Ergebnis 1 bis 8 von 8

Licht, Hupe, Blinker tot

Erstellt von QTom, 10.03.2013, 09:36 Uhr · 7 Antworten · 1.290 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Frage Licht, Hupe, Blinker tot

    #1
    Hallo und guten Morgen,

    ich habe, nachdem ich den Tank für eine neue Benzinpumpe abgebaut habe, das auf dem Bild gezeigte Massekabel vorgefunden. Es war ziemlich unkonventionell vom Masseanschluss der Batterie quer durchs Mopedd gezogen, über das ABS-Geraffel und dann zwischen ABS-Einheit und der Batterie mit dem gezeigten Stecker ins Nirvana verschwunden. Am Kabelende gezogen, definitiv war der Stecker nirgends angeschlossen, also - Kabel raus. massekabel.jpgcimg3778.jpg
    Da ich noch einen Wackler am Zündschloss habe, den ich reparieren will, hab ich dann bemerkt, das zwar das Standlicht, bei Zündschlüsselstellung Parklicht klappt, aber weder Blinker, Abblend- oder Fernlicht, noch Hupe funktionieren.
    Im Schaltplan ist ein Massepunkt für all diese Funktionen eingezeichnet (es dürfte dann aber auch das Standlicht nicht leuchten .
    Kann mir vielleicht Jemand vorab einen Tip geben, ob's an dem dubiosen Massekabel liegt? Wenn ja, wo käme der Stecker hin??? Oder liegt's vielleicht daran, das der Stecker der Benzinpumpe abgezogen wurde??
    Für eure Hilfe wäre ich dankbar.

  2. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard

    #2
    Hallo Tom,

    so wie ich das sehe ist das ein zusätzliches Massekabel für den Kunstofftank früher 1100er Modelle.
    Gruß Bernd

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Lumpenseckel Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    so wie ich das sehe ist das ein zusätzliches Massekabel für den Kunstofftank früher 1100er Modelle.
    Gruß Bernd
    Yip, 100%.
    Hat also nix mit Hupe etc. zu tun.
    Der Stecker sollte sein Gegenstück im Bereich des Kraftstoff-pumpen-geber-Stecker finden. Das abgeschnittene Ende saß mit einem Kabelschuh an einer der Befestigungsschrauben der Kraftstoffpumpeneinheit.

  4. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #4
    @bernd+Hermann
    danke für die Antwort. Dann ist das Massekabel schon mal für mich abgehakt. Ich hab nen Stahltank.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    Da der Tank in Gummi gelagert ist hat das Massekabel trotzdem seine Berechtigung, da wäre dann auch noch das Ding mit der statischen Aufladung . . . ööööhm ich würd's wieder in Betrieb nehmen.

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Bei den Stahltanks der 850er, 11er und 1150er hat BMW das Massekabel auch weggelassen......
    Warum sollte er es dann wieder anklemmen?

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    weil der Tank, egal ob Stahl oder Kunststoff oben und unten in Gummi hängt.

    Die haben das Kabel nicht weggelassen, es wurde in den Stecker der vom Tank kommt integriert.

  8. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #8
    Hi Tom,

    der Tank ist über die Pumpeneinheit mit Masse verbunden. Für das vorgefundene Massekabel ist am Tank kein ensprechender Stecker angebracht. Deshalb hab ich es auch ohne Bauchschmerzen entfernt.


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche Rizoma Blinker LED AVIO 21 silber gegen orginal LED blinker
    Von jepper56 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 15:35
  2. hupe statt blinker
    Von berli im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 20:09
  3. Hupe
    Von Smile im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 09:41
  4. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50
  5. RT-Hupe in der ADV
    Von Scrat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 22:18