Ergebnis 1 bis 10 von 10

Luftfilterkasten

Erstellt von ArmerIrrer, 27.09.2008, 18:17 Uhr · 9 Antworten · 1.860 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard Luftfilterkasten

    #1
    Hallo zusammen,

    frisch ausm Urlaub (10Tage Korsika) und Mobbed fast Winterfertig bin ich am ueberlegen was man denn so im Winter schrauben koennte. Spasshalber hab ich mir ueberlegt den Luftfilterkasten auszubauen und direkt auf die Rohre zwei konisch-zulaufende K&N-Filter draufzuklemmen, was sich sicherlich Soundtechnisch lustig anhoert... Und auch optisch bestimmt was hermacht wenn man unter der Sitzbank durchgucken kann...

    Da ich aber kein Handbuch hab, mpf, und mir sinnlose Schrauberei gerne ersparen wuerde, frag ich einfach mal in die Runde was denn so alles in diesem monstroes aussehenden Kasten drinsteckt. Kann man das Dingens einfach ausbauen oder haengt da eben noch Technik anderer wichtiger Teile drin, weil bei ersten visuellen Begrutachtung hab ich niGS feststellen koennen.

    Freu mich schon fuer Tipps, muss mich ja beschaeftigen...

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #2
    Hi
    Wenn Du deine Leistung verringern willst und Ärger mit den Sheriffs suchst gibt es doch einfachere Möglichkeiten
    gerd

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #3
    moinsen,

    technisch kein problem, da sitzt sonst nix drin in der kiste.
    allerdings ist dahinter der sicherungskasten verbaut und es sieht evtl komisch aus, wenn nur der luffikasten fehlt.

    zulassung:
    vergiss es

    so sieht eine Q aus, wenn beides fehlt.
    mit den filtern und dem auspuff ohne weitere maßnahmen hat das ding 91PS gehabt und eine absolut glatte leistungskurve.

    hier ein paar bilder:













    falls die bilder nicht funzen bitte ich um nachricht. ich kann sie hier in der firma nicht sehen, sondern habe nur die links eingesetzt. von zuhause kann ich das später erst korrigieren.

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen

    zulassung:
    vergiss es

    Warum scheitert es an der Zulassung? Zu laut? Bei mir wuerde es erstmal beim orginaltopf bleiben, so viel Geld hab ich grad net ueber... Frei nach dem Motto "schwach anfangen und dann stark nachlassen"

    Achja, die Bilder gehen... Aber das ist doch ne 1150, oder, ich mein die Umbauten sind ja net gering was da sonst noch passiert ist, aber sieht gut aus...

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Warum scheitert es an der Zulassung? Zu laut?
    ja, und änderung der abgaswerte (zumindest möglicherweise).
    daher ist ein abgs- und geräuschgutachten machen zu lassen.
    kostenpunkt zwischen 2.000 und 3.000€


    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    ... Aber das ist doch ne 1150, oder, ich mein die Umbauten sind ja net gering was da sonst noch passiert ist, aber sieht gut aus...
    ja, ist ne 1150er, aber die luftführung ist dieselbe.

  6. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #6
    Wenn der Lufikasten ausgebaut wird,auf dem ja der Sensor fuer die Ansaugluft liegt,wo soll der dann verbaut werden,wenn der Bestimmungsort so nicht mehr vorhanden ist?

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Freisinger1 Beitrag anzeigen
    Wenn der Lufikasten ausgebaut wird,auf dem ja der Sensor fuer die Ansaugluft liegt,wo soll der dann verbaut werden,wenn der Bestimmungsort so nicht mehr vorhanden ist?
    wo ist das problem??
    das ist der ansauglufttemperaturfühler ....
    in der nähe der filter sollte man diese temperatur ermitteln können. nur darauf achten, dass der fühler nicht an warmen bauteilen anliegt.

  8. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #8
    Hallo Lars,
    jepp,ist mir schon klar,was das fuer ein Fuehler ist.Habe schon genuegend damit rumgespielt.Ich habe das auch eher fuer den Beitragersteller geschrieben.Das er daran denken sollte.Er hat ja nach irgendwelchen Dingen gefragt,die am Lufikasten mit verbaut sind.

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #9
    Die Funktion des Fuehlers ist mir selbstverstaendlich bekannt, und fuer das Teil wird sich sicher nen Platz finden lassen, notfalls stoepsel ich den in einen Verschlussstopfen der Batterie, dann weiss ich naechstes Mal wann die zu kalt hat und mir wieder verreckt....

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #10
    Hehe, also die Planung fuer den Umbau steht glaub soweit. Und in Gedenken an den Leo-Thread waere es durchaus denkbar dass ich dann doch den Topf auch noch wechsel, fuer 240Euronen kann ich mir den auch noch leisten. Nur ist mein Kumpel dann vielleicht sauer wenn die Q auf einmal besseren Sound hat wie seine SP1, muahahaha...

    Mal gucken wann ich die Zeit finde mit dem Schrauben zu beginnen, immerhin sitz ich in Muenchen und mein Moped friert in Ravensburg , aber Bilder werden dann eingestellt wenn ich das Ding soweit hab, ist klar...


 

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS Luftfilterkasten ausbauen
    Von qhammer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 16:48
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Luftfilterkasten nur 5€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 14:16
  3. Luftfilterkasten?
    Von XXL-KUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 16:34
  4. Öl aus Luftfilterkasten
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 11:07
  5. Öl im Luftfilterkasten
    Von sandy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 14:05