Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Lambdasonde lässt sich nicht aus Leo Vince Topf lösen

Erstellt von attic69, 13.04.2015, 13:59 Uhr · 17 Antworten · 1.367 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von attic69 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Hab mir erlaubt mich erst mal im "Neu hier" vorzustellen und will es deshalb hier kurz halten.
    Alter, 45
    aus Erkrath mit R1100GS

    zur Frage, ich habe an meiner GS einen Leo Vince Topf verbaut, welchen ich gerne gegen einen original Auspuff tauschen möchte. (zu laut)
    Soweit so gut, nur bekomme ich die Lambdasonde zum verr...en nicht ab.
    Hat die etwa ein Linksgewinde?
    Bewegt sich keinen mm. Hab Brunox versucht und auch heiß machen.(hab Motor laufen lassen).
    Die Gabelschlüsselaufnahme ist schon vergnaddelt...

    Danke schonmal für einen Tipp...
    Was machst Du mit dem Leo Vince, willst Du den verkaufen?
    Wenn ja, schicke mir Deine Preisvorstellung per PN, mein Kumpel sucht nach sowas für seine R1100GS.

  2. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #12
    jaja... crampen

  3. Registriert seit
    20.01.2015
    Beiträge
    104

    Standard

    #13
    Die neue Sonde mit etwas hitzebeständigem Fett einsetzen. Wir nehmen bei uns in der Werkstatt immer Kupferpaste. Hat sich bei uns bewährt.

  4. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    #14
    Hi, ich habe gestern an meinem Puffs vier Stunden rumgemurkst. Am originalen Auspuff half das erhitzen mit dem Gasbrenner. Die Lamdasonde ging nur mit viel sehr viel) WD40 raus. Leider ist heute mittag das Licht ausgefallen. Nur Standlicht und Fernlicht funzen noch, die Birnen sind Ok. gibt's ein Kabel unterm Tank, welches ich beim anheben getrennt haben könnte?

    Beste Grüße
    Henry

  5. Registriert seit
    13.04.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    #15
    noch mal ne Frage...
    kann ich auch die Lambdasonde von r1100rs nehmen, bzw welche passen????

    Danke schon mal...

  6. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    106

    Standard

    #16
    RS,RT,GS haben bis zur 1150 alle die gleiche Motronik . Die Lamdasonde kannst du ohne Bedenken nehmen.
    Gruß, Holger

  7. Registriert seit
    13.04.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    #17
    Super, Danke dir
    greets

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ameise63 Beitrag anzeigen
    RS,RT,GS haben bis zur 1150 alle die gleiche Motronik . Die Lamdasonde kannst du ohne Bedenken nehmen.
    Gruß, Holger
    na ja

    es gibt die Motronik MA2.2
    und
    MA2.4

    warum bloß sind die nicht gleich.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 19:28
  2. Sitz lässt sich nicht verstellen
    Von ChiemgauQtreiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 12:24
  3. ABS lässt sich nicht ausschalten
    Von kepech im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 21:48
  4. ABS lässt sich nicht abschalten...
    Von Nordlicht im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 00:03
  5. HIIIIILFEEEE....Hinterradbremse lässt sich nicht entlüften
    Von DasSchnabeltier im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 23:18