Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Moinsen,bin infiziert...

Erstellt von Macintosh, 15.08.2010, 17:39 Uhr · 26 Antworten · 2.427 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    7

    Standard Moinsen,bin infiziert...

    #1
    Hallo an alle GS Fahrer,

    nachdem ich hier schon einige Tage jede menge Beiträge durchkaue
    und auch unter Powerboxer.de und im I-Net alles zur 1100 GS in mich reinsauge, habe ich mich entschlossen mir zum Winter eine 1100 GS zuzulegen.

    Bin 45 Lenzen und seit 12 Jahren ohne Bike (Vorher 8 Jahre nur Japaner 600 - 1100 ccm) .Seit einer Probefahrt mit einer 98ér GS ( 104.000 km) geht nichts mehr.Ich bin infiziert

    Trotz der Kilometer fährt sich das Bike wie neu, wobei mein Arbeitskollege ja auch alles beim Feundlichen machen lässt, da er nur Fahrer ist und technisch wenig versiert.

    Mich reitzt die GS auch weil man relativ viel selber machen kann.Und da ich nicht ungeschickt bin und gutes technisches Verständnis habe
    (KFZ-Mechaniker,W 124 200 TE Schrauber), gefällt mir an der Maschine einfach das Gesamtpaket.

    Es soll eine der letzten beiden Baujahre sein.Möglichst Originalzustand.

    Meine eigentliche Frage ist ob es in meiner Nähe (Braunschweig/Wolfsburg)
    versierte Hobbyschrauber gibt die einem bei Schrauberaktionen ( Natürlich gegen Bezahlung), wo Spezialwerkzeug / Fachwissen/ Erfahrung benötigt wird unter die Arme geifen könnten ?

    Werkzeuge zu reparieren und Einstellen wie Twinmax (Syncrotester) , diverse Hazet Drehmomentschschlüssel und Steckschlüsselsätze sind vorhanden.

    Fakt ist es wird eine 1100 GS preislich so um die 5000€ mit max 50.000 km.

    Also vielen Dank erstmal.........

  2. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    189

    Standard Infiziert

    #2
    un denn, gegen den Virus hilft wirklich nur eins: GS kaufen und losfahren. Viel Spaß.

  3. Voggel Gast

    Reden

    #3
    Das kenn ich , wollte aufhören mit Mopedfahren , bis n Kollege mir erzählt das er seine 1100 Gs verkauft .

    Dann hab ich den Fehler gemacht , und wollt "nur einmal fahren" und sehen wies so ist mit ner BMW GS .

    Faktum , ich hab meine Q direkt mirgenommen , und seitdem hat mir jeder km so verdammt viel Spass gemacht :-)

    infizierte Grüsse !!

  4. Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Eigentlich wollte ich nicht mehr fahren aber nachdem von meinen "Ex-Japse Gefährten "aus alten Zeiten fast alle wieder angefangen haben nachdem ihre Kinder aus dem gröbsten raus sind und viele nun BMW fahren hats halt angefangen zu Jucken

    Aber das dabei mal ne "Gummikuh" rauskommt damit habe ich nicht gerechnet.

    Mals sehen was 2011 bringt.

    Jetzt heist es erstmal Augen auf beim GS Kauf.


    PS:
    Gibts bei der GS 98/99 BJ bestimmte Sachen die man unbedingt ändern sollte (z.B ABS Problem Verkabelung ändern u.s.w), oder einfach Original und fertig ?

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #5
    Hab mich auch vor etwar 3 jahren infiziert und anfang letztes jahr zugeschlagen. Was soll ich sagen, es war genau richtig
    Viel Glück bei der suche

    Gruß Bernd

  6. Voggel Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Macintosh Beitrag anzeigen
    PS:
    Gibts bei der GS 98/99 BJ bestimmte Sachen die man unbedingt ändern sollte (z.B ABS Problem Verkabelung ändern u.s.w), oder einfach Original und fertig ?
    Je nach Lust und Laune , umbauen musste bei ner 98/99 er gar nix .
    Wenn du mehr Klang willst , ne andere Tüte drauf , und je nach dem was dir gefällt die Zubehörkataloge rauf und runter .

