Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Moped startet nur im Leerlauf.

Erstellt von ameise63, 28.06.2014, 13:03 Uhr · 11 Antworten · 1.237 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    106

    Standard Moped startet nur im Leerlauf.

    #1
    Hallo in die Runde,

    nach einem Auffahrunfall mußte ich Kardan, Seitenständer und einige Frontteile tauschen. Jetzt kann ich meine 94er GS nur noch im Leerlauf starten.
    Bei eingelegten Gang und gezogener Kupplung rührt sich nix.
    Gibt es einen Wissenden der mir einen Tip geben kann ?

    Gruß
    Holger

  2. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    1.220

    Standard

    #2
    Ich starte immer im Leerlauf, wozu Gang einlegen und Kupplung ziehen, wo ist der Sinn?

  3. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #3
    Hallo Holger

    Da hat einer der Schalter (Seitenständer/Kupplung an der Armatur) ne Macke. Die must du prüfen.

  4. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    #4
    Seitenständer eingeklappt ?????

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.778

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von edelweiß GS Beitrag anzeigen
    Hallo Holger

    Da hat einer der Schalter (Seitenständer/Kupplung an der Armatur) ne Macke. Die must du prüfen.

    ...und/oder das zugehörige Relais unterm Sitz...

  6. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    106

    Standard

    #6
    Hallo balu67,

    ich habe es schon befürchtet....!

  7. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    106

    Standard

    #7
    vielen Dank, das mit dem Seitenständer prüf ich mal zuerst .

  8. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.072

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ameise63 Beitrag anzeigen
    vielen Dank, das mit dem Seitenständer prüf ich mal zuerst .
    Hi Ameise,
    Motor läuft, Seitenständer raus, Motor aus = Schalter ok. Ich halte den Schalter am Kupplungshebel als Ursache für sehr viel wahrscheinlicher. Hat meine Q übrigens auch...

  9. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    1.220

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von abdiepost Beitrag anzeigen
    Hi Ameise,
    Motor läuft, Seitenständer raus, Motor aus = Schalter ok. Ich halte den Schalter am Kupplungshebel als Ursache für sehr viel wahrscheinlicher. Hat meine Q übrigens auch...
    Hi, ich kann mein Mopped mit laufenden Motor auf dem Seitenständer abstellen, das sie aus geht, geht nur wenn noch ein Gang drinne ist mit gezogener Kupplung.

  10. Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #10
    Dürfte der sein, in der Tat. Wechsel ist relativ easy, und das Neuteil preisgünstig. Das hab sogar ich hinbekommen. Sinnvoll ist sich vom freundlichen den geköpften geschlitzten Ringschlüssel zum Schalter rein/rausschrauben zu leihen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 11:16
  2. Starten nur im Leerlauf?!?
    Von HeinBlöd007 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 21:51
  3. Getriebe Geräusche im Leerlauf
    Von Wasserhund im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 04:01
  4. stirbt im leerlauf ab / große schwankungen
    Von mvog32 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 18:09
  5. sich im Leerlauf bewegendes Hinterrad
    Von qudo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 21:32