Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Kupplungsdruckstange (Bj.06.95)

Erstellt von hanna, 29.10.2007, 11:41 Uhr · 15 Antworten · 1.819 Aufrufe

  1. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #11
    1) Kann mich nicht 100% erinnern, ob sie hohl ist (Alzheimer, glaub ich, bin mir aber nicht sicher) aber warum hätt ich sonst eine neue gekauft? Als bekennender Knicker! Lieber 70 Euronen an Material ausgeben und drei Tage drehen und fräsen, dafür 30 Euro gespart. das hat was!
    Morgen weiss ichs, wenn ich das Stangel in meiner Wirtschaft find, unter den Tonnen Engländer- und Guzzi-Eisenhaufen.
    2) Vielleicht kann man die gar nicht bearbeiten, nur tauschen. Morgen weiss ichs. Hab ich das nicht schon mal gesagt? kann mich nicht erinnern.

  2. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #12
    Wer suchet, der findet. ich hab meine alte Druckstange gefunden, und sie ist NICHT hohl, sie ist nur sehr leicht, da vollkommen aus Aluminium, ausser dem Druckstiftende, das in die Kupplung hineinragt.

    Und sie ist sehr dünn. Wenn man da soviel wegdreht, daß der originale geschlitzte Filzring draufpasst, wieviel Material bleibt da über?

    Ich glaube, besser, eine neue kaufen.

  3. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #13
    Guten abend Wienerwilhelm,

    nochmals vielen dank für deine bemühungen.

    Aber ich kann es mir nicht verkneifen: MESSEN STATT PEILEN IST FORTSCHRITT.

    danke hanna

  4. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #14
    jaja, mea culpa, mea culpa. heut hat der Hut gebrannt in der Werkstatt. Habe zwei Guzziräder verkauft bei ibää, die mussten verpackt wrden, und das ist nicht einfach. Rund, mindestens 10 Kilo, stabil soll das Paket sein und nicht zu gross, sonst wirds zu teuer.
    Und für meine GS ist ein Zwischenauspuff gekommen, den wollt ich montieren und ein Freund hat mir die Tür eingerannt, ich soll seine Lima (Lucas) am Prüfstand rennen lassen, weil sie nicht ladet. es ist ein Horror.
    Und da hab ich schnell das Stangl durchgeschnitten, aha voll Alu, und erst später ist es mir eingeschossen, eigentlich hätt ich messen sollen.
    Aber in der Zwischenzeit hat meine Frau dreimal angerufen, und der Busunternehmer, weil wir nach Mailand auf den Motorradflohmarkt fahren, es war heute die Hölle.
    Und einen Hunger hab ich auch. dabei sollt ich abnehmen. meint die Frau.
    Aber nächstesmal schätz ich besser. Grüsse
    Wilhelm

  5. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #15
    So, uhnd jetzt die Rollo runter und Schluss für heute.
    ....
    ....
    ....
    ...
    ..
    .
    Aber was bei Ibää rennt, schau ich schon noch nach.
    ....
    ....
    ...
    ..
    .
    Sonst krieg ich einen Krampf.

  6. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #16
    Das Alu-Stängelchen hat 9,1 mm.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsdruckstange ausbauen
    Von Christian Eckert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 22:23