Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Leo Vince auf Prüfstand - brauche eure Hilfe

Erstellt von YellowBrick, 26.07.2013, 13:46 Uhr · 57 Antworten · 5.417 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Da müsste sich der Durchsatz aber gewaltig ändern bis die Lambdaregelung nicht mehr nachkommt. Oder die Lambdasonde irgendwie stillgelegt sein (einfach weglassen funktioniert ohnehin nicht richtig)
    gerd
    mag sein Gerd, aber ich dachte es geht um die Maximalleistung, und die braucht in dem Bereich ab 3/4 Gas und vl 6000 1 Min? keine Lambda r e g e l u n g,( bzw. dort gibt es keine) da dort ja nach festen Werten über der Drehzahl und bei offener Drosselklappe eingespritzt wird.
    Das gemessene Lambda ist dann dort vl bei "mageren" 1 oder 0,95 statt bei 0,8...0,89 für den Vollastbereich
    Schau dir mal die Vollgas Lambdakurven bis Maximaldrehzahl bei den TDD an. Da steht nirgends ein lambda 1, da wäre das Ding bald tot.
    Der Gasdurchsatz ist schon gehörig besser mit einem durchgängigem 60 er Siebrohr wie beim Laser, selbst mit Eater.
    Allein der Eater hatte beim Vorgänger einen Unterschied von 3-4 PS gemacht. auf dem gleichen Prüfstand.
    Aber wäre mal interessant wieviel Mehrmenge die Regelung packt? Bis zur Regelgrenze mager.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #22
    Hi Klaus
    OK, da hast Du weitgehend Recht. Allerdings bemüht sich auch dort die Motronik zu regeln. Nur eben nicht auf Lamba 1 (was mit einer Sprungsonde aber nur unbefriedigend funktioniert).
    gerd

  3. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #23
    Nach einer Saison mit dem Leo habe ich heute aus Lust am Basteln mal wieder die originale Flüstertüte druntergeschraubt. Sound: Mofa. Leistung: vieeel meehr!!!
    Im Vergleich zu vorher geht die alte Dame oben rum viel stärker zur Sache, der Leistungseinbruch um 4000/min ist auch kaum mehr zu spüren; das Klingeln ist komplett weg!! Vorher hat's bei Vollgas über 4000 stark geprasselt, und wurde deswegen vermieden... .
    Also gefühlt hat das Weidentier 10% mehr Leistung und auch Drehmoment. Wenn nur nicht dieser Heckenscherenklang wäre...
    Ich lass den originalen Edelstahltoaster erstmal drauf und bin seehr gespannt auf die Messungen hier...

    Gruss Daniel

  4. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #24
    Hallo Daniel,

    das "Bastelbedürfnis" hatte ich Anfang des Jahres auch und hab den Originaltopf verbaut.....
    Ich glaube das hat dann ganze zwei Woche gedauert, bis ich den Zach wieder montiert hab.

    Leistung sicher gerade im mittleren Drehzahlbereich sicher besser, nur war mir die Nähmaschine
    dann doch etwas zu leise.....

    Auf die Messung mit dem Leo bin ich auch schon gespannt.....

  5. Sunracer100 Gast

    Standard

    #25
    Hatte selber schon einen Zach verbaut, aber in der Mitte einen starken Leistungsabfall, dann Leo probiert schon deutlich besser kaum
    Unterschied zu Original aber geiler Klang.
    War damit 2012 und 2013 in den Alpen Silvretta hoch und runter echt klasse Klang aber Dauer zu laut.
    Aktuell Rhemus Viper mit Doppelendrohr und Vorschalldämpfer auch klasse Sound fast wie eine 12 schön dumpf aber nie aufdringlich
    Leistung auch wie Original, habe nur das Gefühl das ab 4000 Touren die Vibrationen stärker sind wie mit dem originalen
    kann aber Einbildung sein.
    Vielleicht sollte man bei jedem Wechsel eine neue Syncro machen weil sich ja mit jedem neuen Auspuff das Schwingungverhalten/ Strömung ändert. Habe aber leider hier im Raum Münster niemanden der eine Schlauchwaage Zuhause hat und sich mit der Syncro
    gut auskennt.

    abschließen kann Ich aus meiner Erfahrung sagen Originaltopf und K&N Filter und eventuell noch die Brisk Kerzen damit hatte ich in der
    Kombination die besten Ergebnisse.
    Bin auf den Test mit dem Leo auch gespannt. Gruß Dieter

  6. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #26
    Ich kann nur SR-Racing empfehlen. Das ist imho die einzige Anlage, die KEINE Leistung kostet - im Gegenteil, gerade im mittleren Bereich
    die Wellen im Drehmomentverlauf schön glätttet. Sound ist auch ok..

    Gruss

  7. Sunracer100 Gast

    Standard

    #27
    Ja die SR Anlage ist wirklich gut aber leider für viele einfach zu teuer, ich würde mir nicht für einige Hundert oder noch mehr eine
    Auspuffanlage ans Mopped schrauben wenn das Mopped nur noch 3-4T oder wqeniger Wert ist.
    Dann lieber sparen und eine 12 er kaufen .
    Ist meine persöhnliche Meinung. Aber es geht ja hier darum was kann der Leo besser / schlechter als das Original.
    Super wäre ein Test mit allen Anlagen zu machen das wärs noch.
    nur kann man eben nicht einen Ersatzdämpfer wie Leo/Rhemus/GPR/ Sebring usw mit einer handgeklöppelten Komplettanlage vergleichen.
    Interresant wäre auch mal ein Test mit dem dicken Leistungskrümmer und Leo nur den Krümmer gibt es nur noch gebraucht zu kaufen
    wenn überhaupt.
    Also viele Fragen über einen Auspuff für ein doch altes Mopped.

    gruß
    dieter

  8. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #28
    Hey gelber Backstein:
    Was ist denn nun mit der versprochenen Prüfstandmessung des Leo?? Vielleicht verkaufe ich ihn dann doch nicht... ;-))

    Gruss D

  9. Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    192

    Standard

    #29
    Huhu, also es sieht nun so aus dass die Kuh nun mit Leo Vince 88ps / 94nm. Finde das Ergebnis nicht schlecht hehe

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von YellowBrick Beitrag anzeigen
    ...
    Leistungsdaten mit original Dämpfer: 91,8 PS und 89 NM
    Leistungsdaten mit Leo Vince SBK: FOLGEN !
    Zitat Zitat von YellowBrick Beitrag anzeigen
    Huhu, also es sieht nun so aus dass die Kuh nun mit Leo Vince 88ps / 94nm. Finde das Ergebnis nicht schlecht hehe
    gibts dazu auch ein diagramm?
    am besten mit beiden kurven ...

    generell klingt das ergebnis fürs landstrassenfahren nicht schlecht, wenn die kurve unten fülliger geworden ist.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückbau - brauche Eure Hilfe
    Von MWH im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 08:59
  2. hallo brauche eure hilfe
    Von krümel2405 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 13:22
  3. Brauche dringend eure Hilfe
    Von GS Runner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 21:50
  4. Brauche mal Eure Hilfe
    Von Zorn-Inc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 18:50
  5. Brauche Eure Hilfe und Tipps
    Von Struppi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 11:15