Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

"Monsterkuh" will nicht

Erstellt von PSchimri, 12.07.2010, 10:40 Uhr · 18 Antworten · 2.397 Aufrufe

  1. HP2Sascha Gast

    Standard

    #11
    Den Titel habe ich dem Thema verpasst, beim Separieren.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von PSchimri Beitrag anzeigen
    Hallo Tom Du erwähntest ich sollte mal die Einspritzdüse herausdrehen! wie gehe ich da vor und wie drehe ich sie raus? Habe drüber nirgends was gelesen bzw gesehen in der Reparaturanleitung!
    LG Peter
    Ist kein Hexenwerk
    beim Einbau der Düse den O-Ring mit ein bisserl Öl benetzen dann rutscht er besser



  3. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    #13
    Hi Tom,
    scheinbar bist Du son Schrauber wie ich suche nur wahrscheinlich fernab von mir!? Danke für Deine Ratschläge und Tipps! In Punkto Hallgeber muß ich doch die Werkstatt aufsuchen, da ich Werkstattmäßig darauf nicht eingerichtet bin. Was mich aber wundert ist, wenn im Januar ein neuer Hallgeber eingebaut wurde, wie kann er dan jetzt schon wieder kaputt sein? Noch dazu ich dieses Jahr überhaupt nicht viel gefahren bin.
    Wo lässt man eine Benzinpumpe verbördeln bzw wie kriegt man das Ding auf , so dass man es wieder schließen kann?? Wäre das nicht ähnlich beim Benzinfilter??
    Also gut schraub und gute Fahrt
    LG
    Peter

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von PSchimri Beitrag anzeigen
    Hi Tom,
    scheinbar bist Du son Schrauber wie ich suche nur wahrscheinlich fernab von mir!? Danke für Deine Ratschläge und Tipps! In Punkto Hallgeber muß ich doch die Werkstatt aufsuchen, da ich Werkstattmäßig darauf nicht eingerichtet bin. Was mich aber wundert ist, wenn im Januar ein neuer Hallgeber eingebaut wurde, wie kann er dan jetzt schon wieder kaputt sein? Noch dazu ich dieses Jahr überhaupt nicht viel gefahren bin.
    Wo lässt man eine Benzinpumpe verbördeln bzw wie kriegt man das Ding auf , so dass man es wieder schließen kann?? Wäre das nicht ähnlich beim Benzinfilter??
    Also gut schraub und gute Fahrt
    LG
    Peter
    @Hallgeber..die halbwertzeit elektronischer Bauteile ist nicht fix..kannste schon defekt aus'm Laden kaufen

    @Benzinpumpe..haste ne Drehbank is alles möglich

    @ Spritfilter ... hab den mal geöffnet um einen Dauerfilter draus zu machen..nicht möglich da das Filtergewebe mit dem Gehäuse verschweigxt is..

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von PSchimri Beitrag anzeigen
    Hi Tom,
    scheinbar bist Du son Schrauber wie ich suche nur wahrscheinlich fernab von mir!? Danke für Deine Ratschläge und Tipps! In Punkto Hallgeber muß ich doch die Werkstatt aufsuchen, da ich Werkstattmäßig darauf nicht eingerichtet bin. Was mich aber wundert ist, wenn im Januar ein neuer Hallgeber eingebaut wurde, wie kann er dan jetzt schon wieder kaputt sein? Noch dazu ich dieses Jahr überhaupt nicht viel gefahren bin.
    Wo lässt man eine Benzinpumpe verbördeln bzw wie kriegt man das Ding auf , so dass man es wieder schließen kann?? Wäre das nicht ähnlich beim Benzinfilter??
    Also gut schraub und gute Fahrt
    LG
    Peter
    sind doch nur 120km's von mir is net so weit

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #16
    Hi Peter
    Du brauch s doch Deine Pumpe oder Filter nich öffnen!
    Hermann meinte die Schläuche mit denen die Pumpe u. der Filter verbunden sind. Geh einfach mal auf die Power Boxer Seiten vom Gerd.
    Da werden Sie geholfen

    Gruß Bernd

  7. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard Was ist mit.....

    #17
    ....der TempAnzeige. Als meine Q immer ausging und nach kurzer Zeit wieder an, konnte ich beobachten das die Temp Anzeige auf null fiel. Die Motorsteuerung kriegt gesagt: Scheisse ist das kalt draussen bitte fetter stellen.

    Ich habe den Fühler erneuert und schon gings.

    Hilft´s???

  8. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von PSchimri Beitrag anzeigen

    • letzte Inspektion: letzte Woche !!!!

    naja, das heißt net immer was...

    Hab meine letzte Woche aus der Werkstatt geholt, Kupplung erneuert und Getriebe getauscht...
    Prima, gestern hat sich die Kupplung lang gemacht, was hab ich davon dass die grad aus der Werkstatt kommt, und was ich die letzten Wochen hier so gelesen hab, verabschiedet sich zB so ein Hallgeber öfter wie geplant, auch wenn ich da nach insgesamt 90.000km auf der Q noch keine Probleme hatte *toi toi toi*

  9. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #19
    ich hatte auch schon das problem hallgeber, bei mir ging sie aber aus und war dann auch aus. da ging nix mehr. auch ging sie ohne vorwarnung aus. aber das soll jetzt nicht heissen das es bei dir nicht der hallgeber sein kann, den würde ich als erstes überprüfen lassen


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. "sie" ruckelt nicht mehr. Dank ans Forum
    Von Andy-1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 12:56
  2. Motor startet nicht, Drehzahlmesser zuckt bei Zündung "ein"
    Von BMW_M54 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 19:06