Ergebnis 1 bis 9 von 9

Kosten Getriebe umbauen!?

Erstellt von MegaBo, 11.11.2013, 17:10 Uhr · 8 Antworten · 968 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    62

    Standard Kosten Getriebe umbauen!?

    #1
    Hallo zusammen,
    mein Freundlicher! will doch tatsächlich € 500,- für den Umbau der Getriebeteile
    von einem Getreiebegehäuse in das andere, welches ich sogar anliefere!
    Kann das Sein?
    OK, etwas Arbeit und diverse neue Lager und Dichtungen ABER 500 Teuro?

    Was meint Ihr?

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hallo Namenloser.

    Du lieferst beide Getriebegehäuse an, er baut um. Habe ich das richtig verstanden? Oder lieferst du eines "lose" an und das andere ist im Motorrad verbaut?
    Dass das sein kann, siehst du ja.
    Den Grund für die 500 € wird er dir doch sicher genannt haben, oder? Wenn er nur 5 Stunden einplant sowie ein paar Lager und Dichtungen, können durchaus mal 500 € zusammenkommen. Für eine Stunde kalkuliert der durchaus 70 - 80 € netto.

  3. Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    62

    Standard

    #3
    ich liefere zwei gehäuse an, ein voll eins leer
    einmal umbauen der Innereien fertig!!!
    Dann werde ich mich wohl selber daran versuchen müssen :-(

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Probiere es und viel Spass!
    Lager und Kleingeraffel kosten etwa 250 EUR. Wenn er dann noch 5 Std á 50 EUR rechnet ist das im Rahmen.
    Du kannst natürlich die Getriebesonderlager (alle; egal was draufsteht!) des Herstellers durch Normteile ersetzen und bereits da 20 EUR sparen. Das Wissen um ein Getriebe auszudistanzieren nebst den Messwerkzeugen scheinst Du auch zu haben.
    Somit: Nur zu! Vielleicht funktioniert es.
    gerd

  5. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    203

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von MegaBo Beitrag anzeigen
    ...mein Freundlicher! will doch tatsächlich € 500,- ...
    Kann das Sein?...
    Nein, der hat dich bestimmt angelogen.

  6. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #6
    Ich hab damals fuer den Umbau meines Getriebes auf kurzen ersten und langen sechsten Gang 478 Euro bezahlt:
    Home - Fachwerkstatt für Motorräder Anton Ücker Bad Hindelang

    Gruss

  7. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #7
    Hallo,

    also , wenn sich ein findet, der, wie Gerds Beispielrechnung mit 50 Euro klar kommt, gäbe es nichts mehr zu diskutieren. Bei so einem Stundensatz, wenn er dann auch nur 5 Stunden braucht, würde ich es machen lassen. Die NL in Bremen nimmt ca. 126 Euro/Stunde.
    Nur als Beispiel.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GS11 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also , wenn sich ein findet, der, wie Gerds Beispielrechnung mit 50 Euro klar kommt, gäbe es nichts mehr zu diskutieren. Bei so einem Stundensatz, wenn er dann auch nur 5 Stunden braucht, würde ich es machen lassen. Die NL in Bremen nimmt ca. 126 Euro/Stunde.
    Nur als Beispiel.

    Gruß Thomas
    Egal welcher Verrechnungssatz beim zugrunde liegt; die Arbeit nimmt ein paar Stunden in Anspruch und ist nicht "unanspruchsvoll".
    Wenn das für 500 € gemacht wird, incl. Ausdistanzieren und neuer Lager, dann ist das mMn ok bis sehr ok.

    Wie das mit Gewährleistung auf die durchgeführten Arbeiten ausschaut? Keine Ahnung. Es sind ja nicht alles Neuteile. Aber das war ja auch nicht gefragt.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #9
    Hi
    Gewährleistung gibt es auf die ausgeführte Arbeit, nicht auf das angelieferte Material, wohl aber auf die Neuteile. Ich würde dokumentieren wie die Teile aussehen die ich da einbaue. Wenn ich unterstelle, dass in Italien das gleiche EU-Recht gilt wie bei uns.
    50 Eur/h sind in IT nicht ungewöhnlich, lediglich die Teile sind etwas teuerer als in DE.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Wilbers - Fb umbauen
    Von nullhiki im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 08:00
  2. Getriebe und Kosten
    Von UFOs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 09:57
  3. Motorradhebebühne umbauen
    Von Leo-HOL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 23:34
  4. Federbeinverstellung umbauen????
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 17:51
  5. Kosten: Motr, Getriebe, Kardanrevision?
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 16:44