Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Kupplungsseil gerissen

Erstellt von Gismo, 23.05.2011, 07:08 Uhr · 42 Antworten · 9.572 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard Kupplungsseil gerissen

    #1
    Guten Morgen!

    Gestern, ich war bereits auf dem Rückweg und dicht an Zuhause dran, riss mir doch glatt das Kupplungsseil. Tief im Inneren mußte ich doch heftig schmunzeln, sowas ist mir zuletzt in den achtziger Jahren an meiner Four passiert. Im Zeitalter der hydraulischen Kupplungen verdrängt man sowas schnell. Aber gut, dass es jetzt und hier passierte, ab Pfingsten bin ich wieder auf großer Tour und da wäre es ärgerlicher gewesen. Werde mir heute gleich mal zwei neue holen. Wahrscheinlich werde ich den zweiten Bowdenzug nie brauchen, aber es beruhigt ihn dabei zu haben und er nimmt ja keinen Platz weg. Ach ja, ich war ganz schön überrascht über den enormen Kraftaufwand beim Schalten ohne Kupplung!

    LG, Gis

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #2
    Kommt eigentlich recht selten vor.

    Ist er oben oder unten gerissen? Hattest du beide Nippel gut geschmiert? (Wehe, hier schweinigelt jetzt einer! )

  3. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #3
    Benno,

    der obere Nippel ist abgerissen und trocken war er nicht.

    LG, Gis

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    is da oben vor der Stellschraube nicht auch so ein Flizling der verhindern soll das der Zug an der Stellschtaube scheuert...bei mir is da son Teil....

  5. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    148

    Standard

    #5
    Mir ist er vor zwei Wochen unten gerissen.
    Bis dahin wusste ich gar nicht, wie schwierig es ist ohne Kupplung anzufahren. :-)

  6. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #6
    Ich habe mal gelesen - aber das ist nur Hörensagen - dass die BMW rehct häufig den Kupplungszug vernaschen soll. Es wäre wohl angeraten, einen neuen Zug neben dem alten zu verbauen, um ihn im Fall des Falles umhängen zu können. Geht das überhaupt mit dem Bordwerkzeug?

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen
    ...Es wäre wohl angeraten, einen neuen Zug neben dem alten zu verbauen, um ihn im Fall des Falles umhängen zu können. ...
    Das gleiche mache ich dann für die Zündspule, Zündkerzen, Gaszüge (prim. und sek.), Reifen, Kardanwelle und HAG.
    Mal ehrlich: wie oft reisst denn ein Seilzug überraschend, wenn er vor der "großen Tour" kontrolliert wird? Die Problemstelle am oberen Nippel ist, zumindest mir, bekannt.


    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gelesen - aber das ist nur Hörensagen - ...
    Der ist gut.

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Moin,

    meiner ist mir im letzten Jahr auf dem Kl. St. Bernard beim km-Stand von ca. 170.000 km gerissen (es war noch der erste Zug) Auch oben am Nippel.
    Beim km-Stand von 300.000 werde ich vorsorglich 'n neuen einbau'n...

  9. Momber Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Das gleiche mache ich dann für die Zündspule, Zündkerzen, Gaszüge (prim. und sek.), Reifen, Kardanwelle und HAG.
    Hallgeber und Handbremszylinder hast Du vergessen

  10. Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    27

    Standard

    #10
    Uh, darf ich mal fragen was man dann macht? Bremsen bis sie abwürgt? Fahren bis der Tank leer is? Ab in die Böschung? Ich kann mir das gar nich vorstellen...
    Gruß


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsseil gerissen was nun?
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 07:52
  2. BJ. 2001 Kupplungsseil reißt langsam
    Von 1bmwgs1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:11
  3. Kupplungsseil
    Von ZippoU im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 20:36
  4. Kupplung gerissen?
    Von Luddiw im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 19:27
  5. Kupplungsseil gerissen
    Von divingbrothers im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 23:41