Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Leistungssteigerung eintragen

Erstellt von Gismo, 07.12.2010, 08:31 Uhr · 15 Antworten · 2.342 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #11
    Hi,

    also ich habe bei mir auch nur 98PS eintragen lassen.Einfach,dass die Jungs sehen,dass sie leistungsgesteigert ist.

  2. Momber Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von rudeboy76 Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich, wer reißt so einen Bock soweit auseinander, dass er die Nockewellen oder Ventligröße, Schwungscheibenmasse etc kontrolliert ?
    Im Zweifelsfall ein Gutachter, wenn er von einer Versicherung beauftragt wurde.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #13
    Hi
    Die Frage war auch nicht ob jemand den Karren zerlegt (braucht er nicht, im Zweifel lässt er eine Leistungsmessung machen und sagt dann "Njet"), oder ob es jemand merkt (Unmerkliche Leistungssteigerung? Ja, wenn man dem Chip eine "TÜVvariante" aufbrennt und dann einen passenden Codierstecker verwendet), sondern ob/wie das eingetragen werden kann.
    Auch die (eigentlichen) Auflagen sind leicht zu erfüllen. Man lässt einfach ein EU-Abgasgutachten erstellen . Passende Bremsen oder Rahmen sind kein Problem.
    gerd

  4. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Leider haben sich die Bestimmungen verändert
    gerd

    sind die Bestimmungen noch immer an das Datum der Erstzulassung gebunden ??

  5. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #15
    Aber irgentwie muss es doch gehen oder? Wie machen das denn die von "Rennkuh"

    Gruß Rainer

  6. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #16
    Hallo....

    Ich habe vor einiger zeit...2 Monaten...eine 1150GS Motor von einer Fachfirma etwas Leistungssteigern lassen.....Dabei habe ich darauf geachtet das nur Teile bester Qualität verwendet wurden.
    Nach Abschluss der Arbeiten wurde mir von der Firma sämtliche Papiere die es benötigt hätte mit geliefert...aber selbst das eintragen wurde mir schon abgenommen , da ich das Moped komplett bei denen abgegeben hatte, habe ich das gute Stück mit eingetragener Leistungssteigerung wieder zurück bekommen...... ( Teilegutachten...Prüfstandbericht und TÜV usw.)

    Das ganze wahr natürlich nicht zum " Geiz is Geil Preis " zu bekommen, aber mit Garantie und keinem Ärger.......


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lampenschutzgitter eintragen?
    Von Hubertus63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 08:26
  2. Remus Sportkrümmer eintragen
    Von DM70 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 16:09
  3. MT21 eintragen lassen
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 09:16
  4. SuMo-Räder eintragen?
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 18:22