Seite 16 von 25 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 246

Motor ohne Leistung stottert nur beim gasgeben

Erstellt von Passauer, 13.07.2013, 10:31 Uhr · 245 Antworten · 40.940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    Bei dem Codier-Stecker bitte strickt die Anleitung von Gerds Seite befolgen! Alles andere ist verlorene Zeit....

    4V Codierstecker

    und

    http://www.powerboxer.de/images/pdf/...ierstecker.pdf

    Anbei 2 Bilder, die Dir das Einspritzbild verdeutlichen... Vielleicht kann einer der User ja von seiner 1100er mal ein
    Foto / Film des Einspritzbildes machen.

    Wichtig: als die Duesen im Ultraschallbad lagen, hast Du da die Kontakte elektrisch belegt und die Duese getacktet? Oder lagen die nur so geschlossen im US-Bad? Die muessen mit der Reinigungsfluessigkeit durchgespuehlt werden und dabei betaetigt werden und das ganze im Ultraschall...

    Geht ganz gut mit ner dicken Spritze und Silikonschlauch...

    Die Einspritzmengepro Düse liegt bei 315 ccm / min bei 3 bar Druck.... Das Spritzbild sollte Kegelförmig sein...

    Und hier gibts was zum Thema "Druckregler": http://www.google.de/imgres?start=12...70,s:100,i:214

    Wenn Du die Einspritzduesen tauscht, wuerde ich die gleich durch die Bosch EV6 ersetzten.... Die EV1 ist eine Einloch-Duese, die EV6 ist eine 4-Loch; muss mal schauen, ob ich da nen Vergleichstyp finde. Fuer einige EV1-Düsen gibt es das...

    Gruss
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken badspry1.jpg   injector2.jpg  

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    Hi Elchq.
    Wenn ich die Spritzbilder vom ersten Bild sehe, wären die für mich, verglichen mit dem Kegel im zweiten Bild, alle nicht ok.

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Hi Elchq.
    Wenn ich die Spritzbilder vom ersten Bild sehe, wären die für mich, verglichen mit dem Kegel im zweiten Bild, alle nicht ok.
    Verstehe ich auch nicht Wirklich , soll doch ein Kraftstoffluftgemisch entstehen und das macht eigetlich nur das letzte obwohl mit BAD gekennzeichnet .

    Ein Strahl...??

    Eine Wolke so wie Freewayx das beschrieben hat klingt einleuchtend.

  4. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard

    Servus,
    also das Spritzbild schaut bei weitem nicht so aus, wie auf Bild 3. Eher so wie die erste Düse von Bild 1.

    Wenn jemand aus dem Passauer Raum ist, einfach mal melden. Wenn es einfacher ist, komme ich auch mit meinen Einspritzdüsen vorbei um diese im Vergleich zu testen.

    Das reinigen meiner Einspritzdüsen im US-Bad erfolgt durch Ansteuerung mit 12 Volt und dann kräftig mit dem Mund hineinpusten bis Blubberblasen kommen und zwar in beide Richtungen. Dies hatte ich mit beiden Düsen mehrmals gemacht. Als Flüssigkeit habe ich nur normales warmes Wasser verwendet.

    Ich wäre echt neugierig auf ein reeles Bild einer normal funktionierenden Einspritzdüse einer BMW R1100GS !!!

    Andreas

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    Zitat Zitat von Passauer Beitrag anzeigen
    Servus,
    also das Spritzbild schaut bei weitem nicht so aus, wie auf Bild 3. Eher so wie die erste Düse von Bild 1.

    Wenn jemand aus dem Passauer Raum ist, einfach mal melden. Wenn es einfacher ist, komme ich auch mit meinen Einspritzdüsen vorbei um diese im Vergleich zu testen.

    Das reinigen meiner Einspritzdüsen im US-Bad erfolgt durch Ansteuerung mit 12 Volt und dann kräftig mit dem Mund hineinpusten bis Blubberblasen kommen und zwar in beide Richtungen. Dies hatte ich mit beiden Düsen mehrmals gemacht. Als Flüssigkeit habe ich nur normales warmes Wasser verwendet.

    Ich wäre echt neugierig auf ein reeles Bild einer normal funktionierenden Einspritzdüse einer BMW R1100GS !!!

    Andreas
    NAJA , wenn Wasser dann im Ultraschallbad , oder ein Vergaserreiniger ..

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    Zitat Zitat von Passauer Beitrag anzeigen
    Servus,
    also das Spritzbild schaut bei weitem nicht so aus, wie auf Bild 3. Eher so wie die erste Düse von Bild 1.

    Wenn jemand aus dem Passauer Raum ist, einfach mal melden. Wenn es einfacher ist, komme ich auch mit meinen Einspritzdüsen vorbei um diese im Vergleich zu testen.

