Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Leo Vince, wegfall Kat legal?

Erstellt von Sven B, 28.12.2009, 17:16 Uhr · 21 Antworten · 3.512 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #11
    so wie ich das lese hat der sven einen kat an seinem mopped, der aber nicht serienmäßig, sondern nur gegen aufpreis zu haben war. daher sollte das fahrzeug damals die aktuellen bestimmungen auch ohne kat erfüllen. (euro1?)
    So war das an meiner 1100er Bj. 94 auch. Die war offensichtlich ohne Kat zulassungsfähig - sie hatte keinen.

  2. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    so wie ich das lese hat der sven einen kat an seinem mopped, der aber nicht serienmäßig, sondern nur gegen aufpreis zu haben war.
    Ab wann war der Kat den serienmäßig?


    LG, der Gis

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Gismo Beitrag anzeigen
    Ab wann war der Kat den serienmäßig?


    LG, der Gis
    Ab Mj. 1996, also ab Herbst 1995.

    Aber vielleicht verrät uns Sven ja noch, ob er denn nun einen Kat hat oder nicht, bzw.ob seine lambdageregelt ist (daran ändert sich auch mit dem Leo nichts) oder nicht.

  4. Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    #14
    Hallo zusammen,

    also:
    einen KAT habe ich drinnen (noch). Dieser wurde, wie schon vermutet, gegen Aufpreis nachgerüstet, wie halt ab BJ 96 Standard.
    Was die Lautstärke angeht, naja sagen wir es so an meiner GPX hatte ich einen offenen Devil und meine ZX 10 hat zwar die Serienpötte, ist jedoch komplett Entdrosselt, was durch andere Vergaserdeckel erfolgt und durch entfernen der Absorptionsrohre. Dies ist völlig legal, macht aber trotzdem gut Lärm.
    Bin mal gespannt wie laut der Leo denn nun wirklich ist.
    Ich werde versuchen dann mal Objektiv zu berichten. Bei Youtube hört er sich ganz OK an, allerdings ist dass am PC so eine Sache mit "Probehöhren".

    Also bis denne...

  5. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #15
    die letzt " generation" klingt richtig gut!-und geht auch mal 500km ohne kopfschmerzen
    Sparta

  6. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #16
    Hallo Sven,

    ich war vor knapp zwei Jahren mit dem montierten Leo bei Dekra. Wegen dem fehlenden Kat gab es keine Probleme, über das Austragen wurde garnicht erst gesprochen. Die AU ohne Kat war kein Problem. Laut dem Dekra - Mitarbeiter gibt BMW einen CO - Wert ohne Kat für mein Baujahr von 3,0 vor, mit Kat liegt er übrigens bei 0,3. Laut der Messung lag meine GS bei einem CO - Wert von 0,34, und das wie gesagt ohne Kat.

    Ich weiss nicht wie das bei Dir ist, aber in meinem Fahzeugschein ist nichts hinterlegt, dass die Q einen Kat hat. Also wo nix drin steht, muss man doch auch nix austragen, oder?

  7. Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    #17
    So,
    der Leo ist da.
    Demontage Zeit Original Auspuff 30min. ging eigentlich ganz gut runter.
    Ich habe alle Verbindungen mit Kriechöl bearbeitet, Werkzeug zurecht gelegt und dann ging alles, bis auf die Verfluchte Lambasonde, einfach ab.
    Die Sonde war angeballert ohne ende und vermutlich mit Schraubensicherung eingedreht. Ich habe mir nach fünf Minuten gedacht entweder du oder ich.
    Ging dann doch 1:0 für mich aus und die Sonde hat überlebt.

    Der Leo war in guten fünf Minuten drauf (wenn man anstatt des Kats nur ein Verbindungsrohr hat kann man die Sonde viel leichter einschrauben, ohne Angst zu haben, dass man mit dem nächsten Gewindegang die Kabel abreist. Dann dreht man einfach das Rohr).

    Mopped aus der Werkstatt und Probelauf.

    Im Standgas hört man noch nicht allzu viel...ABER wenn man mal kurz am Gas lupft brüllt der Leo.
    Lass mir die Ruhe, der ist echt Laut.
    Mich persönlich stört das nicht, außerdem fahre ich vor dem Abgasmassenstrom.
    Er zwitschert im Stand etwas, aber ich habe in irgendeinem Forum gelesen, wie man das weg bekommt.

    Also mein Fazit:
    Wer gerne sportlichen Sound zu einem kleinen Preis haben möchte, ist mit dem Leo gut bedient.
    Die Verarbeitung empfinde ich für diese Preisklasse als Super, der Sound ist genial.
    Wer es eher etwas dezent haben möchte, sollte die Finger von dem Pott lassen.

    Aber eins ist gewiss, letzte Woche habe ich die erste Ausfahrt gemacht und habe an der Kreuzung, wo ich anhalten musste, nach dem Drehzahlmesser geschaut, ob denn das Mopped noch an ist. Das passiert mir wohl nicht wieder.

    In diesem Sinne...

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Sven B Beitrag anzeigen
    ...
    Im Standgas hört man noch nicht allzu viel...ABER wenn man mal kurz am Gas lupft brüllt der Leo.
    Lass mir die Ruhe, der ist echt Laut.
    ...
    Meine Worte. Warte mal ab, wenn der Motor erstmal unter Last läuft. Das ist dann laut und für mein Empfinden auf längeren Touren zu nervig.

  9. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Meine Worte. Warte mal ab, wenn der Motor erstmal unter Last läuft. Das ist dann laut und für mein Empfinden auf längeren Touren zu nervig.
    Hallo Sven,

    als ich damals den Leo an meine GS montiert hatte meinte mein Schwager mit offenen Mund: "Wow, so 'nen geilen Klang hat er an einer BMW noch nie gehört". Es war dann sogar so "mutig" und hatte den Klang mit seiner KTM verglichen. Hinterher fahren wollte er mir dann allerdings nicht mehr wenn wir mal länger unterwegs waren....."hab ich garnicht verstanden"...

  10. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Sven B Beitrag anzeigen
    ...(wenn man anstatt des Kats nur ein Verbindungsrohr hat kann man die Sonde viel leichter einschrauben, ohne Angst zu haben, dass man mit dem nächsten Gewindegang die Kabel abreist. Dann dreht man einfach das Rohr)....
    Moin,

    und wenn man (ca.) 5 Kabelbinder abzwickt, dann kann man oben den Stecker der Lambda-Sonde trennen. Schon muss man weder Angst haben das Kabel abzureissen bei der Demontage, noch hinterher das Rohr drehen....

    Anyway - is ja dran das Teil.

    P.S.: glaub mir, der Leo wird noch lauter...meiner ist jetzt gute 20 tkm drauf, und als der Larsi letztens mit meinem Mopped vor mir gefahren ist und ich mit seinem hinterher, da habbich mich doch ein wenig gewundert, dass ich nix mehr von der schicken S unter mir gehört hab ... und die hatte auch n anderen Pott drauf, der sonst sehr gut klang...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wegfall der Konterschraube im Speichennippel am Hinterrad?
    Von palmstrollo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 14:48
  2. H7 Philips legal?
    Von latebike im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:19
  3. Legal OFFROAD in NRW ???
    Von Mispel70 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 08:01
  4. Brandenburg ganz legal ...
    Von Mister Wu im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 01:04
  5. Radarfallenwarnung legal?
    Von Q-Flyer im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 17:30