Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Motor/Zündungsproblem

Erstellt von bombenleger, 20.10.2013, 19:37 Uhr · 43 Antworten · 3.556 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    132

    Standard Motor/Zündungsproblem

    #1
    So, nun hat es die Q (98er, 61000 Km) von meinem Sohn erwischt.
    Sie startet normal, fährt und nach 45 Km ist sie aus und springt nicht mehr an.
    20 Min später läuft sie wieder, fährt und ist nach 30 Km aus, springt beim ausrollen lassen wieder an und schafft noch den Heimweg.
    Anlasser ist eine Woche alt.
    Batterie hat volle Leistung.
    Ladestrom ist super.
    Zündfunken ist da.
    Sprit ist da.

    Was kann es sein???
    Hallgeber???

    Wenn sie läuft, hat sie keine Aussetzer, zieht durch, alles ganz normal.

    Wer weiß Rat?

    Gruß Michael

  2. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard

    #2
    Servus,
    ich würde mit den einfachen günstigeren Baukomponenten anfangen. Sprich Benzinpumpe und Kraftstofffilter und die Gummischläuche dazwischen. Also Pumpeneinheit ausbauen dann an dem Stecker anstecken. Benzinvorlaufleitung abknicken und Zündung an. Wenn etwas undicht ist suddelt es entsprechend raus. Dann Kraftstofffilter ausbauen und durchpusten (Richtung beachten).
    Falls dies alles ohne Erfolg ist dann tippe ich auf die Zündimpulsgeber (Hallgeber) Wie man die Dinger testet steht auf der Powerboxerseite. (Echt genial die Seite)

    Viel Spaß
    Andreas

    Ich hab leider meine Q immer noch nicht zum laufen gebracht (vgl. die von mir geöffneten Themen), aber die Saison ist bald zu Ende.

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Hallgeber!
    Wenn die Q im warmem Zustand nicht mehr läuft und in kaltem Zustand wieder anspringt, ist es fast sicher der Hallgeber,

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    Hallgeber währe auch mein Tipp gewesen ....

  5. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    132

    Standard

    #5
    So liebe Leute, Benzinpumpe und Filter getestet, alles i.O.
    Sie springt ja auch im warmen Zustand wieder an, halt nur nicht immer.
    Wenn es der Hallgeber ist, dürfte doch während der Fahrt nicht der komplette Stromkreis zusammen brechen, oder???
    Es ist dann alles tot, kein FID, kein Drehzahlmesser, keine Kontrollleuchte!!!
    Wenn der Hallgeber defekt ist, dürfte er doch zwischendurch nicht mehr normal arbeiten, es müssten also Zündaussetzer und ein unrunder Motorlauf vorhanden sein, oder??? Ist es aber nicht.
    Ich werde mal sämtliche Massekabel kontrollieren, vielleicht gibt es da irgendwo eine lose Verbindung.

    Für weitere Tips bin ich natürlich dankbar.

    Gruß Michael

  6. Sunracer100 Gast

    Standard

    #6
    Hallo Michael

    Teste mal das Zündschloß bzw die elektrischen Verbindungen, Du schreibst das alles aus ist und kein Strom fließt vieles deutet
    darauf hin. Eventuell mal alle Verbindungen lösen und mit Kontaktspray oder WD 40 einsprühen.

    Massefehler kann auch sein du schreibst vielleicht Massekabel gelockert ist aber unwahrscheinlich.

    Oder ein Kabelbruch am Lenkopf kommt auch schon mal vor.

    Gruß Dieter

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von bombenleger Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn es der Hallgeber ist, dürfte doch während der Fahrt nicht der komplette Stromkreis zusammen brechen, oder???
    Es ist dann alles tot, kein FID, kein Drehzahlmesser, keine Kontrollleuchte!!!
    ...
    und warum schreibst du das nicht direkt?
    Keine Drehzahlmesseranzeige passt aber zum defekten Hallgeber.
    Zitat Zitat von bombenleger Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn der Hallgeber defekt ist, dürfte er doch zwischendurch nicht mehr normal arbeiten, ...
    Doch. Genau das macht er teilweise. Am liebsten verweigert er in warmem Zustand den Dienst, um dann abgekühlt wieder eine zeitlang normal zu arbeiten.
    Zitat Zitat von Sunracer100 Beitrag anzeigen
    ...
    Oder ein Kabelbruch am Lenkopf kommt auch schon mal vor.
    ...
    Yip. Insbesondere bei der 11er. Die originale Kabelverlegung ist dort eher suboptimal.

  8. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    132

    Standard

    #8
    Moin,
    könnt ihr mir sagen, wo ich am preisgünstigsten einen neuen Hallgeber bekomme (außer bei Bosch und BMW)?????

    Gruß Michael

  9. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    189

    Standard

    #9
    Schau mal hier im Forum. Da gabs vor einer Weile einen Link.

  10. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wäsche bei warmen Motor, bzw. Motor mit Wasser "abschrecken"?
    Von cub im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 13:21
  2. Zündungsproblem R1100GS
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 18:29
  3. 30°C-Luft;100°C-Motor;Ampel 4min auf ROT;Motor AUS ?
    Von Eddilife im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 09:02
  4. Zündungsproblem? 1150GS
    Von Bernbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 17:24
  5. Silizium-Motor statt Brennstoffzellen-Motor?
    Von Natural im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 13:04