Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Leistungssteigerung 1100 GS

Erstellt von Hondi1100, 21.09.2009, 17:39 Uhr · 17 Antworten · 8.264 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    364

    Standard

    #11
    moin

    und wer macht sowas im norden?

    habe schon einen sr racing dran(komplett) und möchte noch
    eine kleine verbesserung dazu haben!

    die drehzahkdelle ist durch den sr weg,aber jetzt merkt man
    das der motor noch was zur umsetzung der kraft benötigt.

    über tips und infos würde man(n)sich freuen.

    danke+gruß
    uli

  2. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard

    #12
    Hallo,
    also gebe ich meinen Senf auch noch dazu:
    Spare Dir das Geld für einen RS/RT Krümmer das ist herausgeworfenes Geld da es keine Leistung bringt.Wenn, dann mußt Du schon zu einem Leistungskrümmer greifen z.B. von Rösner,Wunderlich oder Siebenrock.
    Mein Tipp: Frage mal bei www.DIEBOXERGARAGE .de nach. Dort will Dich keiner übers Ohr hauen, sondern Du wirst Perfect beraten und kannst beste Arbeit erwarten.
    Gruß Bernd

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #13
    Hi
    Der Wunderlich Leistungskrümmer ist identisch mit dem der RT
    gerd

  4. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    112

    Standard

    #14
    Es gibt einen sog. Leistungskrümmer der ist mehrteilig und hat einen deutlich größeren Rohrdurchmesser als der RS/RT Krümmer, die Form ist allerdings an diesen orig. angelehnt.

    Gruß Sport-Tourer

  5. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard Krümmer

    #15
    Eben diesen Krümmer meinte ich

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Der Wunderlich Leistungskrümmer ist identisch mit dem der RT
    gerd
    nö, isser nicht ...

    wunderlicher krümmer

  7. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    nö, isser nicht ...
    Stimmt! ist aber sehr ähnlich!

    Ich würde mir gleich eine SR oder Bodisanlage zulegen.

    Da hat man garantiert mehr Leistung als mit einer zusammengestückelten Anlage.

    Sein wir mal ehrlich:

    Zu dem Krümmer braucht man wieder einen passenden Endtopf!

    Remus/Sebring: bringt nichts und ist sauteuer
    Leo Vince: Deto, aber billig
    Laser: minimal und noch teurer

    und viel mehr gibt der Markt dann auch schon nicht mehr her für unsere 1100er.

    Mach Nägel mit Köpfen und nimm dir wenn, eine gescheite Anlage.

    Ich steig im Frühjahr garantiert von RT-Krümmer und Leo auf eine SR um.

  8. Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    114

    Standard Leistungssteigerung

    #18
    Wenn eine GS vor Modell 96 gebaut wurde, hast du die großen Ventile.
    Ab Modell 96 die kleineren.

    Ein späteres Modell würde von einer Umrüstung auf die RS-Köpfe profitieren.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Leistungssteigerung bei R 100 GS / PD
    Von Jusuf im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 18:17
  2. Leistungssteigerung
    Von MatzeGS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 01:00
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R 1100 GS Teile zur Leistungssteigerung
    Von jrm im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 17:12
  4. Leistungssteigerung!?
    Von Chapman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 11:14
  5. Leistungssteigerung F 650 GS
    Von Buddy im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 12:10