Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Kupplungswechsel GS 1100

Erstellt von Toecutter, 29.08.2007, 13:14 Uhr · 27 Antworten · 11.558 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.537

    Standard

    #21
    hi volkan,
    nach 130 tkm sind mit zieml. sicherheit nicht nur die reibscheibe, sondern auch die druckplatten (ballig) und die tellerfeder (lahm) verschlissen.
    wenn du schon das moped halbierst, dann mach alles neu!

    unter den wellendichtringen gibts zwei verdächtige: getriebe- oder motorseitigen.
    welcher ring tatsächlich undicht ist, sieht man erst nach der demontage des getriebes (evtl. kann man's aber auch schon riechen.)

    mein tipp: order alles und vereinbare günstige rückgabekonditionen für nicht benötigte teile.

    einen dichten ring zu wechseln macht eher wenig sinn.

    grüße vom elfer-schwob

  2. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Geohero Beitrag anzeigen
    Ja danke, da haste auch wieder Recht. Dann brauch aber den kompletten Satz

    Danke für euer Hilfe, ich denke ich werds anpacken!!!

    Gruß

    Rainer

    Hallo Rainer,
    das ist wirklich kein Hexenwerk das bekommst du locker hin.
    Ich hab die Kupplung gewechselt und auch ohne Zentrierdorn.

    Wenn ich die wechsel, bekommst du das auch hin.
    Das wichtigste ist mit denken und das kannst du sicher.
    Also kauf einen Satz Kupplung, den bekommst du auch bei Till.
    Ein Tipp nimm die Ölfeste und vergiss den Simmerring, wenn er dicht ist ist er dicht.

    Mit einer Ölfesten ist das eh kein Thema.

  3. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    279

    Standard

    #23
    Nur anbei,
    sollte Geo die Kupplung gewechselt haben, könnte sie schon wieder breit sein ( siehe Datum )

    Gruß Ralf

  4. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    929

    Standard

    #24
    Ja, vor Jahren hab ich die Kupplung gewechselt. Sie hält😁

  5. Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    #25
    Habt ihr die Schrauben für die Schwungscheibe bei bmw bestellt oder kann man die im normalen Schraubenhandel kaufen?

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.352

    Standard

    #26
    ich hab die alten benutzt ...

  7. Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    136

    Standard

    #27
    Hallo Volkan, meines Wissens sind das Deeeeeehhhhn -Schrauben, damit nur einmal zu verwenden. Ich würde die Originalen beim :-) bestellen.
    gruss Thomas

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.352

    Standard

    #28
    einen deeeehhhn-bereich konnte ich an den schrauben nicht erkennen, glaube ich auch nicht bei 40Nm + 32° drehwinkel ...

    BMW gibt in der anleitung an, neue schrauben zu verwenden, nicht nur an der kurbelwelle, auch aussen am kupplungskorb.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kupplungswechsel R1200GSA
    Von rtreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 08:06
  2. Kupplungswechsel R 1150 GS Hilfe!!!
    Von habitat77 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 17:14
  3. Kupplungswechsel
    Von nowa57 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 21:59
  4. Kupplungswechsel
    Von MarTwin im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 14:04
  5. Wann ist der erste Kupplungswechsel fällig?
    Von West-GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 14:58