit speziellen Kerzen oder der Doppelzündung das KFR beseitigen wollen gehören in einen Sack und dieser gehört in die Wüste. Treibt man dann Kamelherden über diesen Sack trifft es keinen Unschuldigen.
    Bekannte die vom Schwager der Tante ihrer Oma der einen Metzger in Innsbruck kennt wissen, dass die Spezialkerze BONSKDEN (oder wie auch immer) das KFR beseitigt haben einfach nur keine Ahnung.
    Händler die das behaupten sind in meinen Augen Lügner.

    KFR liegt am mangelnden Synchronlauf der beiden Zylinder und lässt sich durch vernünftige Einstellung bei fast allen Bautypen sehr weit minimieren. Zumindest viel weiter als als diejenigen Werkstätten die es als boxertypisch, gottgewollt oder "is so" wegreden wollen.
    Bei einigen Typen ist es leichter zu korrigieren (1150) bei anderen schwieriger (1100R,GS wegen der asymetrischen Abgaskrümmer).
    Es gibt auch einige (ganz wenige) Fahrer die KFR erst haben seit sie wissen dass es das gibt (das sind dann die die auch Flöhe husten hören)
    gerd

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #6
    @gerd_; könnte ein bekannter Ölzusatz Abhilfe bringen bzw. das KFR mindern?

    KFR mit Zündkerzen oder auch nur durch den Einsatz einer Doppelzündung wegzubekommen, kann nur der von Gerd zitierte Metzger in Innsbruck. Minimieren, verschieben in andere (höhere) Drehzahlbereiche eher.


    Einen Tipp neben einer genauen Motoreinstellung (= Grundvoraussetzung) gibt es trotzdem noch:
    => Rechts an dem Griff drehen, mindert das evtl. vorhandene KFR ungemein.

    Gruß

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bernd571
    ...
    Alternativ die Frage, bekommt man das anders in Griff, ohne gleich die teure Doppelzündung einbauen zu müssen?
    ...
    Von wo bist du denn?
    Falls es nicht zu weit sein sollte, komm' vorbei und ich synchronisiere deine 11er.
    Kosten? Es gibt 'ne Tasse Kaffee und ein Sparschwein steht auch in der Garage.

  8. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #8
    Ich habe kein KFR bzw. spüre zumindest nix. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich 'ne gute werkstatt habe und nicht andauernd über die kosten meckere.

  9. Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    #9
    Vielen Dank Euch allen für die Hinweise, jetzt weiß ich zumindest wieder etwas mehr!
    Trotzdem noch eine Frage:
    Ist das Synchronisieren eine Arbeit, die innerhalb einer Inspektion in einer BMW Fachwerkstatt (z.B. Wüdo Dortmund) gemacht werden sollte? Ich meine, gehört das zum Inspektionsumfang? Teuer genug war's ja!
    Sind nach Eurer Erfahrung alle BMW Werkstätten in der Lage dieses "richtig" hinzukriegen?
    Gruß
    Bernd

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Bernd571
    ...
    Ist das Synchronisieren eine Arbeit, die innerhalb einer Inspektion in einer BMW Fachwerkstatt (z.B. Wüdo Dortmund) gemacht werden sollte?
    Das Synchroniseren ist definitiv Teil des Wartungsplans und gehört prinzipiell zum Ventileinstellen dazu.

    Zitat Zitat von Bernd571
    ...
    Sind nach Eurer Erfahrung alle BMW Werkstätten in der Lage dieses "richtig" hinzukriegen?
    ...
    Sagen wir's mal so: sie sollten in der Lage sein. Leider sind sie es nicht immer...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Konstantfahrruckeln
    Von renier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 17:07
  2. Konstantfahrruckeln
    Von gsschwab im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 14:18
  3. KFR (Konstantfahrruckeln)
    Von speedy2507 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 12:23
  4. Gelbe Orginalsitzbank für R1100GS und andere
    Von Motoduo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 09:44
  5. Konstantfahrruckeln
    Von Jenny6610 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 19:35