Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Motorrad reinigen: bin unsicher...deshalb vielleicht wieder eine blöde Frage

Erstellt von romeylo, 08.03.2014, 20:51 Uhr · 25 Antworten · 2.009 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    311

    Standard

    #21
    Hi,
    nein ist ok Es ging sich auch nicht um die Qualität irgendeines Waschmittels. Nur darum ob an dem Möpi irgendwas st, wo Wasser nicht so sinnvoll angewendet ist. Was nützt es das Cockpit sauber zu haben, anschließend brennt aber der Baum. Aber egal, ich werde es probieren. Ob die Kiste nach der Reinigung nicht mehr geht oder so wie heute den Ausfall hat (wahrscheinlich der Anlasser)...

  2. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    256

    Standard

    #22
    Hi, nehme gerne Moped Gel Reiniger mit so einer tollen Mopedputzbürste von Louis. Alles schön einsprühen und losschrubben. Dann alles schön abspülen, mit einem Gartenschlauch machst Du auch nix kaputt. Gut ist die ganzen Plastikteile dick mit Silikonspray zu pflegen, dann bleibt auch der Luftfilterkasten schwarz und die Schlieren vom Reiniger gehen auch weg.

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #23
    Aber einfach nur mit S100 einsprühen, einwirken, abspülen wird da nix sauber.

    Ich benutze Bürste, Schwamm und Waschhandschuh.

    Das S100 geht auch für die Kuststoffteile, nur da würde ich nicht einwirken lassen.

  4. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Aber einfach nur mit S100 einsprühen, einwirken, abspülen wird da nix sauber.

    Ich benutze Bürste, Schwamm und Waschhandschuh.

    Das S100 geht auch für die Kuststoffteile, nur da würde ich nicht einwirken lassen.
    Richtig , es gibt genug Teile die nicht jedes Pflegemittel vertragen .Auspleichen durch Poliermittel auf Plastik finde ich richtig übel .Schläuche ,Gummis sollten nicht unbedingt mit Weichmachern /Nitroverdünnung.zusammenkommen.Displays nicht mit gebrauchten Tüchern .Unendlich..........
    Ist halt immer eine Frage wie wertvoll einen das Möppi ist . .und generell finde ich die Frage sowieso nicht verkehrt .
    Wer im Geschäft steht und nicht sicher ist fragt ja auch.

  5. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #25
    Klementine (Johanna König (Schauspielerin)) ist tot, auf die würde ich nich unbedingt hören .
    S100, nur kurz einwirken lassen, nicht trocknen lassen, mit viel Wasser wieder abwaschen.
    Was dann nicht weg ist -> Sandstrahlen.

  6. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #26
    Womit jetzt klar ist, Klementine wäscht dir die Maschiene nicht.
    Aber egal, mit welchem Wundermittel du dein Moped wäschst,
    lass dir ruhig noch ein paar Jahre Zeit, ist doch ne GS.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Ich bin wieder ein Weichei
    Von rabat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 09:18
  2. Wieder ein Neuer....
    Von Tuttlbär im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 09:55
  3. Wieder ein Neuer
    Von Wuffi im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 07:36
  4. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42
  5. schon wieder ein neuer
    Von Bretzel im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 01:08