Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Kunststofftank vs. Blechtank

Erstellt von Gismo, 11.01.2010, 08:05 Uhr · 20 Antworten · 2.910 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard Kunststofftank vs. Blechtank

    #1
    Moin!

    Kann man die Anbauteile zwischen Kunststofftank und Blechtank 1:1 tauschen oder gibt es da Besonderheiten zu beachten?

    LG, der Gis

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Gismo Beitrag anzeigen
    Moin!

    Kann man die Anbauteile zwischen Kunststofftank und Blechtank 1:1 tauschen oder gibt es da Besonderheiten zu beachten?

    LG, der Gis
    Hi Gis.

    Die beiden Teile sind leider nicht identisch.

  3. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard

    #3
    Hallo,
    wenn ich Dich recht verstehe, willst Du einen Blechtank anstelle des Kunstofftanks montieren. Dazu brauchst Du nur andere Gummis zwischen Tank und Schnabel.
    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #4
    Bernd,

    ich habe einen verbeulten Blechtank auf dem Moped und in der Bucht werden häufig Kunststofftanks in der richtigen Farbe (marakeschrot) für Kleines ohne alles (Pumpe; Deckel, etc.) angeboten. Nun würde mich intressieren ob ich die "Anbauteile" von meinem Blechtank einfach an den Kunststofftank montieren und den dann aufs Moped schrauben kann, oder ob das nicht kompatibel ist.

    LG, der Gis

  5. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #5
    Servus Gis,

    die Distanzgummis zwischen Schnabelseitenteile und Tank ändern sich doch nur zum 1150er Schnabel, der Tank wurde nicht geändert! Die Einbauteile kannst Du übernehmen.

    Bei der Befestigung der Pumpeneinheit bin ich mir nicht mehr sicher; ich habe glaube ich bei meinem 94er Tank keine Stehbolzen - habe vom Filterwechsel Inbus im Gedächtnis, ein Problem stellt das keins dar - die paar Schrauben kannst organisieren, der Lochkreis bleibt.

  6. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #6
    okay, vielen Dank!

    LG, der Gis

  7. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Lächeln

    #7
    Hi Gis

    Für den Kunstofftank brauchst Du Schrauben M5X10/6stk. und 2 neue Gummis für Tank/Schnabel.Der Rest Passt!!!

    Gruß Rainer

  8. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard

    #8
    Hallo,

    wie schon geschrieben brauchst du die zwei Gummis da der Kunstofftank ja nicht diese Falze hat.
    Schau aber unbedingt darauf, dass der Kunstofftank keine Blasen durch ausgasungen wirft. Dies war der Grund warum auf Blech umgerüstet wurde.
    Gruß Bernd

  9. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #9
    Müssten die alten blasenwerfenden Tanks nicht langsam alles vom Markt sein ??

    Meine Gs hat auch einen Kunststofftank und ich kann mir nicht vorstellen das der nach so langer zeit noch anfängt blasen zu werfen oder ?

    beim Kauf natürlich drauf achten ist schon klar

  10. supermotorene Gast

    Standard

    #10
    Hi, mein Tank wirft auch keine Blasen, wohl aber die Aufkleber die drauf sind.
    Gruß Rene


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Blechtank 1100 GS und Heizgriff links
    Von snoopydooh im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 06:33
  2. schwarzer GS-Blechtank mit Delle gegen Portoerstattung
    Von elfer-schwob im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 01:23
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Blechtank
    Von derkleine im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 20:06
  4. Suche R 100 GS Tank, Blechtank
    Von erlenwein im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 19:20
  5. Suche Tankgummis 1100 GS/Blechtank
    Von elfer-schwob im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 00:01