Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Kupplungswechsel

Erstellt von nowa57, 01.05.2009, 13:27 Uhr · 17 Antworten · 3.575 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    28

    Standard Kupplungsdorn

    #11
    Bei meiner Q steht in der Winterpause auch Kupplungswechsel an. Was nehmt ihr als Zentrierdorn ??? gibst da was anderes als den Orginalen von BMW???
    Was bietet sich denn bei der Gelegenheit an noch gleich mitzumachen ???
    Grüße

    Thunder

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

  3. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #13
    Setzt aber voraus, dass man eine Drehbank hat ;-)

    Der originale Zentrierdorn kostet nicht die Welt.
    Habe ich mir damals auch gekauft, da es nicht ohne Zentrierdorn geht (Woher der auch immer kommt)

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #14
    Hi
    Es geht selbstverständlich auch ohne. Beim Aufschrauben der Druckplatte muss man "nur" darauf achten, dass die Nabe der Reibscheibe genau zentrisch ist (+/- 1mm).
    Dazu kann man erst mal zu lange Schrauben nehmen, mit diesen die Teile fixieren, die Scheibe ausrichten und dann mit den kurzen festschrauben. Sind ja genug dran um sie wechselweise zu benutzen.
    gerd

  5. Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    28

    Standard erst

    #15
    mal vielen Dank für die wertvollen Tipps.....hab das Teil schon in Auftrag gegeben...der Dreher hat sich schon gefreut mal wieder was " extravagantes" und vorallem nützliches zu drehen .......grööööööhl....freu mich schon auf die Schrauberei.

    Ach so: Noch ein Problem: Wenn ich die Kupplung ziehe , geht sie fast immer leichtgängig. Manchmal, vorzugsweise wenn die Q warm ist, dann geht der Hebel schwer wie die Sau...dann knackst des öfteren im Bereich des Umlenkhebels ( wo der Kupplungszug Motorseitig eingehängt ist ).....kann es sein das das Ausrückelager (wenn überhaupt vorhande ) da des öfteren hängt ?? Zugverlauf hab ich überprüft...iss in Ordnung....


    Grüße

    Thunder

  6. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #16
    Servus Thunder,

    das konnt ich bei meiner beheben durch reinigen und fetten des Zugnippels im Hebel, hab ich dann am anderen Ende auch gemacht und danach ruckelte und knackste nichts mehr.
    Wobei es bei meiner nicht temperaturabhängig war.

  7. sev
    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    1

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Geohero Beitrag anzeigen
    Muss ich Gerd recht geben!

    Schau´s dir an: http://www.cnd-stephan.de/motorrad/b...70149281b.html
    Vielen Dank für die Info!

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #18
    EDIT:

    Sorry ...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kupplungswechsel GS 1100
    Von Toecutter im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 11:26
  2. Kupplungswechsel R1200GSA
    Von rtreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 08:06
  3. Kupplungswechsel R 1150 GS Hilfe!!!
    Von habitat77 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 17:14
  4. Kupplungswechsel
    Von MarTwin im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 14:04
  5. Wann ist der erste Kupplungswechsel fällig?
    Von West-GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 14:58