Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Kupplung einbauen Nm

Erstellt von rainmoto, 03.01.2010, 11:21 Uhr · 17 Antworten · 2.905 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard Kupplung einbauen Nm

    #1
    Hallo Leute,
    ich will eine neue Kupplung montieren und im Reperaturhandbuch steht:

    Anziehdrehmoment:
    Kupplungsgehäuse an Kurbelwelle
    (Schraubengewinde leicht geölt)
    Voranzug.......................................... ............ 40 Nm
    Drehwinkel .................................................. ...... 32°

    Was heißt Drehwinkel?

    Schraube mit 40Nm anziehen ist klar und dann oder reicht das?

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    Was heißt Drehwinkel?
    In diesem Fall mit 40 Nm anziehen und danach 32° weiterdrehen.

  3. Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    28

    Standard

    #3
    Du must einen Voranzug von 40 NM anziehen, danach wird ein Weiterdrehwinkel von 32° nötig,das sagt aus, das du die Schraube um 32° weiterdrehen mußt.Ich habe eben mal nachgeschaut, wer die Angabe von 32 ° macht hat sie nicht alle, dies ist nur bei Maschinenanzug möglich und dort nur ungefähr. Halte dich an ungefähr 30° und nehme wenn es dir möglich ist eine Winkelscheibe.

    Gruß Fred

  4. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    In diesem Fall mit 40 Nm anziehen und danach 32° weiterdrehen.
    .... mit starrem Schlüssel !

    Gruß Uwe

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von rainmoto Beitrag anzeigen
    ...
    Kupplungsgehäuse an Kurbelwelle
    ...
    warum willst du das anlasserrad (teil 1) überhaupt von der kurbelwelle lösen.
    zum erneuern der kupplung müssen diese schrauben (teil 3) nicht gelöst werden !!

    ansonsten schrieb benno genau die richtige antwort.


  6. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #6
    Hallo Lars,
    ja das hab ich gemerkt, die Kupplung ist auch schon fest.

    Jetzt weiß ich wenigstens was damit gemeint ist, Danke.

  7. supermotorene Gast

    Standard

    #7
    Mahlzeit, die Kupplungsbefestigungsschrauben und Scheiben( Zahnscheiben) sollten laut BMW Mechaniker des Vertrauens auch mit erneuert werden.
    Habe das Anzugsmoment nicht genau im Kopf, waren aber so um die 20 Nm, nicht mehr , eben wegen der Zahnscheiben.
    Ansonsten scheinst Du genau das dasselbe beschi..... Reparatur Buch zu haben wie ich, da wird alles supertoll beschrieben, auch den Heckrahmen hochlappen.
    Gruß Rene

  8. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #8
    Hallo Rene,
    hab ich allerdings hat mein gemeint ich soll die Kupplungsscheibe zentrieren.

    Ich hab aber nichts zum zentrieren

    Hat jemand einen Zentrierdorn und zwei Führungsdorne die er mir leihen könnte?

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von rainmoto Beitrag anzeigen
    Hallo Rene,
    hab ich allerdings hat mein gemeint ich soll die Kupplungsscheibe zentrieren.

    ...
    Hat jemand einen Zentrierdorn und zwei Führungsdorne die er mir leihen könnte?
    Hi!

    Brauchst du nicht. Zentrieren geht mit (genauem!) Augenmass (Empfehlung meines ), die Führungsdorne bastelst du dir ganz schnell selber!

    http://www.powerboxer.de/4V-Werkzeug...-der-11x0.html

    Grüße,
    Peda

    PS: ich hatte das ganze Spezial-Krims-Krams bestellt, war aber dann nicht lieferbar und daher: es geht problemlos ohne! Empfehle nur einen brauchbaren Drehmo.

  10. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #10
    Hallo Peda,
    Danke für den Tipp, die Schrauben mach ich mir.
    Den Zentrierdorn für die Kupplung lass ich mir machen wenn ich einen find der das kann, sonst muß es ohne gehen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Füllstandgeber einbauen ?????
    Von Knappi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 17:04
  2. Gegensprechanlage wo einbauen ?
    Von Browser im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 02:01
  3. Fittich einbauen ?
    Von Mecke im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 13:08
  4. FID einbauen ABS einbauen
    Von Rainman 67 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 14:12
  5. Helmsprechanlage einbauen
    Von Noeder im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 21:51