    Das reinigen meiner Einspritzdüsen im US-Bad erfolgt durch Ansteuerung mit 12 Volt und dann kräftig mit dem Mund hineinpusten bis Blubberblasen kommen und zwar in beide Richtungen. Dies hatte ich mit beiden Düsen mehrmals gemacht. Als Flüssigkeit habe ich nur normales warmes Wasser verwendet.

    Ich wäre echt neugierig auf ein reeles Bild einer normal funktionierenden Einspritzdüse einer BMW R1100GS !!!

    Andreas
    das wird nicht gereicht haben ..... 3 Bar mit den Mund zu emitieren ist unmöglich ..... vorher platzen deine Backen ..... schon bei 1 Bar

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Hi Elchq.
    Wenn ich die Spritzbilder vom ersten Bild sehe, wären die für mich, verglichen mit dem Kegel im zweiten Bild, alle nicht ok.
    stimme dem zu .... es ensteht eine Wolke ohne feste Bestandteile .... werde versuchen das mal zu Foddo'n ... wird spannend .... eine Hand starten ander Hand Foddomaschien und dann den richtigen Zeitpunkt treffen ....

    - - - Aktualisiert - - -

    es wäre gut gewesen wenn du beide Düsen gleichzeitig im Blick gehabt hättest um festzustellen das die Wolken gleich groß sind ...der Hintergrund vllt verstopfte Düse ... hätte man dann schon sehen können .... es ist dabei unerheblich ob Standgas oder Vollgas ... wenn die Einspritzmenge unterschiedlich sein sollte kann man das sogar besser bei Standgas beurteilen ..... das Volumen der Wolken ist bei Standgas schon erstaunlich .... ich habe gestaunt....

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    .... werde versuchen das mal zu Foddo'n ... wird spannend .... eine Hand starten ander Hand Foddomaschien und dann den richtigen Zeitpunkt treffen ....
    und lass bei diesem Versuch bitte die Zigarette aus; obwohl ein Foto dann zum exakten Zeitpunkt und nicht verwackelt hätte sicher was

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    no Risk - no Fun ... haha

  9. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    Ich brech langsam ab....

    Vergiss Wasser zum Reinigen! Wasser ist ein polares Lösungsmittel, und so ziemlich jeder Stoff der irgendwo im Kraftstoffsystem in Flüssiger oder zumindest ehem. fester Form rumschwimmt ist unpolar!!!

    Leg die Düsen in Kaltreiniger, mind. reinen Alkohol ein, und lass die im Ultraschallreiniger baden! Wasser ist gift!!!! Wenn die Duesen so wie im ersten Bild spritzen kannste es vergessen, dann pinkeln die nur, aber zerstaeuben nicht wirklich! Du siehst wie in dem Bild die gute Duese zwar oben einen schwarfen Strahl hat, jedoch weiter nach unten nur noch eine WOlke erkennbar ist! Sollten Deine Duesen nur noch einen Strahl haben drueckt es Dir den meisten Kraftstoff unverbrannt aus dem Zylinder...

    Mal im ernst, geh wirklich absolut systematisch und pedantisch vor! Alles genauestens reinigen und kontrollieren!
    Wenn die Düsen im US-Bad liegen, nicht vergessen diese mit 12V zu takten, damit auch innen gereinigt werden kann. Dazu dann auch mit Druck in Durchflussrichtung die Reinigungsfluessigkeit durch druecken.

    ALs aller letztes mit reinem Benzin (Waschbenzin) durchblasen, damit keine Rückstände mehr drin sind...

    WASSER?????????????????????

    Ich kanns nicht glauben....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    und lass bei diesem Versuch bitte die Zigarette aus; obwohl ein Foto dann zum exakten Zeitpunkt und nicht verwackelt hätte sicher was

    *PFUUUMMMM* immerhin den Blitz gespart Und Foto was geworden?

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    Moin,

    beim reinigen den Druck lieber gegen die Einspritzrichtung .... wie willste denn sonst ein Lackplättchen, das größer ist wie die Einspritzöffnung der Düse, hinaus befördern ? ... der Duck sollte auch so bei 3-4 Bar liegen ... mit Backenkraft kannste das vergessen


    nein .... sitze noch bei Kaffee und denke darüber nach welche Marke ich denn rauchen soll, während ich das Foddo mache ...
    Film währe besser ... Cam vorhanden aber unauffindbar wegen Umzug ....

    mir ist nich kalt, ich steh in Flammen ... Haha


 
Seite 16 von 25 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verschlucken beim Gasgeben
    Von supergünnie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 09:33
  2. Komisches Geräusch beim Gasgeben an R1200GS MÜ
    Von Sonny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 09:08
  3. Metallisches Schlagen beim Gasgeben
    Von KWE im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 10:54
  4. Verschlucken beim Gasgeben
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 14:34
  5. Motor stottert
    Von CHEF-NAMIBIANER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 22:41