Ergebnis 1 bis 3 von 3

Leerlaufkontrolllämpchen

Erstellt von franova, 28.05.2008, 14:10 Uhr · 2 Antworten · 748 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard Leerlaufkontrolllämpchen

    #1
    Hallo,
    wieder mal eine kleine Frage an die Wissenden
    Mir ist bei meiner letzten Ausfahrt mal aufgefallen, das beim Einlegen des Leerlaufes die Neutrallampe nicht sofort brennt........manchmal oder vielmehr meistens ist es so das dies tadellos funktioniert, aber es kommt vor, das ich als Beispiel beim Runterschalten im Leerlauf angekommen bin, und die Kupplung loslasse, und dann brennt die Neutralleuchte erst nachdem ich den Hebel losgelassen habe, oder ich muß ein bissi wackeln und dann funktioniert das wieder..........verabschiedet sich da vieleicht irgendein Kontakt oder ein Schalter?????
    Wenn ja weiß jemand wo was wie

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi franova.

    Ist bei meiner 94er exakt genauso. Es gibt Tage, da funktioniert's einwandfrei und wiederum Tage, da ist es wie von dir geschildert.
    Der "Übeltäter" ist der Neutralschalter. Er sitzt gemeinsam mit dem Schalter für die Ganganzeige an der Rückseite des Getriebes und kann nur nach Demontage der Schwinge gewechselt werden. Solange die Ganganzeige noch einwandfrei funktioniert, werde ich das so belassen. Ansonsten werden beide Schalter getauscht.
    Übrigens: bei der 1150er geht der Wechsel ohne die komplette Demontage der Schwinge. Ist zwar schön, nützt uns beiden aber nix.

    Sollte sie trotz eingelegten Leerlauf nicht starten wollen (weil das entsprechende Signal des Schalters fehlt), reicht es, wenn die Kupplung gezogen wird.....

  3. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #3
    Danke Hermann, ich habs fast geahnt...na dann bleibt das erstmal so