Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Leistung/Drehmoment steigern?

Erstellt von Locky, 28.05.2013, 22:18 Uhr · 25 Antworten · 4.199 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #11
    Ich stimme Gerd zu: nur das Kästchen bringt wenig, vl bessere Übergänge. Aber die Lambdasonde regelt soviel ich weiß nur in Teilbereichen nach und ab 2/3 Gas/ Drehzahl so wie so garnicht mehr auf Lambda 1, weiter oben im Leistungsbereich wird auch werksmäßig nicht mehr auf Lambda 1 gefahren.
    Und meine Überlegung war, wenn ZB statt in der Mitte durch SR Umbau statt 95 NM eben 105 NM da sind, muss dafür auch 10 % mehr Sprit bereitgestellt werden, oder sehe ich das falsch? Ob das der Regelbereich des Lambda Regelkreises hergibt oder ob der da bereits an der Regelgrenze angekommen ist, kann ich nicht sagen. Vermutlich schon.
    Wenn der Motor durch SR in Teilbereichen magerer wird, dann sehe ich Nachregelbedarf auf die urrsprünglichen Werte oder etwas fetter.

  2. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #12
    Hallo,
    zum einen freut es mich das sich viele an diesem Thema beteiligen, aber eigentlich hatte ich gehofft das die Kombination SR-Racing Komplettanlage und Power Commander/ Performance Controller/Chip mehr Zuspruch haben würde. Sicherlich bringt eine Komplettmaßnahme richtig was aber dazu ist mir der finanzielle Aufwand zu hoch, man hat ja auch noch andere Baustellen die bedient werden wollen/müssen. Hatte ja auch schon die "Suche" bemüht und da hatte ich auch positivere Antworten gefunden. Es gibt auch Tests das diese Kombination etwas bringt. Mir geht es nicht darum sehr viel mehr Leistung zu haben sondern das der Motor schön sauber und ruhig läuft, das wären meine Erwartungen. Aber wenn diese Kombination nichts bringt dann wird es wohl bei der SR-Racing Komplettanlage bleiben. Hatte halt gedacht das man den Motor mit der SR-Racing Komplettanlage damit besser abstimmen kann.

    Gruß
    Mario

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #13
    Am bessten fragst du mal den Sepp Bruchschlögl, der weiß da genauer Bescheid, inwiefern sich da was ändert.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #14
    Ich fürchte einfach, das du nach Einbau eines PC ohne weitere Massnahmen hinterher nach der Probefahrt sagen wirst: “Ich glaube da ist etwas mehr Leistung.“

    Das wird dich aber inkl Abstimmung fünf- bis sechshundert Euro kosten.

  5. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    Ich fürchte einfach, das du nach Einbau eines PC ohne weitere Massnahmen hinterher nach der Probefahrt sagen wirst: “Ich glaube da ist etwas mehr Leistung.“

    Das wird dich aber inkl Abstimmung fünf- bis sechshundert Euro kosten.

    Hallo,
    also wenn ein PC oder was auch immer den Weg in mein Kälbchen finden sollte, dann wird das von einem Fachmann auf dem Gebiet gemacht und das bin ich mit Sicherheit nicht. Wenn so was verbaut werden soll, dann soll das auf einem Prüfstand auch eingestellt werden, damit man weiß was man hat.

    Gruß
    Mario

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Locky Beitrag anzeigen
    Hallo,
    also wenn ein PC oder was auch immer den Weg in mein Kälbchen finden sollte, dann wird das von einem Fachmann auf dem Gebiet gemacht und das bin ich mit Sicherheit nicht. Wenn so was verbaut werden soll, dann soll das auf einem Prüfstand auch eingestellt werden, damit man weiß was man hat.

    Gruß
    Mario
    von abstimmung durch fachmann ging ich eh aus ...

    das kostet dann die 500-600€ und man sieht die 2-4ps mehrleistung aufm diagramm.
    dein popometer wird allerdings zum erspüren nicht unbedingt ausreichend empfindlich sein.
    und wenn du das nicht/kaum spürst ... lohnt das?

