Ergebnis 1 bis 9 von 9

Meine Q tuckert wie ein Traktor

Erstellt von Jeanse, 24.05.2009, 12:30 Uhr · 8 Antworten · 667 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    26

    Standard Meine Q tuckert wie ein Traktor

    #1
    Hallo, kann mir jemand weiterhelfen?
    Meine Q BJ 1999 rüttelt nach Batteriewechsel wie ein Traktor. Sehr starke Vibrationen. Während der Fahrt sind auch immer wieder Leistungslöcher da.
    In höheren Drehzahlen ganz normaler Abzug, auch bis zur Höchstgeschwindigkeit.
    Kennt jemand dieses Problem?
    Kann es an der Elektrik liegen?
    Ich hatte das schon mal, nach Anschluß eines Ladegeräts. Bin dierekt auf die Pole gegangen. Problem!
    Dann habe ich das Minuskabel vom Pol weg und auf Masse geklemmt. Kein Problem mehr. ???
    Und jetzt finde ich keinen Fehler?
    An der Kabelverlegung habe ich nix mehr geändert.
    Vielen Dank schon mal.

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #2
    Hallo

    Schau mal ob der rechte Gaszug noch in der Führung sitzt.

    Kann sich aushängen wenn man den Tank anhebt oder abnimmt.

  3. Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #3
    Mache ich gleich. Derzeit versuche ich einen Reset.
    Kann ich trotz ausgehängten Gaszug fahren???
    Danke schon mal für den Tipp.

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #4
    Hallo

    Fahren würde ich nicht.

    Wenn er ausgehängt ist einfach wieder in die Führung geben fertig.
    Ist eine Sache von minuten.

  5. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #5
    Hallo,

    oder die Kabel sind nicht richtig fest mit der Batterie verbunden. Hatte ein Frend auch schon mal. War das selbe Phänomen ...

  6. Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #6
    Hm, also Reset hat auch nicht gefunzt.
    Gaszug und Kabel sind auch fest. Kann es auch an den Zündkerzen liegen?

  7. Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #7
    Danke Andi, der Gaszug war es doch. Eigentlich Wahnsinn, was so 2 mm ausmachen können. Kann mir das jemand von der technischen Seite erklären?

  8. Momber Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Jeanse Beitrag anzeigen
    Danke Andi, der Gaszug war es doch.
    Hab ich mir gedacht.

    Eigentlich Wahnsinn, was so 2 mm ausmachen können. Kann mir das jemand von der technischen Seite erklären?
    Damit ist die Synchronisation restlos im Arsch. Die Synchronisation ist aber extrem wichtig bei Zweizylindern, besonders bei Boxern.

  9. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Jeanse Beitrag anzeigen
    Danke Andi
    Nichts zu Danken.

    Bei solchen Beschwerden wo der Tank involviert ist, ist es zu 99,99% immer der Gaszug der rechten Seite.

    Da mir das selbst noch nie passiert ist, war es sowiso nur supergut geraten.


 

Ähnliche Themen

  1. Öl für meine GS
    Von HvG im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 07:21
  2. Meine ist da!
    Von Stopsi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 18:12
  3. Hat meine GSA Can-Bus?
    Von simmes im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 09:04
  4. Meine 850 GS
    Von charly im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 00:58
  5. Traktor
    Von Ramingo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 13:51