Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Leistungssteigerung eintragen

Erstellt von Gismo, 07.12.2010, 08:31 Uhr · 15 Antworten · 2.347 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard Leistungssteigerung eintragen

    #1
    Moin!

    in Kürze verbaue ich in meinen Motor einige leistungssteigernde Leckereien. Wie schaut es denn hinterher mit der Legalisierung aus? Reicht ein Leistungsgutachten zur Eintragung beim Tüv oder wie funktioniert das? Hat Jemand Erfahrungen damit?

    LG, Gis

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #2
    moin,

    wenn ich richtig informiert bin, brauchst du zusätzlich zum leistungsgutachten ein abgas- und geräuschgutachten.

    kosten werden wohl ca 2/3 des zeitwertes deines moppeds sein.

  3. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Gismo Beitrag anzeigen
    Moin!

    in Kürze verbaue ich in meinen Motor einige leistungssteigernde Leckereien.
    Was sind das denn für Leckereien?

    Achim

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #4
    Hi
    Ich würde die Arbeiten vorher abklären. Wenn es Serienteile sind (also z.B. von der "RS" brauchst Du nur einen wohlwollenden Prüfer.
    Sind es "irgendwelche" Teile brauchen die zumindest ein Gutachten mit Bezug auf Deinen Moppedtyp (der Motorentyp reicht nicht) UND einen wohlwollenden Gutachter.
    Manches geht auch mit einem SEHR wohlwollenden Gutachter nur kann es theoretisch sein, dass der nächste, weniger wohlwollende Gutachter das alles in Frage stellt weil er z.B. feststellt, dass gar kein EU-Abgasgutachten vorliegt
    gerd

  5. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von ackibu Beitrag anzeigen
    Was sind das denn für Leckereien?

    Achim
    Nun, da wären Wössner Kolben, Scheffer Nocken (1), Bludau Chip, bearbeitete Köpfe, Schmiedepleuel von einer 1150er GS und ein Siebenrock-Krümmer. Also nix mit Originalteilen. Wird dann wohl nix mit dem Eintragen...

    LG, Gis

  6. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Gismo Beitrag anzeigen
    Wird dann wohl nix mit dem Eintragen...

    LG, Gis
    fürchte ich auch . So wohlwollend wird ein Gutachter wohl kaum sein.

  7. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #7
    muß aber irgendwuie funtkionieren ...

    ich habe mal vor ettlichen Jahren inner Guzzi-Bude gearbeitet und mir immer wieder mal was von dem Meister erklären lassen.

    Wenn ich überlege was dort aus ner stink normalen Falcone oder T-3 alles rausgeholt wurde ...

    - BMW 635i Kolben ( kommen von Mahle )
    - Le-Mans Kopf mit vergrößerten Ventilen
    - 45er Del´Orto Versager
    - Kennfeld Zündung
    - offene Trichter
    - Ducati-Gabel
    - Eigenbau Krümmer
    - Schwungscheibe ´light´
    - Änderung der Kardanübersetzung
    - Tuning- Nockenwellen
    - geänderte Kurbelwelle
    - Lima von Fiat

    und letztendlich alles mit TÜV. Es ist sicherlich sehr hilfreich, wenn Du einen Tüv´ler findest, der BMW-Fan ist, oder selber schraubt. Ic kannt mal einen aus Papenburg der eine 900 Kantana mit Turbo etc ganz legal durch die Gegend fuhr, ich glaube bis auf den Rahmen war da auch nix mehr original ...
    ...

    Versuch doch mal etwas bei einiegn Schrauberbuden Dich schlau zu machen.

    In Berlin gibt es eine Schmiede> die <Boxer bearbeitet, evtl. wissen die mehr oder können helfen ...

  8. Momber Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von rudeboy76 Beitrag anzeigen
    Kantana mit Turbo
    Geil Habenwill!

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #9
    Hi
    Vor etlichen Jahren hatten wir auch mal einen Kaiser. Leider haben sich die Bestimmungen verändert
    gerd

  10. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Vor etlichen Jahren hatten wir auch mal einen Kaiser. Leider haben sich die Bestimmungen verändert
    gerd
    es gibt noch Leute, die glauben an den Endsieg ! ...

    Ich sag ja nicht das es einfacher geworden ist, aber mit den jeweiliegen Auflagen sollte doch noch vieles möglich sein.

    Mal ehrlich, wer reißt so einen Bock soweit auseinander, dass er die Nockewellen oder Ventligröße, Schwungscheibenmasse etc kontrolliert ?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lampenschutzgitter eintragen?
    Von Hubertus63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 08:26
  2. Remus Sportkrümmer eintragen
    Von DM70 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 16:09
  3. MT21 eintragen lassen
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 09:16
  4. SuMo-Räder eintragen?
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 18:22