Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95

Lohnt sich der Kauf einer 1100er überhaupt noch?

Erstellt von Saeckl, 19.07.2014, 00:15 Uhr · 94 Antworten · 11.129 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #21
    Erstatzteilversorgung würde ich nicht als Kriterium sehen, die ist bei BMW und Honda gleich "gut".

    Boxer ist Kult, aber das Triebwerk der Vara läuft kultivierter.
    Vergasermodelle sind nicht unbedingt der Hit, das stimmt, aber dafür gibt sich das Getriebe unauffälliger und die Kupplung ist auch schneller und günstiger getauscht als an der Kuh.
    Kettenpflege (mit Scottoiler kaum ein Aufwand) steht Kardanreaktionen und defekten HAG-Lagern gegenüber.

    Pro´s und Con´s gibt es auf beiden Seiten, ich halte die 11GS nicht für ein besseres Bike als die Vara, umgekehrt aber auch nicht.
    Wenn der TO nun aber schon eine hat, dann sehe ich als Grund für einen Wechsel höchstens einen psycholgischen, weniger einen handfesten technischen. Er will was "neues", sprich anderes haben.

    Wenn schon wechseln, dann auf ein Modell bei dem es sich lohnt, sprich eine Verbesserung spürbar ist. Späte luftgekühlte 12er wäre das Beste, hiergegen spricht aber der hohe Anschaffungspreis. Bevor es also deswegen Ärger mit der Heimleitung gibt, besser (wie nun schon mehrfach angeraten) eine 1150er in die Garage stellen.

  2. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    816

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Was hat die GS was die Varadero nicht hat????

    Einziger Unterschied: es steht BMW drauf.
    Ansonsten: Reiseenduro, sackschwer, gemütlich, fernreisetauglich, solide, zuverlässig.

    Wieso willst du eine Birne gegen einen Apfel tauschen? Es ist beides Obst...
    Kardan, evtl. Einspritzung/ABS, Serienmäßige Heizgriffe, Qualität für extrem hohe Laufleistung, schickere Optik, Speichenräder, bessere Bremsen etc. ...

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #23
    ich finde, auf einer varadero sitzt man viel inaktiver als auf der GS.
    eher wie auf einer RT (oder aufm klo), mit den füssen unterm knie statt unterm boppes.

  4. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    159

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen
    Kardan, evtl. Einspritzung/ABS, Serienmäßige Heizgriffe, Qualität für extrem hohe Laufleistung, schickere Optik, Speichenräder, bessere Bremsen etc. ...
    Höheres Gewicht und bescheidenere Offroadfähigkeiten könnte man der Vara noch anlasten!

    Gruß Jürgen

  5. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.064

    Standard

    #25
    Ich denke, dass ktm-hilde was ganz entscheidendes (für sich) 'erfahren' hat: GS probiert und -> HABEN WILL. Das ist entscheidend. Es sei denn, dass diesem Eindruck wirklich gravierende Gründe zum 'besser-doch-nicht' entgegen stehen würden. Die gibt es aus meiner Überzeugung und Erfahrung aber nicht. Und es gibt bei vielen Kritikpunkten relativ einfach Abhilfe. Wir können ja gerne mal so eine Liste hier im Forum anpinnen, in der die 'typischen' Stärken und Schwachpunkte' der 11er genannt werden. Ich fang einfach mal an...

    Pro:
    Handling
    Bremsen
    Fahrwerk (Telelever)
    'Moderne' Technik (ABS, Einspritzung, Kat)
    Kardan
    Zuverlässigkeit
    Langlebigkeit
    Drehmoment/Motorcharakteristik
    Charakterkopf
    Wartungsfreundlichkeit
    Benzinverbrauch
    Kult

    Contra:
    Getriebe (Schaltbarkeit/Haltbarkeit) vor MJ97
    Handbremszylinder
    Anlasser
    Undichtigkeit HAG/Kardanwelle-Ausgang
    Verölte Kupplung
    Konstantfahrruckeln
    Plastiktank (erste Modelljahre, Blasenbildung Lack)
    Sound
    Batterie
    Windgeräusche/Turbulenzen
    Hallgeber

    ...to be continued...

  6. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #26
    Es lohnt auf jeden Fall, wenn du meine kaufst :-):-):-)

  7. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.064

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Geohero Beitrag anzeigen
    Es lohnt auf jeden Fall, wenn du meine kaufst :-):-):-)
    Verräter

  8. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Geohero Beitrag anzeigen
    Es lohnt auf jeden Fall, wenn du meine kaufst :-):-):-)
    klaar, zum Kilopreis

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Geohero Beitrag anzeigen
    Es lohnt auf jeden Fall, wenn du meine kaufst :-):-):-)
    für wen??

  10. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    182

    Standard

    #30
    Moin Marco, die Hilde heißt Inge....


    Zitat Zitat von abdiepost Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass ktm-hilde was ganz entscheidendes (für sich) 'erfahren' hat: GS probiert und -> HABEN WILL. Das ist entscheidend. Es sei denn, dass diesem Eindruck wirklich gravierende Gründe zum 'besser-doch-nicht' entgegen stehen würden. Die gibt es aus meiner Überzeugung und Erfahrung aber nicht. Und es gibt bei vielen Kritikpunkten relativ einfach Abhilfe. Wir können ja gerne mal so eine Liste hier im Forum anpinnen, in der die 'typischen' Stärken und Schwachpunkte' der 11er genannt werden. Ich fang einfach mal an...

    Pro:
    Handling
    Bremsen
    Fahrwerk (Telelever)
    'Moderne' Technik (ABS, Einspritzung, Kat)
    Kardan
    Zuverlässigkeit
    Langlebigkeit
    Drehmoment/Motorcharakteristik
    Charakterkopf
    Wartungsfreundlichkeit
    Benzinverbrauch
    Kult

    Contra:
    Getriebe (Schaltbarkeit/Haltbarkeit) vor MJ97
    Handbremszylinder
    Anlasser
    Undichtigkeit HAG/Kardanwelle-Ausgang
    Verölte Kupplung
    Konstantfahrruckeln
    Plastiktank (erste Modelljahre, Blasenbildung Lack)
    Sound
    Batterie
    Windgeräusche/Turbulenzen
    Hallgeber

    ...to be continued...


 
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich der kauf des 2014-er Modells der 1200GS LC gegenüber des 2013-Modells?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 21:52
  2. Frage zum Kauf einer 1100er GS
    Von m.weed im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 12:39
  3. Garmin 2610, lohnt sich noch ein update?
    Von Spätzünder im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 19:22
  4. Kauf einer 1200 Adventure mit EZ04/2007, wann muss der erste Service gemacht werden?
    Von joshuax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 18:19
  5. Lohnt sich die Inspektion noch?
    Von Dammerl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 19:47