  7. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    von abstimmung durch fachmann ging ich eh aus ...

    das kostet dann die 500-600€ und man sieht die 2-4ps mehrleistung aufm diagramm.
    dein popometer wird allerdings zum erspüren nicht unbedingt ausreichend empfindlich sein.
    und wenn du das nicht/kaum spürst ... lohnt das?
    Hallo,
    wenn das so ist wie Du das schreibst, dann muß ich Dir recht geben. Wie ist das mit Drehmoment und Laufkultur, was mir eigentlich wichtiger wie Leistung ist. Habe eigentlich bei einer Abstimmung mit PC mehr erwartet als Du das schreibst.

    Gruß
    Mario

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #18
    Hi
    Das Bisschen "Mehr" das man mit einem PC erreichen kann rentiert nach meiner Auffassung nicht die Illegalität. Der SR hat wenigstens eine Scheinzulassung (wenn man ihn nach einem Jahr misst hat er sie verloren).
    Die Billigvariante "grosser Schnorchel für mehr Luft, grosse Ansaugrohre und ein K&N Filter" sind meist kontraproduktiv. Der grosse Schnorchel liesse zwar mehr Luft durch wenn die Q sie denn bräuchte (was sie jedoch nicht tut), die dicken Rohre versauen das Drehmoment der Mitte und der K&N bringt nix. Dann noch den LeoVince drauf, ein Y-Rohr rein und die Karre geht "boa eyh".
    Zumindest bis eine Serienmässige mit Larsi drauf leise vorbeizischt. Ja, ich weiss dass er keine serienmässigen Fahrzeuge hat :-) (aber ich würde ihm meine leihen).
    gerd

  9. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #19
    Wenn ein Auspuff die Füllung verbessert (!), dann heißt das also, daß der Motor mehr Luft ansaugt bzw. bereitgestellt bekommt. Das Tolle an der Lambda-Regelung ist, daß sie sich sofort darauf einstellt und mehr einspritzt.
    (Ein gut eingestellter Vergasser macht übrigens genau dasselbe.)

    Also braucht es keinerlei Maßnahmen zur Anfettung.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #20
    Hi
    Zitat Zitat von Zeebulon Beitrag anzeigen
    Wenn ein Auspuff die Füllung verbessert (!), dann heißt das also, daß der Motor mehr Luft ansaugt bzw. bereitgestellt bekommt. Das Tolle an der Lambda-Regelung ist, daß sie sich sofort darauf einstellt und mehr einspritzt.
    (Ein gut eingestellter Vergasser macht übrigens genau dasselbe.)

    Also braucht es keinerlei Maßnahmen zur Anfettung.
    Der Auspuff kann die "Entleerung" des Zylinderkopfes massgeblich beeinflussen (er saugt quasi das Abgas raus weil die "Abgassäule" in ihm schwingt und bei resonanz den Strom verbessert.
    Folglich kann das frische Gemisch besser einströmen (zur Erinnerung: Aus- und Einströmphase überschneiden sich!).
    Lambdaregelung ist korrekt, aber ein Vergaser macht nicht das Gleiche. Er hat keine Ahnung wie das verbrannte Ergebnis hinter dem Motor aussieht und kann nicht darauf reagieren.
    Adäqat zum Auspuff sind die Ansaugrohre. Auch hier bestehen Schwingungen der einströmenden Luftsäulen (wesentlich einflussreicher als die Abgasseite). Ändert man die Länge der Rohre hat das signifikanten Einfluss auf die Leistungsentfaltung. Lässt sich ganz einfach belegen: Die langen dünnen Rohre der GS gegen die kurzen dicken der RS tauschen. Dann fehlt "in der Mitte" (bei der Resonanzfrequenz) das Drehmoment und oben besteht etwas mehr Leistung.
    Ähnliches ergibt sich wenn man den Luftfilterkasten weglässt und zwei einzelne Luftfilter montiert.
    gerd


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RDC Drehmoment
    Von Kodo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 08:16
  2. Drehmoment
    Von Laternenparker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 13:35
  3. Diagramm von Drehmoment und Leistung ?
    Von Kroni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 18:44
  4. Drehmoment...
    Von Capri-James im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 15:11
  5. Auspuff / Drehmoment / Leistung
    Von Noeder im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 09:33