Ergebnis 1 bis 8 von 8

Lenkerarmaturen Alternative/ Umbau

Erstellt von Serialkilla, 12.11.2016, 20:42 Uhr · 7 Antworten · 1.216 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    66

    Standard Lenkerarmaturen Alternative/ Umbau

    #1
    Hallo,

    ich möchte die standard Lenkerarmaturen loswerden. Mich stören die großen bunten Knöpfe.

    Leider bilden die Schalter und die Brems/ Kupplungshebel eine Einheit. Es muss also alles runter.

    Hat jemand Erfahrungen damit oder hat es vielleicht schon selber gemacht?

    Gruß,
    Peter

  2. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #2
    Hallo,

    würde mich auch interessieren. Anfangs hatte ich Probleme mit der ungewohnten Bedienung der Blinker, nach Jahrzehnten mit anderen Motorrädern war es schon eine Umstellung...

    Nachdem mein Bremszylinder vorn nun auch noch undicht wurde habe ich erneut darüber nachgedacht. Ein erstes Problem sehe ich in der Blinkerausschaltung, diese gibt es in dieser Form sonst nicht.

    MfG der Gärtner

  3. Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    66

    Standard

    #3
    Notfals neu Verkabeln. Da halfen Blinkerrelais von Motogadget

    Ich finde eher den Bremszylinder problematisch. Zumindes für mich da ich mich damit nicht sonderlich gut auskenne

  4. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Hallo,der Bremszylinder sollte nicht das Problem sein. Es wird nur schwierig einen mit 20mm Bohrung zu finden. Wichtig ist dass die gleiche Menge Bremsflüssigkeit durchgepumpt wird. Also das Volumen, errechnet aus Durchmesser und Hub, sollte zum Bremszylinder der GS gleich sein.Schalter gibt es in diversen Varianten, da ist sicher etwas für jeden Geschmack dabei...MfG der Gärtner

  5. Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    66

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich bin in diesen Thema ein Schritt weiter gekommen.

    Ich werde die gelben und roten Knöpfe aus den Armaturen ausbauen (falls das geht) und sie zum eine 3d Druck Shop bringen. Die werden diese entweder Scannen oder selber eine Vorlage erstellen und mir die Teile in meiner Wunschfarbe drucken.

    Der Spaß für 5 Knöpfe soll an die 150€ kosten, wird also erst umgesetzt wenn alles andere am Bike gemacht wurde

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.837

    Standard

    #6
    Ausbauen geht.
    Hält da keine Farbe drauf??

  7. Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    66

    Standard

    #7
    Wahscheinlich schon, so oft die aber benutzt werden ist diese sicher schnell ab.

  8. Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    26

    Standard

    #8
    Moin,
    ich hatte schon viele unterschiedliche Blinkerbedienungen bei meinen ganzen Mopeds, aber das BMW System ist wirklich schon SEHR gewöhnungsbedürftig. Ist mir schon immer äusserst peinlich, wenn ich aus Versehen die Hupe betätige anstatt auf der rechten Seite die Blinkerrückstellung.
    Ich werde mal dieses Teil ausprobieren:
    https://shop.touratech.de/flash-back...-geeignet.html

    Grüsse
    Andy


 

Ähnliche Themen

  1. Frontumbau 1150 GS (R 21): Umbau/ Demontage Windschild oder Alternative???
    Von ulchullruh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.11.2016, 21:17
  2. GS-Umbau Lenkerarmaturen und Schalter
    Von Botpower im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 14:15
  3. Alternative zur TT Halterung für meinen Garmin 276C
    Von Laterider im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 14:22
  4. F650GS Dakar Umbau aus Italien
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 12:28
  5. Revamp-Umbau
    Von thilo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.03.2004, 21:45