Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Lenkererhöhung

Erstellt von tom73, 29.03.2012, 18:51 Uhr · 19 Antworten · 1.727 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    29

    Standard Lenkererhöhung

    #1
    Hallo Leute!
    Fahre nach 10 jähriger Pause wieder ne 1100´er GS und wollte mir ne Lenkererhöhung gönnen, ich bin ca. 187 cm groß und erhoffe mir ein entspannteres fahren. Wer hat Erfahrung damit oder lasse ich es lieber?
    Danke, Tom...

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Ob Du es lässt oder nicht weiss ich nicht. Meine ist 50mm hoch.
    Ich wollte, wenn ich im Stehen fahre, nicht immer einen Handstand machen.
    gerd

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #3
    Moin,

    die Sitzposition mit Lenkererhöhung ist geschmacksache - ich mag´s nicht wenn man zuuuu grade sitzt. Ich habe zwar ´ne Lenkererhöhung drin, aber auch den flachen Lenker der Rockster.

    (hier noch auf der 11er - jetzt genauso auf der 11,5er)

    Als ich vorgestern mal wieder ´n Stück mit der Q vom "Fliegenjens" mit ´ner 35mm(??)-Erhöhung gesfahren bin, war mir das definitiv zu hoch.
    Kennste denn keinen, der´s hat um´s mal zu testen....?

  4. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #4
    Ich habe mir nach mittlerweile 20 Tkm auf meiner 1100er auch eine gegönnt: je 25 mm nach oben und hinten.

    Ein wahrer Genuß! Viel leichtfüßigeres Lenken. Warum nur hab ich das nicht früher gemacht? Bin allerdings nur 1,74.

  5. Registriert seit
    23.07.2011
    Beiträge
    46

    Standard

    #5
    Wie sieht es dabei eigentlich mit den ganzen Zügen und Kabeln aus?
    Bis zu welcher Erhöhung (20mm/25mm/30mm?) kann man da ohne Austauschen/Neuverlegen gehen?

  6. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    299

    Standard

    #6
    Ich habe vom Vorbesitzer eine 30 mm Erhöhung mitgegeben bekommen, die habe ich letzte Woche montiert. Allerdings hatte ich dies in weiser Voraussicht beim Bestellen der Stahlflexleitungen bereits berücksichtigt und eine etwas längere Leitung geordert.
    Fährt sich gut mit der Erhöhung, ich werde sie drauf lassen.


    Klaus

  7. Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    #7
    Ich habe neben der 30 mm Lenkererhöhung noch die Fussrasten der alten R 100 R montiert und damit die Sitzposition ( bin 193 gross) verbessert. Damit die Sitzbank die optimale Sitzgeometrie (Schenkel bei ca90 Grad) unterstützt, habe ich mir auch die noch aufpolstern lassen. Kommt, insbesondere bei langen Strecken, richtig gut. Mein Rücken dankt esmir.
    Gruss P


    ---
    I am here: http://tapatalk.com/map.php?fmq2no

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #8
    Ich hab bei einem Freund eine 25mm Erhöhung getestet. Für MICH war's nix.
    Man sitzt etwas aufrechter; für manchen bei längeren Touren sicher angenehm.
    Vermutlich sind meine Arme schon zu lang.
    Zitat Zitat von Zeebulon Beitrag anzeigen
    Ich habe mir nach mittlerweile 20 Tkm auf meiner 1100er auch eine gegönnt: je 25 mm nach oben und hinten.

    Ein wahrer Genuß! Viel leichtfüßigeres Lenken. Warum nur hab ich das nicht früher gemacht? Bin allerdings nur 1,74.
    Bei DER Größe sieht das dann ja fast nach Ape-Hanger aus.

  9. Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    127

    Standard

    #9
    Hi,

    bin auch 187cm und für mich passt die 1100er perfekt! Hängt aber auch mit den persönlichen "Vorlieben" und der Körpergeometrie zusammer (langer/kurzer Oberkörper oder Arme).
    Bei meiner 2V-GS hab ich tiefere Fußrasten und eine Lenkerhöhung, da hat die Position nicht gepasst!

    Auf jeden Fall würd ich vorab mal mit verschiedenen Lenkerpositionen an der Originalaufnahme experimentieren, das könnte auch schon helfen!

    liebe Grüße
    Kurt

  10. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von scabbi Beitrag anzeigen
    Wie sieht es dabei eigentlich mit den ganzen Zügen und Kabeln aus?
    Bis zu welcher Erhöhung (20mm/25mm/30mm?) kann man da ohne Austauschen/Neuverlegen gehen?
    25/25 mm gingen problemlos. Am Kabelstrang rechts einen Kabelbinder gelöst (Du siehst dann schon welchen), damit gings dann ohne jeden Zug. Links eh.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkererhöhung HP2
    Von willi.k im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 23:15
  2. F 800 GS Lenkererhöhung?
    Von Luz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 15:51
  3. Lenkererhöhung
    Von Moggi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 16:01
  4. Lenkererhöhung
    Von Locky im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 12:45
  5. Lenkererhöhung
    Von Mds im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 16:52