Ergebnis 1 bis 9 von 9

Kuh springt nicht an.

Erstellt von Twinpa, 17.02.2009, 09:58 Uhr · 8 Antworten · 1.371 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    17

    Standard Kuh springt nicht an.

    #1
    Hallo Leute,
    bei meiner 1100 GS habe ich volgendes Problem.
    Sie springt nur an wenn kein Gang eingelegt ist.
    Das könnte ja am Schalter des Kupplungshebels liegen und das habe ich noch nicht ausprobiert. Vielleicht hat einer von euch änliche Erfahrungen gemacht und es gibt noch andere Möglichkeiten.

    Bis die Tage

  2. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #2
    Hallo !!
    Wieso hast du ein Problem ! Es ist ganz normal wenn der Gang eingelegt ist das deine Q dann nicht anspringt .
    Gruß GS Runner

  3. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #3
    Das ist folgende Sonderausstattung:

    "Antiblitzstart"

  4. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #4
    Bei gezogener Kupplung kann man auch mit eingelegtem Gang starten. Also liegst du mit deiner Vermutung schon mal ganz gut.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    #5
    Danke für die schlauen Sprüche
    Aber ich glaube ich probiere mal den Kontaktschalter für den Kupplungshebel.

    immer schön Locker bleiben.

  6. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Bei gezogener Kupplung kann man auch mit eingelegtem Gang starten. Also liegst du mit deiner Vermutung schon mal ganz gut.
    Ich wollte es nicht glauben und wurde bestätigt. Ich war gerade an der Muh. 1. Gang eingelegt, Kupplung gezogen.... es tat sich nichts.
    Nur so kenne ich es
    Also. Die 1100GS lässt sich nur im Leerlauf starten.

  7. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard Seitenständer

    #7
    Könnte es etwas mit dem Seitenständer (ausgeklappt oder nicht) zu tun haben.
    Ich kenne das von anderen Herstellern/Modellen, dass ausgeklappter Seitenständer und eingelegter Gang aus Sicherheitsgründen die Zündung unterbrechen....
    Könnte also auch von dem Kontakt des Seitenständers kommen.
    Bin aber kein 1100er Experte.....

  8. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard Seitenständer

    #8
    Könnte es etwas mit dem Seitenständer (ausgeklappt oder nicht) zu tun haben.
    Ich kenne das von anderen Herstellern/Modellen, dass ausgeklappter Seitenständer und eingelegter Gang aus Sicherheitsgründen die Zündung unterbrechen....
    Es könnte evtl auch vom Kontakt des Seitenständers kommen.
    Bin aber kein 1100er Experte.....
    Und ich bin mir jetzt auch nicht sicher, wie das bei meiner GS ist, müsste es ausprobieren....

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    #9
    Der Seitenständer fällt eigentlich aus, den wenn man den Seitenständer bei laufendem Motor ausklappt geht die Kuh aus. Wenn der Schalter kaputt wäre dürfte sie gar nicht anspringen oder .
    Und bisher ist sie bei gezogener Kupplung auch immer angesprungen.
    Wie gesagt bei gelegenheit werde ich den Schalter überprüfen.

    Immer locker bleiben .


 

Ähnliche Themen

  1. springt nicht an
    Von geli im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 12:54
  2. ABS springt nicht an
    Von Kater Lysator im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 00:52
  3. Q springt nicht an!
    Von HerrVorra im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 11:38
  4. Q springt nicht an
    Von B.E.P. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 16:52
  5. GSA springt nicht an
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 18:37