Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Luftfilter, mal wieder ...

Erstellt von rudeboy76, 28.04.2011, 22:31 Uhr · 41 Antworten · 5.276 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #21
    Der Originalzustand ist zwar nicht immer ansprechend, Qualitativ aber selten zu überbieten. Einen Seilzug falsch verlegt, schon fängt das Theater an...
    wenn er jetzt auf offene Luftfilter umbaut dann wird nachher beim Chiptuning irgendein billig-EProm verwendet oder was weiss ich.
    Die Qualität der ganzen Kiste leidet unter solchen Aktionen. Für micht hat Zuverlässigkeit absolute Priorität, ich will mir nicht vorstellen wie ich in Frankreich auf der Autobahn stehe und die Karre läuft nicht mehr wegen irgendeinem "Tuning"
    wer andere Prioritäten hat, auch ok...

  2. Momber Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von moonrisemaroon Beitrag anzeigen
    Der Originalzustand ist zwar nicht immer ansprechend, Qualitativ aber selten zu überbieten.
    LOLOLOL!
    Ich habe selbst u. A. einen Tuningchip und einen nicht-originalen Luftfilter in der GS im Einsatz.
    Was das Motorrad aber zum Erliegen gebracht hat, waren bisher IMMER Originalteile (z.B. Hallgeber, HAG Lager, Handbremszylinder, Stoßdämpfer etc.).

    Außerdem hast Du meine Frage nicht beantwortet. Was hat der Luftfilter mit der Zuverlässigkeit zu tun?

  3. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #23
    Lass ihn weg und du wirst es erleben. Wenn du Sonntagsfahrer bist nach 10000km, bei Regen früher

  4. Momber Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von moonrisemaroon Beitrag anzeigen
    Lass ihn weg und du wirst es erleben. Wenn du Sonntagsfahrer bist nach 10000km, bei Regen früher
    Einfach was dahergeschwafelt. Typisch.

  5. Voggel Gast

    Standard

    #25
    Na ja so dahergeschwafelt isses nicht .
    Ich beschäftige mich auch schon länger mit dem Gedanken K&N Filter und Trichter an älteren Mopeds .

    Klar ist dass der Dreck und Staub der eingesaugt wird nicht unbedingt förderlich für eine sörungsfreie Funktion ist .

    Dazu kommt das an der 11er sicher mehr Elektronik drinsitzt wie an meiner alten Z Kawa damals .

    und schon damals wurde ich nicht glücklich mit den 4 offenen Trichtern.

    jetzt stell dir das ganze noch mit Einspritzung und vieeeeeelllll Elektronik vor ...

    Also so ohne isses sicher nicht .

  6. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #26
    Genau das meine ich doch. Natürlich bekommt man sowas zum laufen, und natürich kann man das vernünftig machen. Es geht doch gar nicht um den scheiß Luftfilter(vorausgesetzt es ist einer da und wenn er offen liegt parkt man nicht im Regen) sondern darum, dass der zig andere Sachen nach sich zieht. z.B. ein "Chiptuning", hier macht es die Elektronik sogar einfacher als bei einem Vergaser, aber wer glaubt denn dass das Kennfeld vom Tuner genau so gut ist wie das von BMW? Mag der Abstimmer noch so begabt sein, er hat einfach nicht die Möglichkeiten. Wie will ein Chiptuner die Anreicherung für den Kaltstart bei -15°C einstellen wenn im Sommer abgestimmt wird? Das kann er gar nicht, und die Werte original lassen kann er auch nicht weil der Ansaugbereich ja nicht mehr Original ist. Dann wird geschätzt und man kann ihm auch keinen Vorwurf machen.
    BMW geht da in die Kühlkammer und probiert es aus, genau so wird sie Original auch mit Gammel-Sprit laufen etc. Durch solche Umbauten wird das ganze einfach "weniger Robust". Und zum Thema Liegenbleiben wegen Originalteilen: Meinst du ernsthaft wenn es bei Ebay ein HAG als Nachbau geben würde wäre es besser als das von BMW? Ich habe nur gesagt dass Originalteile oft die Besten sind, nicht dass sie ausfallsicher sind. Guck dir mal die Original Blinker an, mit Dichtung undundund, die Teile von Louis haben nach 1 Jahr Rost in der Fassung, dass du die Birne nicht mehr Tauschen kannst.

  7. IMI
    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    81

    Standard sieht knackig aus

    #27
    Zitat Zitat von NIk Beitrag anzeigen
    Motorrad-Lauckner sind die Jungs aus Berlin!
    Hallo zusammen,

    hier der Link zu der Q

    http://www.motorrad-lauckner.de/Proj...r_Bologna.html

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von IMI Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    hier der Link zu der Q

    http://www.motorrad-lauckner.de/Proj...r_Bologna.html
    edles Teilchen!

  9. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #29
    und der Luftfilterkasten ist auch meiner Vorstellung nach entwichen ... so hab ich mir das vorgestellt !






    ich kann ja gerd´s einwände nachvollziehen, von wegen strömungswiderstand, resonanzkörper etc. aber wieder einmal ist doch bewiesen, das es scheinbar funtkioniert ... klar ist die gefahr größer, dass mal ein tropfen wasser den weg in die brennräume findet, aber wenn man den motor unter last bewegt, kann ich mir nicht vorstellen, dass das so viel ausmacht, schließlich hat ein zylinder mehr als 500ccm und rund 40 ps ...
    und wie gesagt, der einzige für mich erkennbare unterschied sind ja die von gerd beschriebenen ...

  10. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von rudeboy76 Beitrag anzeigen
    ... Nun saß ich heute in der Sonne vor meinem Moped und habe mich gefragt, ob ich nicht einen ´Umbau´ auf solche

    offenen Luftfilter wagen könnte ... sprich den Kasten und die ´Rohre´vom Luftfilterkasten in Richtung Motor einfach weg ...
    Hmmm, Du beschreibst hervorragend was passiert, wenn die Leute anstatt AUF dem Mobbed VOR dem Mobbed sitzen.
    Kommt nix gescheides dabei raus

    a) Setz dich auf die Karre und fahr, dann vergisst du, dir wegen der Lufi's Gedanken zu machen.


    oder


    b) Kauf dir einen alten Italiener (Guzzi ist schon mal ein guter Anfang) und bastel bis der Sommer vorbei ist

    Ich find immer wieder erstaunlich, über was sich wir GS-Fahrer einen Kopf machen.


    Aus unserem übergewichtigen und hässlichen Entlein wird leider niemals ein Schwan oder gar ein Adler. Aber ich mag sie trotzdem, meine kleine q ! Ehrlich

    Ich hab die beiden Smileys neben dem Bild gesehen und gehe davon aus, daß du diesen Thread nicht wirklich ernst meinst, oder?


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. K&N Luftfilter für ADV 12
    Von jogi66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 07:30
  2. luftfilter
    Von scrubble im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 14:04
  3. GS und K&N Luftfilter?
    Von Riding Bull im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 12:00
  4. KN-Luftfilter bei MM
    Von Megamotoalex im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 15:41
  5. KN-Luftfilter oder BMC-Luftfilter ???
    Von Adventure-Biker im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 07:14