Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 97

Linken Drosselklappenanschlag verändert - und jetzt?

Erstellt von FP91, 25.02.2015, 20:29 Uhr · 96 Antworten · 6.627 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #11
    Hi
    Zitat Zitat von Julian1100gs Beitrag anzeigen
    Also ich hab das selbst noch nicht gemacht aber ich finde Gerds Anleitung in manchen Punkten auch nicht ganz verständlich. (rechte Bypassschraube soll versiegelt sein ?)
    Wo steht das? Wäre selbst mir neu?
    gerd

  2. Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    113

    Standard

    #12
    Hoppala da ist mir ein fehler unterlaufen!

    "2.3 Mit der rechten Anschlagschraube (das sind die unter denen die Distanzstücke klemmen) synchronisiere ich die beiden Zylinder. Das ist die absolut wesentlichste Einstellung!!
    Hinweis: Diese Schraube ist versiegelt und soll sogar von den Werkstätten nicht angefasst werden!"

    Wie synchronisieren die Werkstätten dann eigentlich den Motor ?

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #13
    @FP91

    dein Postfach ist voll !!!

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Julian1100gs Beitrag anzeigen
    Hoppala da ist mir ein fehler unterlaufen!

    "2.3 Mit der rechten Anschlagschraube (das sind die unter denen die Distanzstücke klemmen) synchronisiere ich die beiden Zylinder. Das ist die absolut wesentlichste Einstellung!!
    Hinweis: Diese Schraube ist versiegelt und soll sogar von den Werkstätten nicht angefasst werden!"

    Wie synchronisieren die Werkstätten dann eigentlich den Motor ?
    über die Umluft

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #15
    genau und die könnte man(n) theoretisch bei jedem Ampelstop justieren!

    Gruß 'Bernd

  6. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen
    @FP91

    dein Postfach ist voll !!!
    Habgs grad auch gemerkt :-/ Hab bischen was rausgeworfen - hoffe das geht jetzt wieder.

    Ich mach heut entspannten - beim Moped platzt mir nur wieder Kragen. Vielleicht morgen ...

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #17
    Hi
    Zitat Zitat von Julian1100gs Beitrag anzeigen

    Wie synchronisieren die Werkstätten dann eigentlich den Motor ?
    Mit Hilfe der Bypassschrauben. Teilweise dann auch über die Züge. Dabei liegen dann u.U. die Drosselklappen im Leerlauf nicht an ihren Anschlagschrauben an sondern hängen nur an der Zügen. Dann zittert das ganze und man hört es tickern. Dagegen gibt es dann "Tickerkiller".
    Die BMW-Werkstätten dürfen nicht an die versiegelten Schrauben der Anschläge weil BMW offenbar einerseits seine Partner für zu blöde hält (nur zum kleinen Teil berechtigt) und andererseits die Voreinstellung der DK-Stutzen durch BING als absolut betrachtet.
    Die Toleranzen sind aber so gross (wahlweise der Motor so empfindlich), dass ein deutlicher Einfluss durch die Toleranzen besteht.
    gerd

  8. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #18
    So, hab mich gestern drann gemacht.

    Stabiles Standgas ab 900U/min., allerdings schon bei über 500mV Drosselklappenöffnung. Poti ist richtig justiert - 000-003mV bei absoluter Nullstellung.
    Habs Standgas jetzt auf ca. 1000U/min. mit den Bypässen nachjustiert - wollte die Drosselklappe nicht noch weiter aufmachen. Im Standgas läuft sie gefühlt noch etwas unrund obwohl absolut synchron laut Uhren.
    Aber beim Fahren - UNGLAUBLICH! So ruhig und gleichmäßig hat der Haufen noch nie gezogen. Wie ein neues Motorrad 0.o

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #19
    gut gemacht

  10. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #20
    Sollte ich mir wegen der großen DK Öffnung Gedanken machen? Hier posten immer alle was von max. 350mV.


 
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ...und jetzt einer aus Hessen!
    Von phmartin im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 10:08
  2. und jetzt doch noch eine bmw
    Von Arno im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 17:59
  3. So und jetzt ins eingemachte..................
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 21:50
  4. Von RT zu GT und jetzt GS???
    Von herbie48 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 20:13
  5. Stau - und jetzt?
    Von simmerl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 22:26