Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 97

Linken Drosselklappenanschlag verändert - und jetzt?

Erstellt von FP91, 25.02.2015, 20:29 Uhr · 96 Antworten · 6.608 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #61
    da stimme ich dir zu

  2. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #62
    ist zwar noch ein bisserl frisch in der Garage, konnte aber trotzdem nicht die Füße still halten.
    Es hat mir keine Ruhe gelassen.

    Für möglichsten Gleichstand habe ich erstmal mittels Tausch der Steckbrücke die Lambda deaktiviert und den CO-Poti scharfgeschaltet.

    Alles angeklemmt und siehe da,
    327mV - Lampe leuchtet.

    Aber, an meinem Moped ist die Prüflampe unter 320mV aus !
    Von 320mV bis 379mV leuchtet sie, danach bei 380mV ist sie wieder aus .

    Die Differenz zwischen langsamen Schließen des Gasgriffes und schnalzen lassen machen ca. 15 mV aus. Wobei durch das Schnalzen lassen die niedrigere Voltzahl zustande kommt.





    Bin begeistert, wo kann man das mit dem Diagnosestecker nachlesen ?
    Die Anschlagschraube der linken DK ist übrigens noch werkseitig gelackt.

    Deswegen würde ich jetzt FP91 den Tip geben (wie heißt du eigentlich mit Vornamen ?)
    die Umluftschrauben zudrehen, mit den Anschlagschrauben die DK´s so weit öffnen, das er mit 700-800 U/min noch gerade so läuft,
    und dann mit der Prüflampe den Poti-Schaltbereich einstellen.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #63
    tolles engagement

  4. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    817

    Standard

    #64
    Hey T2!

    Dank dir gaanz, gaaanz herzlich. Bestätigt meine Vermutung, dass es ein "Korridor" ist in dem man sich bewegen darf, auch wenn ich den irgendwo zwischen 000...350 vermutet hatte.
    Hab außerdem heute mal am CO-Poti magerer gestellt - hat schon was gebracht. Werde also Sonntag (hehe ..) auf 370mV stellen und dann das Gemisch am CO-Poti anpassen bis es läuft.

    Wie gesagt: Vielen Dank! Und ich heiße Flo

    Gruß

  5. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #65

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #66
    komisch .... das mit de 800 Umdrehungen hab ich schon mal gehöhrt .... grins

  7. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    817

    Standard

    #67
    Scheiss mobile zeug, ständig sind meine eingaben weg!

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #68
    Die Schwelle der Schubabschaltung wandert doch mit dem Schaltpunkt des Potis auch Gasgriffstellungsmäßig mit, heißt wenn die dann bei weiter geöffnetem Gas schaltet, gehts nachher härter wierder rein als bei weniger DrKl Öffungswinkel.
    Das merkt man wenn man ohne Gas bei 5000 durchrollen lässt und dann wieder sachte aufzieht.

  9. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #69
    Hallo Flo, habe heute nochmal sorgfältig den Poti gemessen. Dunkel wird es doch erst 4mV später. Also bei 384mV
    Habe meinen Poti jetzt so eingestellt das er maximal bis 376mV kommt.

    Ist eh´nur vorübergehend, habe seit ca. 3 Wochen einen Satz gut erhaltene 1150er DK´s zu Hause die ich demnächst einbauen werde.
    Habe die mal angeklemmt und gemessen.

    Grins .. Die steht rattenscharf bei 380mV ! Wenn da mal die Feder verschmutzt oder erlahmt ....

    Betreffend "Schwelle Schubabschaltung" den Schaltpunkt würde ich im Drehzahlkeller belassen.

  10. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    817

    Standard

    #70
    So, jetzt aber:

    Diese "800 Umdrehungen" sind Mumpitz: Von der Drehzahl lässt sich nämlich nicht auf den Öffnungswinkel der Drosselklappen schließen. Wie schon geschrieben: Bei meiner 1100er hatte ich bei 380mV Öffnungswinkel keine 800 Umdrehungen, sondern 0. Ist letztendlich von Fahrzeugverschleiß und Gemischbildung beeinflusst.

    Deswegen weiß ich auch nicht, ob ich jemals an den Schaltpunkt des Potis komme ...


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ...und jetzt einer aus Hessen!
    Von phmartin im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 10:08
  2. und jetzt doch noch eine bmw
    Von Arno im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 17:59
  3. So und jetzt ins eingemachte..................
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 21:50
  4. Von RT zu GT und jetzt GS???
    Von herbie48 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 20:13
  5. Stau - und jetzt?
    Von simmerl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 22:26