Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Lambdasonde wechseln

Erstellt von Metallmicha, 29.03.2010, 15:38 Uhr · 22 Antworten · 6.452 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.348

    Standard

    #11
    Hi Hermann
    Bei meiner is der Sattel leichgänig,und nach ca.6tkm is der innere Stein zur hälfte weiter abgenutzt alls der Aussen.
    die Scheibe is auch immer heißer als vorn.
    hatte hier mal gelesen das daß normal sein soll.
    Richtig?

    Gruß Bernd

  2. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    191

    Standard

    #12
    Joot, dann guck ich mal ob ich da was entdecke. :-)

    Kann ich als Schraubertrottel die Beläge hinten selbst wechseln oder ist das voll der Aufwand und ein Entlüften notwendig?

    Außerdem hab ich noch was :-)

    Hat einer die Teilenummern der Dichtungen die ich brauche für

    - Ölwechsel
    - Getriebeölwechsel
    - Ölwechsel Endantrieb

    Vielen Dank im Voraus!

    PS (Hintergrund der Frage): Hatte da eine Diskussion mit einem Händler weil es scheinbar 2 Verschiedene Dichtungen gibt für Getriebe oder Endantrieb und ich die Dichtung gerne hätte bevor ich den Wechsel mache und nicht mittendrin mit der alten zum Händler muss um die richtige neue zu bekommen.

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    Hi Hermann
    Bei meiner is der Sattel leichgänig,und nach ca.6tkm is der innere Stein zur hälfte weiter abgenutzt alls der Aussen.
    die Scheibe is auch immer heißer als vorn.
    hatte hier mal gelesen das daß normal sein soll.
    Richtig?

    Gruß Bernd
    Das Hinterrad läuft aber schon "frei"?
    Das "Schnüffelspiel" am Bremszylinder ist auch vorhanden?
    Wenn die Scheibe nur warm ist, würde ich das als ok betrachten. Heiß sollte sie nur beim (gewollten) Bremsen werden.

    Zitat Zitat von Metallmicha Beitrag anzeigen
    ...
    Kann ich als Schraubertrottel die Beläge hinten selbst wechseln oder ist das voll der Aufwand und ein Entlüften notwendig?
    ...
    Als "Schraubertrottel" würde ich nicht an der Bremse arbeiten.
    Entlüftet muss da beim Belagwechsel aber nix.

    Zitat Zitat von Metallmicha Beitrag anzeigen
    ...
    Hat einer die Teilenummern der Dichtungen die ich brauche für

    - Ölwechsel
    - Getriebeölwechsel
    - Ölwechsel Endantrieb
    ...
    Kaufe beim den "Reparatursatz Ölwechsel". Dieser beinhaltet den Ölfilter und sämtliche benötigten Dichtringe. Das sollte der Teilefuzzy aber auch wissen.

  4. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    191

    Standard

    #14
    Alles klar Hermann, vielen Dank!

    Mit den Bremsbelägen gucke ich mal :-)

    Gruß

    Micha

  5. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    11

    Standard Wo ist die Lambda-Sonde?

    #15
    Öh... ich hab ja schon ziemlich alles zerlegt bei meiner 1997er R1100GS, aber die Lambdasonde hab ich nicht gefunden! Wo soll die sein?
    Hab' nämlich grad das Problem, dass meine Q seit dem Winter ca. 8l/100km schluckt! Ventile sind eingestellt und Vergaser synchronisiert. Hab im Winter das Getriebe getauscht... und Kraftstoffleitungs-Reiniger hab ich auch schon eine Ladung durchgeschickt. Immer noch 8l/100km. Luftfilter ist K&N, erst letztes Jahr komplett gereinigt und neu eingeölt.
    Hat noch irgendwer eine Idee, was das sein könnte? Hab sonst immer zwischen 5.3 und 6.5l/100km verbraucht.
    Danke für Eure Hilfe!
    Jay

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.348

    Standard

    #16
    auf höhe der Fußbremse sollte sie sitzen, zeigt nach innen unters Getriebe
    Gruß Bernd

    hab grade Dein andern Beitrag gelesen, dann haste halt keine

  7. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    11

    Standard Danke

    #17
    Hi,
    Danke, dann hab' ich schon mal eine Fehlerquelle weniger... ;-)
    Gibt es wirklich welche mit und welche ohne LS?
    Cheerio,
    Jay

  8. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    9

    Standard ...er lebe auf

    #18
    Guude,
    hole den T mal aus der Versenkung... habe gerade versucht die Auspuffanlage auf Y Rohr umzubauen. Bin leider an der Schraube der Lambdas gescheitert weil meine Schlüssel zu klein waren.

    Kann mir jm sagen welche Größe das ist? In der Repanleitung steht da was von Spezialschlüssel. Sieht aber aus wie Maul?! schätze ca 22er oder?
    Ist eine 1150gs er.

    Grüße
    Don

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #19
    Zange...

  10. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    #20
    Danke....


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Lambdasonde
    Von Pjotl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 23:10
  2. Lambdasonde
    Von tommy4you!! im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 19:51
  3. Kat mit Lambdasonde
    Von carpe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 12:46
  4. Lambdasonde messen
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 10:34
  5. lambdasonde
    Von diddibalu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 12:13