Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Leistungssteigerung

Erstellt von MatzeGS, 16.06.2012, 14:20 Uhr · 32 Antworten · 4.193 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    45

    Standard Leistungssteigerung

    #1
    Hallo zusammen,

    einen Kurze Frage ;: Würde gerne meine Kuh weng auf mehr Leistung bringen.
    Was macht da am besten Sinn? Chippen oder der gleichen ??

    Was kann man da rausholen ???

    Gruß Matze

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #2
    Hi
    Man kann an Chips, Zusatzkästchen oder andere "einfache und günstige" Möglichkeiten glauben, irgendeinen Brülltopf dranhängen und sich, aufgrund des "Sounds" einbilden, dass mehr Leistung vorhanden ist. Signifikant ändern wird sich nichts.
    Man kann auch Nocken, Ansagrohre derRS verbauen und sich über tatsächliche Mehrleistung von vielleicht 6PS freuen. ALLE die ich kenne klagen dann über mangelndes Drehmoment "in der Mitte".
    Also entweder richtiges Geld in die Hand nehmen und den Oldtimer aufrüsten oder ne von Haus aus stärkere Kawa kaufen. Das ist billiger.
    Wahlweise sparen und eine 1200DOHC kaufen (und dann die gleiche Frage wieder stellen )
    Die nach meiner Auffassung günstigste Möglichkeit ist es, das HAG der 850 dranzuschrauben, auf ein bisschen Spitzengeschwindigkeit zu verzichten und dafür "unten und in der Mitte" mehr Druck zu spüren
    gerd

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von MatzeGS Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    einen Kurze Frage ;: Würde gerne meine Kuh weng auf mehr Leistung bringen.
    Was macht da am besten Sinn? Chippen oder der gleichen ??

    Was kann man da rausholen ???

    Gruß Matze
    kommt drauf an, was du reinstecken willst.
    möglich sind deutlich über 120PS und 120Nm.
    da steckst du dann aber den doppelten bis dreifachen zeitwert ins mopped.

    wenn du unter 1000€ reinstecken willst: lass es und vertank das geld!

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ......wenn du unter 1000€ reinstecken willst: lass es und vertank das geld!
    .....denn klassisches Tuning (das einzige was überhaupt was taugt wenn denn dann) setzt doch erhebliche Finanzmittel voraus, da schon ein paar Eingriffe in den Motor vonnöten sind. Ein Chip alleine kann das nicht, ist dann aber auch ein Muß zur Unterstützung der klassischen Maßnahmen wie Hubraum, Verdichtung, Nocken, Auspuff etc.....

    Da kommen dann schnell mal 100 € pro echtem PS zusammen, wenn du alles selber schraubst, und die richtige Abstimmung auf der Rolle von jemandem der das wirklich kann is da noch nicht mit drin.

  5. Momber Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    möglich sind deutlich über 120PS und 120Nm.
    Aber nicht lange.

  6. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard sagt wer???

    #6
    ein ordentlich getunter, gewarteter und abgestimmter Boxer steht so nen Originalzeugs in nichts nach......
    Hängt vielleicht auch vom Fahrer ab....
    AJ

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    Da kommen dann schnell mal 100 € pro echtem PS zusammen, ...
    Dann bestell ich doch gleich Montag mal 20 PS.

  8. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard ....

    #8
    Hab das schon mal geschrieben: alle die mit OEM BMW Kram rummachen , werfen Geld weg ( beim Tunen ).
    Bei diversen Tunern ( für mich gibts da nur Rösner und Rose sowie Rehcing...) gibt es für rd. 2000 Euro rd. 110PS.
    Und eins kann ich versprechen: die Mühle hat danach nirgends weniger Drehmoment als original.
    Bei der 1100er am besten vorher nen Satz 1150er Zylinder bei Ebay schießen ( müssen allerdings unten abgedreht werden).....
    Und ich weiß da ganz genau von was ich spreche..
    Achso, das ersten was die Jungs dann tun ist die RS-Rohre rausschmeißen...

    Gruss Achim

  9. Momber Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von junka2005 Beitrag anzeigen
    sagt wer???
    Sage ich.
    120 PS/120 Nm aus dem 1100er Motor herauszuholen mag möglich sein, aber es hält eben nicht lange.
    Wer gerne schraubt und günstig an Ersatzteile kommt, kann es gerne ausprobieren.

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    120 PS/120 Nm aus dem 1100er Motor herauszuholen mag möglich sein, aber es hält eben nicht lange.
    So so.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungssteigerung
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 23:42
  2. Leistungssteigerung !!!
    Von Richi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 21:15
  3. Leistungssteigerung!?
    Von Chapman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 11:14
  4. leistungssteigerung
    Von Hitter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 18:38
  5. Leistungssteigerung!
    Von Mucky im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 22:03