Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Kuh ruckt kurz im fünften Gang

Erstellt von elasticcow, 20.06.2009, 16:59 Uhr · 13 Antworten · 1.949 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    10

    Frage Kuh ruckt kurz im fünften Gang

    #1
    Hallo,

    seit ich mir letztes Jahr mit dem Kauf meiner 1100er GS einen langen Wunsch erfüllt habe, lese ich auch fleißig dieses Forum. Mit den Tipps hier (vor allem von Gerd und Palmstrollo) habe ich bereits etliche Anfänger-Probleme lösen können. Ein herzliches Dankeschön dafür!

    Aber zu einem Problem habe ich bisher keine Lösung gefunden und schreibe Euch deshalb mal davon:

    Wenn ich im ersten Gang anfahre und schalte dann nach und nach hoch in den fünften, dann passiert es öfters mal, dass nach einiger Zeit im fünften Gang ein manchmal mehr oder weniger starker Ruck durch die Kuh geht. Es fühlt sich an, wie wenn kurz der Schub weg ist. Das passiert sowohl beim Beschleunigen, als auch beim Dahingleiten. Aber nur einmal, dann ist Ruhe, bis ich wieder mal an einer Kreuzung runter- und dananch wieder hochschalte. Es kommt aber in keinem anderen Gang vor.

    Die Kuh läuft ansonsten perfekt, soweit ich das beurteilen kann. Kein KFR, keine Gangspringer oder ähnliches Ungemach.

    Kennt das jemand? Was kann dafür die Ursache sein?

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von elasticcow Beitrag anzeigen
    Hallo,

    seit ich mir letztes Jahr mit dem Kauf meiner 1100er GS einen langen Wunsch erfüllt habe, lese ich auch fleißig dieses Forum. Mit den Tipps hier (vor allem von Gerd und Palmstrollo) habe ich bereits etliche Anfänger-Probleme lösen können. Ein herzliches Dankeschön dafür!
    ...
    Gern geschehen.

    Zitat Zitat von elasticcow Beitrag anzeigen
    ...
    Kein KFR, keine Gangspringer oder ähnliches Ungemach.
    ...
    Auch wenn du es vielleicht ungern hören magst, das klingt fast nach einem Gangspringer.

  3. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    10

    Unglücklich Wirklich ein Gangspringer?

    #3
    Hallo Palmstrollo,

    naja, es springt ja eigentlich kein Gang raus und es gibt auch keine unschönen Geräusche dabei und es passiert auch nicht nur beim Beschleunigen.

    Gibt es irgendwelche weiteren Hinweise an denen ich erkenne, ob es ein Gangspringerproblem ist?

    Die Kuh hat m.W. ein M97 Getriebe, zumindest glaube ich das, da auf dem Getriebe 0001471EAE steht. Gibt es damit auch die Gangspringer?

    Vielen Dank für die Tipps.

  4. Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    242

    Standard

    #4
    Kann mich nur anschliessen, hört sich nach Gangspringer an. Im Schiebebetrieb hatte ich das auch im 5ten Gang.

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von elasticcow Beitrag anzeigen
    Hallo Palmstrollo,

    naja, es springt ja eigentlich kein Gang raus ...
    Beim Gangspringer springt auch kein Gang raus; der Gang rastet lediglich nicht richtig ein. Dies tut er dann erst beim nachfolgenden Beschleunigen. Dadurch auch der von dir genannte Ruck.
    Gib doch mal deine FgSt.Nr. hier ein: http://www.bmwarchiv.de/vin/bmw-vin-decoder.html
    Dann siehst du, wann dein Moped gebaut wurde und ob wirklich schon ein M97 verbaut ist. EAE sagt mir nichts (heißt aber auch nichts )
    Grundsätzlich soll der Gangspringer auch schon bei M97er vorgekommen sein.

  6. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    10

    Standard Müsste Modelljahr 97 sein

    #6
    Hallo Palmstrollo,

    ich habe über meine Fahrgestellnummer herausgefunden, dass die Kuh in 10/96 produziert wurde. Irgendwo im Forum habe ich auch mal (ich meine sogar von Dir) einen Artikel gefunden, der besagt ab welcher Fahrgestellnummer das M97 Getriebe verbaut wurde. Meine Fahrgestellnummer ist höher als diese.

    Das nutzt aber wohl nix, wenn diese Getriebe ebenfalls Gangspringer haben können. In vielen Threads zum Thema wird empfohlen das Getriebe gegen eines aus MJ97 zu tauschen, aber ich habe ja wohl schon eines. Kann man denn das MJ97 Getriebe wenigstens einigermaßen günstig reparieren oder muss man es auch tauschen?

    Noch was anderes:
    Ich habe noch festgestellt, dass der Kupplungshebel fast kein Spiel hat. Kann der Ruck evtl. auch daher kommen, dass die Kupplung etwas durchrutscht?

    Reicht es das Spiel oben am Hebel zu vergrößern, oder muss man an den Ausrückhebel ran?

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Es gibt Anbieter für speziell diesen Getriebeschaden. Die Meinungen hierüber gehen aber erstens auseinander und zweitens weiss ich persönlich nicht, wer wirklich gute Arbeit leistet. Daher kann ich dir auch niemanden empfehlen.
    Die Preise liegen wohl so um die Tausend Euro. In meiner Gegend würde ich zu Huschke & Wirth in Bochum (www.hw-bochum.de) gehen. Garantie geben allerdings alle auf die durchgeführten Arbeiten. Wenn du die reichlich vorhandenen threads zu diesem Thema gelesen hast, dann hast du auch schon so ziemlich alle möglichen Werkstätten, die sowas reparieren.

    Das Kupplungsspiel kannst du oben am Hebel einstellen; vorgegeben sind 7mm Spiel. Ich vermute aber, dass es eher nicht am zu geringen Spiel liegt (würde mich aber für dich freuen...).

    Gebaut in 10.96 sollte imho schon das M97 sein.

  8. Voggel Gast

    Standard

    #8
    Sorry das ich mich hier mal mit Einklinke ..

    also soll das heissen das meine die 06/1997 gebaut wurde sicher das neue und bessere ( robustere ) Getriebe hat ?

  9. Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    242

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Sorry das ich mich hier mal mit Einklinke ..

    also soll das heissen das meine die 06/1997 gebaut wurde sicher das neue und bessere ( robustere ) Getriebe hat ?
    jupp

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    ...
    also soll das heissen das meine die 06/1997 gebaut wurde sicher das neue und bessere ( robustere ) Getriebe hat ?
    Wenn sie in 6/97 gebaut und nicht nur erstmals zugelassen wurde, dann ja.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2011 er Adv Tripple 1 Gang kurz ?
    Von Alle wollen alles-ich muß im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:44
  2. Normal? F800GS ruckt leicht , wenn man 1. Gang einlegt.
    Von hkais im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 18:43
  3. F 650 GS ruckt als würde der Gang raus springen
    Von owengeler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 00:49
  4. 1. Gang kurz
    Von Roter Oktober im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 22:06
  5. 6. Gang lang/kurz?
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:06