    Schau mal bei Wunderlich und TT das kann auch süchtig machen :-)

    Meine hatte ich gekauft Original mit Öhlinsfederbein und TT Hardparts und Handschützern TT.
    Mittlerweile habe ich dazuerworben :
    TT Tankrucksack
    Kahedo Sitzbank Einzel
    Sportsitzbank von TT
    Schalthebel / Bremshebel TT
    Abschliesbarer Öldeckel TT
    Hohes Schutzblech vorne TT
    Tempomat Wunderlich
    Andere Spiegel
    Navihalter TT
    Zachstrebe zum höherlegen
    Zegaboxen inkl Halter TT ( Inkl Tabel und Netzen )EDIT und Flaschen
    Fußrasten vorne TT
    Zach Endtopf
    RS Krümmer
    K&N Luftfilter
    Werkzeugfachabdeckung
    Und zu guter letzt noch einen TT Tank letzte Woche.

    Nach Sinn und Unsinn darf man mich beim Hobby nicht fragen :-)

    Gruss Voggel mit ner Q mit nem Spielzeug .

  7. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    68

    Standard

    #7
    Hallo
    ich könnte dir meine schwarze GS anbieten diese ist Bj 1998 hat 26500 Km gelaufen und hat folgende Extras
    TT= Touratech Lenkererhöhung, TT Scheinwerfer, TT Getriebeverstärkung, TT Lenkanschlag, Sportauspuff, Original Auspuff ist vorhanden.
    Vor 500 Km wurden vorne und hinten 2 neue Contireifen montiert.
    Die GS ist in einem sehr guten fast Neuzustand Zustsand bei Interesse kannst du Sie dir gerne ansehen. Meine Preisvorstellung liegt bei 4800,00 €
    Grüße Ralf

  8. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Je nach Lust und Laune , umbauen musste bei ner 98/99 er gar nix .
    Wenn du mehr Klang willst , ne andere Tüte drauf , und je nach dem was dir gefällt die Zubehörkataloge rauf und runter .

    Schau mal bei Wunderlich und TT das kann auch süchtig machen :-)

    Meine hatte ich gekauft Original mit Öhlinsfederbein und TT Hardparts und Handschützern TT.
    Mittlerweile habe ich dazuerworben :
    TT Tankrucksack
    Kahedo Sitzbank Einzel
    Sportsitzbank von TT
    Schalthebel / Bremshebel TT
    Abschliesbarer Öldeckel TT
    Hohes Schutzblech vorne TT
    Tempomat Wunderlich
    Andere Spiegel
    Navihalter TT
    Zachstrebe zum höherlegen
    Zegaboxen inkl Halter TT ( Inkl Tabel und Netzen )EDIT und Flaschen
    Fußrasten vorne TT
    Zach Endtopf
    RS Krümmer
    K&N Luftfilter
    Werkzeugfachabdeckung
    Und zu guter letzt noch einen TT Tank letzte Woche.

    Nach Sinn und Unsinn darf man mich beim Hobby nicht fragen :-)

    Gruss Voggel mit ner Q mit nem Spielzeug .

    darüber würde ich gerne etwas mehr erfahren!!!!

    auch diese "tempomat" scheint "nur" eine festklemm lösung zu sein. so etwas will ich nicht. gibt es denn keine "richtigen" tempomaten für das moped???? oder hat mal einer was gebastelt und in wie weit wäre dann so eine bastelei legal????

  9. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Macintosh Beitrag anzeigen
    ....
    Fakt ist es wird eine 1100 GS preislich so um die 5000€ mit max 50.000 km.
    ....
    Hallo Mac,

    das scheint mir eher reichlich zu sein. (Wobei man bei erwachtem "habenwollen-Instinkt" eh keine Obergrenze mehr einhält).

    Hab da mal ein paar Dinge zusammengetragen: hier, und dann "Modellgeschichte, Tips&Tricks", dort "Checkliste".

    Abschließende Frage (für Selbstschrauber): welche Handschuhgröße hast Du? An der 11er ist vieles sehr eng gebaut.

    Viel Spaß auf jeden Fall!

  10. Voggel Gast

    Standard

    #10
    Das Teil ist eher ein Festklemmen des Gassgriffs :-)

    Aber völlig ungefährlich , man nutzt das Teil ja nicht in der Stadt oder im Odenwald :-)


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einmal probiert - infiziert!
    Von Boxer-Tom im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 14:15
  2. Moinsen
    Von ex-5 im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 23:43
  3. neu infiziert
    Von Ginderles im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 12:43
  4. Infiziert !
    Von m3kmn im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 22:39
  5. frisch infiziert
    Von locke im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 10:21