Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Macht mir ein wenig Angst

Erstellt von franova, 27.08.2007, 07:21 Uhr · 22 Antworten · 3.801 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard Macht mir ein wenig Angst

    #1
    Hallo Gemeinde,
    ich möchte wie in meinem Vorstellungsposting erwähnt eine GS1100 mit knapp 20.000 Km auf der Uhr (Bj.1995) kaufen.
    Nun machen mir die Meldungen über das Getriebe wahnsinnige Angst, denn eine Reperatur ist wohl mit erheblichen Kosten verbunden die ich mir nicht leisten kann.
    Kann mir da jemand die Angst nehmen oder sollte man dann lieber Abstand vom Kauf nehmen?
    Ich bin vorher Africa Twin gefahren, und da gab es solche Problem nicht.
    Gruß franova

  2. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    56

    Standard

    #2
    hallo!

    also ich hab mir vorigen herbst eine gs mit ähnlichen daten gekauft...

    naja das schalten is anders als bei meiner ktm, aber probleme gibts keine,

    und so ein forum ist ja da um probleme zu diskutieren, bei der hohen anzahl der gs'en die so unterwegs sind, sind die meisten wohl in ordnung

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Divingbrothers hat Recht; die meisten 4V-GSen aus den ersten Baujahren sind nach wie vor problemlos unterwegs. Meine mit nunmehr über 80 tkm gehört dazu. Natürlich gibt es Ausfälle, auch bei den Getrieben. Aber es sind halt immer die Ausfälle, die gepostet werden. Keiner schreibt regelmäßig, dass noch alles in Ordnung ist.
    Bei einer 95er GS mit "nur" 20 tkm wäre ich allerdings skeptisch. In 12 Jahren so wenig Kilometer? Vielleicht doch so ein Kandidat, der mehr in der Werkstatt als auf der Straße war? Da würde ich mir zumindest mal genau den Grund erklären lassen und das sollte ziemlich plausibel sein. Sollte das Angebot vom Händler stammen, so wäre das eine Jahr Gewährleistung wiederum ein Grund zur Beruhigung.
    Mir persönlich wäre eine regelmäßig gefahrene jedenfalls lieber, als eine, die nur gestanden hat. Letztendlich ist es aber eine Frage des Preises.

  4. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von franova
    Hallo Gemeinde,
    ich möchte wie in meinem Vorstellungsposting erwähnt eine GS1100 mit knapp 20.000 Km auf der Uhr (Bj.1995) kaufen.
    Nun machen mir die Meldungen über das Getriebe wahnsinnige Angst, denn eine Reperatur ist wohl mit erheblichen Kosten verbunden die ich mir nicht leisten kann.
    Kann mir da jemand die Angst nehmen oder sollte man dann lieber Abstand vom Kauf nehmen?
    Ich bin vorher Africa Twin gefahren, und da gab es solche Problem nicht.
    Gruß franova
    Hat der Motor 20tKm runter oder die GS?
    also das scheint mir in 12 Jahren extrem wenig zu sein!

    Unsere 94´er hat jetzt 90.000 runter und das Getriebe muss nun überholt werden (alte Version).
    Ölverbruach hält sich absolut inGrenzen wenn man das korrekte Öl fährt.

    Wie die Vorredner schon schrieben sollten die 20tKm plausibel erklärt werden können.

    Aber eins sei noch erwähnt .. bei dem Alter kommst Du zum Anfang wahrscheinlich nicht um eine Große Inspektion herum:

    Ölwechsel
    Getriebeölwechsel
    Bremsschläuche
    Ventilspiel
    Abgleich
    Zündkerzen
    Poly-V
    Reifen ?

    Dann haste fast wieder eine neue ;-)

  5. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #5
    also die komplette GS hat 20000Km auf der Uhr (Das wurde mir Glaubhaft vermittelt)
    Die Entscheidung fällt Heute Abend

  6. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    56

    Standard

    #6
    also ein bissi skepsis is schon ok, aber andererseits was soll sein...

    ob es besser is, wenn sie viel gestanden ist, oder eben viel gefahren wurde ist eine frage die man sich ja durchaus stellen kann...


    aber ne gaunerei würde ich zuerst mal nicht vermuten, weil was würde das bringen bei soooo wenigen km?


    weil ob nun 20000 oder 40000 is eigentlich wurscht...
    und ob 20000 oder 120000 das sieht man dem moped ja an oder?

  7. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    14

    Standard

    #7
    Hallo,

    als Honda Umsteiger solltest Du Dich noch auf ein paar andere BMW-typische Geräusche einstellen. --> siehe z.B. Steuerkettenspanner.
    (hatte auch vorher eine Honda)

    Ist, wie man mir hier gut erklärt hat, alles normal.

    Ich war am Anfang jedenfalls erstmal sehr irritiert und hatte schon böses vermutet.

  8. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #8
    Hallo franova !!

    Ich kann dir nur sagen ich fahre eine 1100 GS Bj. 94 hat jezt 99.000 km auf der Uhr und keine Probleme mit Getriebe oder irgend etwas anderem ,zwischendurch hatte ich auch schon mal ein kommisches Gefühl wegen klappern und so , dann hat mir ein älterer erfahrener BMW Mechaniker gesagt wenn du nichts mehr klappern hörst mußt du dir gedanken machen vorher nicht , und das war so ungefähr vor 50.000 km wenn der Preis in Ordnung ist ,ich würde sie immer wieder Kaufen .Ich bereue bis heute keinen einzigen km .

    Viele Grüße GS Runner

  9. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    4

    Standard gangspringer persönlich

    #9
    hallo franova


    deine kaufabsichten bezüglich gs1100 bj 95; kunststofftank beschichtung
    löst sich; gangspringer vorprogrammiert; im jahr 96 lernte ich einen bmw-
    mechanicker kennen der sagte mir im winter hätten sie vollbetrieb; weil
    getriebetausch; ich liess mich heuer leider durch eine kurze probefahrt zum
    kauf verleiten; nach heutigem wisssenstand würde ich für meine 96er mit
    blechtank max 2000.-- euro bezahlen; such dir eine echte 97-99er;

  10. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    56

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gangspringer
    ...nach heutigem wisssenstand würde ich für meine 96er mit
    blechtank max 2000.-- euro bezahlen; such dir eine echte 97-99er;
    also das scheint mir wohl etwas übertrieben...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich habe Angst.........
    Von wuppertal im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 13:29
  2. Angst vorm Älterwerden?
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 01:10
  3. Motorradfahren und Angst
    Von Toccaphonic im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 17:26
  4. Angst!!!!!!!
    Von schmiedebums im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 05:13
  5. fährt die angst schon mal mit?
    Von dergraf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 16:34