Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Leo Vince

Erstellt von Jo63, 06.04.2015, 08:12 Uhr · 15 Antworten · 1.508 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Standard

    #11
    Moin,
    ich habe den Fallet-Auspuff montiert und der hat diese E-Nummer. Da ist auch hingerlegt für welche Fahrzeuge der Auspuff zugelassen ist.
    Ich war 2x mit der Auspuff zur HU bei der DEKRA. Ich habe auf die Nummer gezeigt und gut war es. Der Prüfer hat die Daten nicht weiter geprüft ...

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #12
    Hi
    Und hat der geneigte Poli bei einer Kontrolle am Sonntag (die Leos sind ja ach so leise) Zweifel, so zückt er das Mobilfon und telefoniert mit dem KBA?
    Nö, er zückt das Schallmessgerät, stellt fest "oops, sehr merkwürdig" und stellt den Karren erst mal sicher. Am Montag klärt er dann das "Ding" mit der E-Nr, stellt fest, dass der Topf -weshalb auch immer- zu laut ist und Schluss ist!
    Seit 3 Jahren gilt: Messung schlägt alles! E-Nummern, Gutachten, ABE, vollkommen egal.
    Grenzwert überschritten + Mopped neu genug = Massnahme durchführen (leiser machen)
    Grenzwert überschritten + manipulierter Auspuff (dB-Eater "verloren") = Verlust der Zulassung (das war jetzt aber nicht das Thema).

    Fakt ist: Wenn der Poli eine ABE o.Ä. sehen will kann er Unrecht haben, sitzt aber am längeren Hebel. Kommt man ihm mit "mein Recht" (und ist evtl. sogar im Recht!), macht er erst mal einen "TÜV" und findet ziemlich sicher irgendetwas.
    Eine Feld-Wald- und Wiesenstreife grummelt bei "kompletten" Papieren etwas, gibt sich jedoch zu 99% zufrieden.
    Eine auf Moppeds spezialisierte Messgruppe amüsiert sich bestenfalls über die E-Nummer und findet einen anderen Grund. Die Jungs sind besser als der TÜV!
    Ich hab' einen Befreundeten so einer Truppe gebeten mal zu sagen was ihm bei meinem Mopped auffiele. Er hat, anders als der TÜV, jede von aussen sichtbare Änderung erkannt (auch nach Powercommander etc. geäugt) und z.B. gefragt "Stahlflex eingetragen?" ("nö, sind Serie!") aber gesagt "Das Licht (2x Fern-Zusatz) ist nicht ganz koscher, aber das würde ich, wie auch alles Andere bei dem Fahrzeug, bei Jedem übersehen. In unserem Sinn ist ja nix richtig verändert". Anhand der Reaktion auf Fragen (Stahlflex) erkennt er ob da nachhaken "muss".
    Auf die Frage was denn "richtig verändert" sei hab' ich das Angebot bekommen mal zufällig bei einem Kontrolltermin dabei sein zu können. Es ist unglaublich welche "Bauwerke" herumfahren und was dabei an wirklich absolut schwachsinnigen Argumenten gebracht wird. Aber ich war ja nur kurz und zufällig dort . . .
    gerd

  3. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    #13
    apropos Leovince,

    ich habe mir Grad so'n Teil besorgt. Leider ohne Halter... Weiß jemand ob ich evtl den originalen BMW Halter benutzen kann? Habe mal mit dem Maßband gemessen, könnte ja ungefähr hinkommen. Bei den üblichen Verdächtigen: Tante Louise etc. kriegt man auch 100er und 110er...
    Vielleicht hatte ja jemand das gleiche Problem...

    Dank im Voraus!
    Henry

  4. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    #14
    Hallo allerseits -

    ich hätte zum Thema folgende Links im Angebot:

    cms.mcaservice.de/downloads/ABE/co-6457b.pdf
    LeoVince.de - Artikeldetails

    Vielleicht hilft es ja weiter.

    Im Falle einer Kontrolle hilft es ja unter Umständen den Beamten einfach mal folgendes freundlich zu fragen:

    "Was würden Sie denn an meiner Stelle tun?
    Ich habe einen Auspuff montiert,der hat eine E-Prüfnummer, die Freigabe dazu habe ich sogar dabei obwohl ich es eigentlich nicht muss.
    Verändert hab ich ihn auch nicht,der DB- Eater ist montiert.
    Also ist er in einem Zustand in dem er doch betrieben werden darf.
    Ich bin Laie und habe keine Möglichkeit selber zu kontrollieren wie laut genau der Auspuff jetzt ist.
    Was habe ich jetzt falsch gemacht und wenn ich was falsch gemacht habe, wie hätte ich das vermeiden können ?"


