Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Lagerwechsel am Tellerrad; Erfahrungen

Erstellt von jag1991, 01.09.2011, 12:07 Uhr · 49 Antworten · 12.068 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #41
    den großen?
    nö, dafür reicht rad weg.

  2. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    132

    Standard

    #42
    Super, danke!!!!

  3. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #43
    Klar kann man das auch im eingebauten Zustand, sprich am Fahrzeug wechseln.

    Ich mach die HAG´s ja jeden Tag, baue immer das Tellerad aus, überprüfe die Lauffläche und poliere diese wieder, so ist man immer auf der sicheren Seite. Der alte Schmodder / Rost im äußeren Bereich wird entfernt und auch die Lauffläche wieder geglättet. In einem Abwasch wird auch gleich das Tellerrad neu eingestellt / ausdistanziert.

  4. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #44
    Dat kannste sogar ohne Brille, Mann....

  5. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #45
    Naja, wennste mir die Brille wech nimmst, muss ich dat halt fühlen

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #46
    Hi
    Zitat Zitat von bombenleger Beitrag anzeigen
    Moin,
    Ist es dringend notwendig, das HAG auszubauen, um den Simmerring zu tauschen???
    Nein
    gerd

  7. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    132

    Standard

    #47
    So, Simmerring ist drin und nach einer Probefahrt auch dicht. Was mich ein wenig gewunden hat, ist, das der Neue (orig. BMW) ca 2mm tiefer drin sitzt, als der Alte. Ist der evtl nach außen gewandert???
    Gruß Michael

  8. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #48
    Ich weiß nicht wie es am HAG ist, der Kurbelwellensimmerung ist aber mal durch einen dünneren ersetzt worden. Könnte ich mir auch hier gut vorstellen.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #49
    Hi
    Neue WeDis setzt man absichtlich etwas anders als die alten. Sonst laufen die Dichtlippen in den ausgescheuerten Nuten des Vorgänger-WeDis und dichten nicht ordentlich.
    gerd

  10. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    132

    Standard

    #50
    Alles klar und vielen Dank!

    Gruß Michael


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Kosten Lagerwechsel HAG
    Von Tpauli1977 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 12:00
  2. Erfahrungen
    Von BOSTROM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 19:19
  3. HJC HQ1 - Erfahrungen?
    Von wmadam im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 11:51
  4. Erfahrungen mit TMC?
    Von Fischkopf im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 21:25
  5. Suche defektes Tellerrad 80 oder 100GS bzw 80 bzw. 100R etc
    Von trialrider im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 07:46