Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kupplungsseil gerissen

Erstellt von divingbrothers, 05.08.2007, 16:17 Uhr · 5 Antworten · 1.657 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    56

    Böse Kupplungsseil gerissen

    #1
    hallo zusammen!

    bei meiner 1100gs ist knapp 1000km nach dem einbau das kupplungsseil erneut gerissen.

    die vorgeschichte:
    während einer tour letzte woche ist das kupplungsseil gerissen, direkt am kupplungshebel, und nach einer notdürftigen reperatur durch einen kompetenten öamtc-pannenhelfers konnte ich mal weiterfahren...
    (wir haben einfach ne kleiner mutter raufgelötet und die ummantelung etwas gekürzt)

    um sicherzugehen, bin ich am nächsten tag zu einer bmw-werkstatt gefahren und mir ein neues kupplungsseil geholt.

    da ich sowieso schon nicht sehr gut aufgelegt war, weil meine tour unterbrochen war, hab ich das teil auch gleich einbauen lassen.

    dafür wurden mir sage und schreibe 6 AW (=1/2h) verrechnet, obwohl ich sowas selber sogar in 10 minuten schaffe... aber was solls... ich bin ja selber schuld, dass ich nicht vorher gefragt hab, und war ja auch froh, wieder eine "vertrauenswürdige" kupplung zu haben.


    und nun, nach weniger als 1000km ist das neue seil gerissen...

    wie kann das sein?????



    ich möcht dem werten bmw-mechaniker ja nichts unterstellen, aber kann es sein, dass er den nippel am kupplungshebel falsch herum eingebaut hat???

  2. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #2
    Habe in Deinem Thread zum "Fahren ohne Kupplung" schon was dazu geschrieben:

    Mir sind an meiner alten R75/5 (sehr alt!!) auch mal immer wieder die Kupplungszüge gerissen. Hatte immer einen auf Reserve unter der Bank, bis ich dann mal festgestellt habe, dass es an der Verlegung des Zuges lag... peinlich, peinlich... vorher immer wieder den selben Fehler gemacht.

    Eine andere Ursache könnten scharfkantige Kupplungshebel oder Durchführungen in der Lenkerarmatur sein. Kleine Rundfeile und nach 10 Minuten ist das Thema Vergangenheit. Schau doch da mal nach.

  3. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    56

    Standard

    #3
    hallo!

    also es ist bei mir ja genau beim kupplungshebel gerissen... kann das dann trotzdem was mit der verlegung zu tun haben???
    wenn ja, inwiefern?

    so dass sich ein zu starker winkel bei der einstellschraube ergibt?? aber dann würde es ja auch weiter "hinten" reissen oder?



    ich tippe ja auf diesen nippel... weil da is ja ein schlitz drinnen, und wenn der auf die falsche seite zeigt???


    mfg.
    Thomas.

  4. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #4
    Da könnte ich jetzt nur raten. Musst Du Dir genau anschauen. Aber vermutlich ist es eine scharfe Kante, an der der Zug direkt neben dem Nippel scheuert. Also solltest Du den Hebel genau anschauen.

  5. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    56

    Standard

    #5
    werd ich mal machen... danke...

  6. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #6
    Servus Thomas,

    überprüf auch mal wie weit die Einstellschraube in das "Gehäuse" reinsteht und ob die Aufnahme des Nippels am Handhebel innen zum Zug hin einen Grat aufweist (im Grund genommen alles, woran sich der Zug (zer)reiben kann). Und zu allerletzt den Nippel beim Einbau und auch danach regelmäßig schmieren, das ist ein Gleitlager und nimmt große Kräfte auf.
    Ich hab bei meiner die Befestigung mittels Kabelbinder am Lenkkopf gelöst, seither zieht sichs extrem viel leichter.
    Das Andere was zu überlegen ist, wenn die vorher genannten Dinge in Ordnung sind, wie gut ließ sich die Kupplung ziehen?

    Viel Glück,
    Tom


 

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsseil gerissen
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 20:06
  2. Kupplungsseil gerissen was nun?
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 07:52
  3. BJ. 2001 Kupplungsseil reißt langsam
    Von 1bmwgs1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:11
  4. Kupplungsseil
    Von ZippoU im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 20:36
  5. Kupplung gerissen?
    Von Luddiw im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 19:27