    Gruss,

    Christoph

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #15
    Hi
    Zitat Zitat von ChrisR Beitrag anzeigen
    ich hätte zum Thema folgende Links im Angebot:
    Im Falle einer Kontrolle hilft es ja unter Umständen den Beamten einfach mal folgendes freundlich zu fragen:
    Freundlich zu sein und Papiere dabei zu haben ist nie ein Fehler. Hat der Beamte gemessen und meint er wäre zu laut (der ist sich dann gaaaaanz sicher!), wird er Dir ebenfalls freundlich erklären, dass das Ding nun mal zu laut sei und Du als Fahrer (und speziell auch der Halter) dafür zuständig bist, dass die Auspuffanlage nicht zu laut ist.
    Sicherlich sei Dir auch bewusst, dass die serienmässigen Kisten leiser seien, Das Produkt Deines Lieferanten zum Lieferzeitpunkt vielleicht/wahrscheinlich/hoffentlich auch seinen Spezifikationen entsprach aber dass es technisch nun mal so ist, dass 95% der Abgasanlagen mit der Zeit lauter würden. Daher gäbe es Toleranzen.
    Wenn nun ein Hersteller diese Toleranzen von vorn herein nutzt und sich nicht bewusst sein will und auch seiner Kundschaft nicht verrät, dass seine Anlage bereits nach "14 Tagen" Betrieb ausserhalb der Toleranz liegt, dann muss die Kundschaft dieses Problem mit seinem Lieferanten klären.
    "Zu laut ist einfach zu laut".
    Damit Du Dich erinnerst wird er Dir ein Kärtchen übergeben.
    Danach darfst Du, "bitte etwas geräuschverhalten" nach Hause fahren und Du darfst Du innerhalb eine Woche (wenn's 10 Tage sind meckert auch niemand) von einer Werkstatt bestätigen lassen, dass die Lautstärke wieder gesetzeskonform ist, gibst das Kärtchen bei der nächsten PD-Dienststelle ab (oder schickst es per Post) und gut is'.

    Er wird Dir weiterhin freundlich erklären, dass Du Dich besser nicht darauf einlassen solltest, dass das Kärtchen lediglich gestempelt wird. Der Vorgang, ist samt Kennzeichen erfasst und es fällt zumindest im Präsidialbereich auf falls Du noch mal "ertappt" wirst.
    Dann wird er oder ein Kollege das freundliche Gepräch mit Dir wieder aufnehmen und dabei wesentlich weniger freundlich sein.

    Das Ergebnis ist, ob freundlich oder nicht, letztlich das Gleiche: Wenn das Teil zu laut ist musst Du tätig werden (lassen).
    Das Komische ist, dass niemand auf die Idee kommt bei Reifen zu argumentieren "Die sind zulässig, ich hab' eine Bescheinigung!".
    Da verstehen alle wenn das Gegenargument lautet "Ja schon, aber wenn das Profil alle ist braucht man einen neuen!"
    gerd

  6. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    #16
    Gute Morgen allerseits -

    klar Gerd, ich versteh schon was du meinst.

    Dennoch glaube ich, ist die Bandbreite, wie eine solche Kontrolle mit ordnungsgemäss angebautem Leo (DB-Eater) ausgehen kann, sehr gross.
    Einfach weil da eine ganze Menge weicher Faktoren eine grosse Rolle spielen.
    Was für ein Beamter, eigenes Auftreten, Kontrollsituation und und und ...
    Das gleiche gilt auch für TÜV-Termine.
    Aussagen wie "bei mir hat es da keine Probleme gegeben" oder "bei mir ist der Auspuff mit den Konsequenzen XY bemängelt worden" gelten meiner Meinung nach immer nur für den konkreten Einzelfall. Sind vielleicht hilfreich, aber nicht allgemeingültig.

    Wie auch immer, ich werd mich jetzt mal auf eine hoffentlich kontrollfreie Runde durch die Eifel machen.
    Wetter ist nämlich super!


    Gruss, Christoph


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Leo vince DB-eater
    Von vv7 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 14:21
  2. Leo Vince
    Von heesq im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 14:07
  3. Leo Vince Endtopf mit ABE für eine R1100GS neuwertig
    Von welter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 20:26
  4. db-Killer für Leo Vince
    Von Cocopelli im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 11:22
  5. Leo Vince Endtopf, Tiefe Sitzbank, sturzbügel
    Von Anonym1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 22:24