Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

KUPPLUNGSTAUSCH

Erstellt von Rotzpippn, 16.09.2012, 18:08 Uhr · 24 Antworten · 3.128 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2012
    Beiträge
    86

    Standard KUPPLUNGSTAUSCH

    #1
    Servus an Alle,
    zum Thema Kupplungstausch habe ich ja jetzt schon einige Beiträge und Links zusammen die mir den Tausch sicherlich erleichtern werden.
    Ich bin nur nicht sicher, ob ich die gesamte Kupplung tauschen soll oder nur den Belagsring (ist auf 4mm runtergefahren bei 53tkm)

    Bitte um eure Meinung dazu ...

    Ciao
    Bernhard

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Ausbauen, aussagekräftige Fotos der Teile posten!
    Dann schau mer mal, dann seh mer schon.
    Pauschal und ungesehen kann dir die Frage nämlich niemand hier beantworten!

  3. Registriert seit
    29.07.2012
    Beiträge
    86

    Standard

    #3
    Wen dem so isch!
    Dann werd ich halt die Kupplung einmal ausbauen ...

    11er

  4. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    299

    Standard Kupplungstausch

    #4
    Ich stand vor der gleichen Frage bei Kilometerstand 60.000, habe damals nur den Belag getauscht. Bin nun nach 10.000 km zufrieden, es so gemacht zu haben. Beim nächsten Tausch werde ich komplett wechseln, ich hoffe, ich habe noch viiieeel Zeit, bis das nötig wird.Klaus

  5. Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #5
    Hallo zusammen,

    bei mir ist es jetzt auch soweit. Habe mit der 95er GS jetzt 54tkm auf der Uhr und beim Beschleuigen im hohen Gang rutscht die Kupplung. Nachdem ich dann gestern den Anlasser abgebaut habe, war ich ziemlich geschockt. Hab da mal ein Bild gemacht.
    Ich habe 4mm Belagstärke gemessen.

    img00222-20120917-1837.jpg

    Eigentlich gehe ich davon aus, dass ich nur die Kupplungscheibe tauschen muss.
    Wahrscheinlich muss ich erst alles abbauen, um diese Entscheidung treffen zu können oder?

    Jetzt stellt sich mir die Frage welche Scheibe: Normal, Sinter oder ölfest

    Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

    Danke vorab
    Stefan

  6. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #6
    Geschockt? Warum? Lieber Rost als Öl! Ich würde erst einmal nur den Reibbelag bestellen. Zu 99% musst du die dicken Metallscheiben nicht tauschen. Ist das gleiche Prinzip wie beim Auto. Die "Schwungscheibe" tauscht man nur, wenn sie übelst blau angelaufen oder sogar gerissen ist. z.B. weil Opa regelmäßig mit 5000u/min ausgeparkt hat. Nimm wieder den ganz normalen Belag. Ölfest ist schweineteuer, Sinter verraucht zwar nicht mehr, dafür verrauchen dann deine Metallscheiben. Irgendwo geht der Verschleiß nunmal hin

  7. Registriert seit
    29.07.2012
    Beiträge
    86

    Standard

    #7
    Braucht man eigentlich diesen Zentrierdorn wenn man den Belag tauschen möchte ...?

    der 11er

  8. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    299

    Standard

    #8
    Die Tülle eines Gartenschlauchanschlusses mit einem durchgeschobenen 120er Nagel funktioniert bestens als Zentrierdorn.Klaus

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Ohne Zentriereorn ist's ein Gefummel.
    Habe mir selbst einen gedreht.
    Falls du ihn brauchst melde dich.

  10. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #10
    Auch auf die Gefahr hin direkt verhauen zu werden: Leute der Zentrierdorn liegt dem Moped bei! Die Kupplungsdruckstange hat eine Stufe im Durchmesser. Bis zu dieser Stufe kann man sie in die Zentrierbohrung in der Kurbelwelle stecken. Wenn man dann ab dieser Stufe die Stange so dick mit Klebeband umwickelt, dass sie den Durchmesser der Innenverzahnung der Kupplungsscheibe hat, dann hat man einen Zentrierdorn. Hat bei mir einwandfrei funktioniert. Natürlich sollte man die Druckstange dabei NICHT als Hebel zum geradewürgen benutzen sondern alles halbwegs passend zusammenstecken und dann Zentriert in mehreren Schritten festziehen und immer wieder gucken ob die Druckstange noch leicht herausziehbar ist.
    Grüße Kevin


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungstausch
    Von GuweS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 14:31
  2. Was beim Kupplungstausch am besten gleich mitmachen?
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 20:38
  3. 1200er - Kupplungstausch
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 13:25