Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Kühlölkreislauf rechts trocken

Erstellt von FP91, 18.02.2015, 21:15 Uhr · 41 Antworten · 2.754 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen
    Ja, habs gesehen. Werd morgen die Falleitung vom Kühler demontieren und eben diese. Nur noch kein Plan wie ich gedenke den Motor zu blockieren um die Riemenscheiben abzubekommen.
    holzkeil

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #12
    hammerstiehl geht auch .... Anlasser muß halt raus

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #13
    haste evtuell einen Fremdkörper in der Zuleitung oder die falsche Fuß/Kopfdichtung drinnen, die den

    Zulauf blockiert ...
    tendiere auf Dichtung

  4. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    816

    Standard

    #14
    Noch nichts demontiert, außer dem rechten Zylinder. Dachte bisher das Problem läg im Kopf ....

    Es ist bis zum Zylinderfuß/Block trocken. Stochern kann man da leider nicht :-/

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #15
    ok Fußdichtung gibbet nich, aber zu viel Dichtmittel an der falschen stelle

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #16
    wenn die zuleitung im Gehäuse dicht ist ist es ein kurzer weg .... da kommt man dran
    alles andere ist lang und muß mühsam durchgepopelt werden ---- vom Kopf runter und dann Zylinder ...

    ich denke der Kanal läuft durch den Kipphebelbock - einmal rein und auf der anderen Bohrung wieder zurück.

  7. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    816

    Standard

    #17
    Nene, du hast mich Missverstanden. Es kommt kein Öl aus dem Block, rechts. Also aus den Bohrungen die in den Zylinder und später Kopf münden.

    Das Problem muss also zwischen Kühlmittelpumpe und dem Austritt aus dem Gehäuse liegen.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #18
    eine Stange Dynamit hilft auch ... grins

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #19
    dann ist es doch einfach ... Kühlölleitung raus .... die ist in der Pumpe nur mit einem O-Ring gesteckt .... mit Pfeifenreiniger den Teil der für rechts zuständig ist frei machen und das kurze Stück durch den Block auch mal Pfeifreinigen ... der P-reiniger geht gut umme Ecke

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #20
    oder Druckluft


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krümmerverfärbungen links rechts ungleich
    Von Emu 1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 13:30
  2. Teil Sturzbuegel v. 1150GS Adventure, rechts oben
    Von Donaldi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 23:31
  3. Für 1150GS Plastikblende rechts unterhalb vom Tank
    Von Mister Wu im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 19:57
  4. Scheinwerfereinstellung Rechts-/Linksverkehr
    Von Highlandbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 23:16
  5. Suche Zündkabelabdeckung rechts
    Von dorle im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 20:34